VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Dominique Gonzalez-Foerster 1887-2058

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 49,95 [D] inkl. MwSt.
€ 51,40 [A] | CHF 65,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-7913-5528-3

Erschienen: 12.04.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Dominique Gonzalez-Foerster sagt von sich selbst, sie sei eine „Gefangene der Literatur”. In ihren Rauminstallationen, Videoprojektionen und „apparitions” (Performances) erzählt sie erstaunliche Geschichten und bedient sich dabei einer bemerkenswerten Bandbreite formaler Möglichkeiten. Der reich bebilderte Band dokumentiert nicht nur eine neue Arbeit der französischen Ausnahmekünstlerin – ein Labyrinth von Rauminstallationen, das den Betrachter auf eine innere Reise durch die Zeit, die Welt des Kinos, der Literatur und Wissenschaften führt –, sondern zeichnet auch die außergewöhnliche Laufbahn der heute Fünfzigjährigen nach, angefangen bei der sensationellen Ausstellung in der Turbinenhalle der Londoner Tate Modern bis hin zu ihren Bücherräumen in der Hispanic Society of America in New York. Aspektreiche Aufsätze von führenden Kunstexperten thematisieren Gonzalez-Foersters Verwendung von Film, Architektur und Musik als Mittel der Selbsterforschung und des künstlerischen Ausdrucks. Ein beeindruckendes und zugleich sehr persönliches Porträt einer Künstlerin und ihrer Auseinandersetzung mit Zeit und Literatur, Identität und Narration.

Ausstellung in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf, 16. April - 7. August 2016 Zur Website des Museums

Emma Lavigne (Herausgeberin)

Emma Lavigne ist Direktorin des Centre Pompidou-Metz, Frankreich.

Gebundenes Buch, Pappband, 224 Seiten, 24,4 x 33,2 cm, 215 farbige Abbildungen, 38 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-5528-3

€ 49,95 [D] | € 51,40 [A] | CHF 65,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 12.04.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

Genres