VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Weisheit des Feuers Eragon 3

Eragon - Die Einzelbände (3)

Ab 12 Jahren

Kundenrezensionen (2)

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 24,95 [D] inkl. MwSt.
€ 25,70 [A] | CHF 32,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-570-12805-3

Erschienen: 25.10.2008
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der 3. Teil der Eragon-Saga – Das Warten hat ein Ende.
Erstverkaufstag: Samstag, 25.10.2008

Schlachten, große Abenteuer und ein Tod, der alles verändern wird …

Die Schlacht auf den brennenden Steppen haben die Rebellen gewonnen – und wieder brauen sich die dunklen Wolken des Krieges über Alagaësia zusammen. Galbatorix und seine Armee warten nur auf den geeigneten Zeitpunkt für einen Vergeltungsschlag. Varden, Elfen und Zwerge brauchen Eragons magische Fähigkeiten so dringend wie nie zuvor, aber der Drachenreiter hat den Schwur, den er seinem Cousin Roran gab, nicht vergessen: Im Helgrind, dem Unterschlupf der grausamen Ra’zac, wartet Rorans geliebte Katrina auf ihre Rettung. Ungeahnte Gefahren lauern dort, doch sie sind erst der Beginn einer abenteuerlichen Reise, die Eragon und seinen Drachen Saphira bis über die Grenzen des Königreichs führt.

"Man möchte mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören."

Gala

ALLE BÄNDE DER ERAGON-SAGA IM ÜBERBLICK

Mehr zu Christopher Paolini und zur Eragon-Saga unter www.eragon.de

Eragon - Die Einzelbände

Die Bände 1-4 gibt es auch als Paperback- und Taschenbuch-Ausgaben sowie als eBooks!

Eragon - Sonderausgaben

Die goldene Ausgabe in der prächtigen Geschenkbox

Eragon - Zusatzbände

Eragon - Hörbücher

Eragon - Hörbücher / Gesamtausgaben

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Christopher Paolini (Autor)

Christopher Paolini hat nie eine öffentliche Schule besucht, sondern wurde von seiner Mutter zu Hause unterrichtet. Als Jugendlicher entdeckt er die Welt der Bücher. Hingerissen verschlingt er J. R. R. Tolkien, Raymond Feist, die nordischen Heldensagen - und erschafft mit 15 Jahren eine ganz eigene, komplexe Fantasy-Welt, Alagaësia. »Eragon« erscheint zunächst im Selbstverlag der Eltern und avanciert durch Mundpropaganda zum heimlichen Bestseller. Durch den Schriftsteller Carl Hiaasen auf das Buch aufmerksam gemacht, veröffentlicht Random House USA im September 2003 die Buchhandelsausgabe, die seitdem alle Rekorde bricht. Heute wird Christopher Paolini weltweit als Autor gefeiert. Er lebt mit seiner Familie in Paradise Valley, Montana.

"Man möchte mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören."

Gala

"Der dritte Eragon-Band ist in der typischen Art von Paolini geschrieben und auch genauso spannend wie seine Vorgänger."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

„Christopher Paolini lässt den Alltag vergessen.“

Allgäuer Zeitung

"Ein meisterlich geschriebenes Buch dieses Genres."

literaTour

"Der junge 'Herr der Ringe'."

Frankfurter Rundschau

mehr anzeigen

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Joannis Stefanidis
Originaltitel: The Inheritance Trilogy Vol. III - Brisingr
Originalverlag: Random House US

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 864 Seiten, 15,0 x 22,7 cm

ISBN: 978-3-570-12805-3

€ 24,95 [D] | € 25,70 [A] | CHF 32,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 25.10.2008

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Christopher Paolini: Eragon - Die Weisheit des Feuers

Von: Walter Kohl Datum: 26.04.2015

walters-books.blogspot.com

Der dritte Band "Eragon - Die Weisheit des Feuers" von Christopher Paolinis "Eragon"-Reihe ist wieder etwas für echte Leseratten. Die fantasie Geschichten um den Drachen "Saphira" und deren Reiter "Eragon" haben es schon mit den ersten beiden Bänden "Das Vermächtnis der Drachenreiter" und "Der Auftrag des Ältesten" zu Kultbüchern unter der stetig wachsenden Gemeinde von Anhängern geschafft.
Ein besonderer Mythos umgibt solche Romane, die neue Länder beschreiben, fremde Kreaturen entstehen lassen und absrakte Handlungen ermöglichen. Viele kennen das schon aus Tolkins "Der Herr der Ringe". (...)

Leider ist der dritte Band nicht mehr so gut...

Von: Samy Datum: 24.04.2015

twoforbooks.blogspot.de/

Leider muss ich meine sonst so hohen Töne mal runterschrauben, denn das Buch zieht sich,
ich finde er hätte Band 4 sein lassen sollen und dann doch lieber wie geplant nur 3
Teile schreiben sollen, denn das 3. zieht sich einfach nur und es ist schwer es zu beenden.
Drei mal musste ich das Buch anfangen und weiterlesen, bevor ich es doch beendet habe.
Natürlich gibt es hier auch Stellen bei denen man mitfiebert, aber doch nicht so
viele wie die anderen beiden Büchern.
Sein Schreibstil ist natürlich noch immer schön zu lesen, aber das bringt es leider auch
nichts, wenn man dann fast vor Langeweile einschläft, was bei mir öfter der Fall war.
Trotzdem ist es ein Muss es zu lesen finde ich.

Für Fans der Reihe ist das Buch ein Muss und ich werde auch nicht einfach aufhören sondern
werde das vierte Buch ebenfalls lesen, denn ich möchte wissen wie es endet. Vor allem
bei Eragon und Arya , natürlich möchte ich aber auch wissen was nach der letzten Schlacht passiert.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors