VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Ein japanischer Garten Faszinierend, meditativ, inspirierend

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-421-03945-3

Erschienen: 01.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Aus dem Land der Morgenröte ins Oldenburger Land

Eine Reise nach Japan weckte einst Josef Meyers Begeisterung für die fernöstliche Gartenkultur. Heute ist sein eigener Garten ohne Zweifel einer der wenigen authentischen Japangärten in Deutschland. Schritt für Schritt hat er ihn behutsam wie konsequent verwandelt; jetzt hält der Garten in Mühlen Vergleichen mit seinen Vorbildern im Ursprungsland durchaus stand. Sukzessive Erweiterungen geben allen Ideen Raum, und so fließen die unterschiedlich gestalteten und in ihrer Stimmung wunderbar variierenden Gartenräume harmonisch ineinander: ein Ort meditativer Kraft, tiefer Ruhe und begeisternder Inspiration.

»Ein sehr persönlich gestaltetes Buch.«

Wiener Journal (A), 19.12.2014

Nik Barlo jr. (Autor)

Nik Barlo jr. studierte Freie Kunst und Visuelle Kommunikation an der Universität Kassel. Zahlreiche Publikationen im Bereich Garten und Landschaft weisen ihn als großen Meister seines Faches aus. Nik Barlo jr. ist Gründer und Direktor des GLOBAL ARTS MUSEUM. Er lebt im nordhessischen Grebenstein.


Ursula Barth (Autorin)

Ursula Barth ist Landschaftsarchitektin (Fachhochschule Weihenstephan). Sie beschäftigt sich mit der Planung von privaten und öffentlichen Freiräumen und hat bereits mehrere Bücher zur Gartengestaltung geschrieben. Ursula Barth lebt und arbeitet in Auerbach in der Oberpfalz.


Nik Barlo jr. (Fotograf)

»Nik Barlo jr. ist Künstler, Philosoph, Weltverbesserer und einer der erfolgreichsten Landschaftsfotografen Europas.« (Pierre Schlosser, KulturMagazin) Nik Barlo lebt in Grebenstein.

»Ein sehr persönlich gestaltetes Buch.«

Wiener Journal (A), 19.12.2014

Mit Fotos von Nik Barlo jr.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 96 Seiten, 19,5 x 25,5 cm
Mit 98 Farbfotos

ISBN: 978-3-421-03945-3

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

Erschienen: 01.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren