VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

«Ein Leben ohne Henry James ist möglich, aber sinnlos.» - Glanzstücke des Meistererzählers Henry James Limitierte Geschenkausgabe im Schuber (3 Bände): «Benvolio», «Wie alles kam» und «Die Drehung der Schraube»

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 45,00 [D] inkl. MwSt.
€ 46,30 [A] | CHF 55,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7175-2462-5

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.11.2017

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Für alle, die den brillanten Stilisten neu entdecken wollen – eine Zusammenstellung der besten Werke von Henry James

Henry James ist ein Meister psychologisch-realistischen Schreibens, sein Werk ein Fest erlesener Erzählkunst. Nach der gefeierten Neuübersetzung und Wiederentdeckung seiner Prosa veröffentlichen wir zwei Bände mit seinen schönsten Erzählungen zusammen mit seiner berühmten Spannungsnovelle «Die Drehung der Schraube» im attraktiven Geschenkschuber. James geht mit feiner Ironie unseren zwischenmenschlichen Beziehungen auf den Grund und enthüllt Satz für Satz die zerstörerische Kraft von Ehrgeiz, Missgunst und Habgier, die selbst vor der Liebe nicht haltmachen. Die insgesamt elf Werke stammen aus allen Schaffensphasen, zeigen somit die klassische Eleganz der frühen und mittleren Jahre ebenso wie die raffinierte Komplexität des Spätwerks.

Schuber enthält die Bände: Die Drehung der Schraube, Wie alles kam (Wie alles kam, Georginas Gründe, M. Briseux‘ Liebchen, Augengläser, Kollaboration), Benvolio (Benvolio, Ein Landschaftsmaler, Longstaffs Heirat, Der Weg der Pflicht, Vier Begegnungen)

Hochwertige Geschenkausgabe – Schuber mit drei Bänden der «Manesse Bibliothek»

Henry James (Autor)

Henry James (1843–1916) wurde in New York geboren, verbrachte jedoch die meiste Zeit seines Lebens auf Reisen und in Europa. Dessen klassischer Literatur, insbesondere aus Russland und Frankreich, galt seine höchste Wertschätzung. Seinen Ruf als Meister der psychologischen Erzählkunst erschrieb er sich mit zwanzig Romanen und über hundert Erzählungen.

Gebundenes Buch, Leinen mit Schutzumschlag, 1.200 Seiten, 9,0 x 15,0 cm

ISBN: 978-3-7175-2462-5

€ 45,00 [D] | € 46,30 [A] | CHF 55,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Manesse

DEMNÄCHST
Erscheint: 13.11.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors