(Hrsg.)

Englische Erzähler, Band 1

Von Daniel Defoe bis Oscar Wilde

(1)
Hardcover
24,90 [D] inkl. MwSt.
25,60 [A] | CHF 34,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sechzehn englische Erzähler von 16. bis zum 19. Jahrhundert sind in diesem Band mit ihren besten Schöpfungen vertreten. Die Sammlung beginnt mit einer Geschichte von Thomas Delonay (um 1543-1600) und führt über Daniel Defoe, Jane Austen, Charles Dickens und Robert Louis Stevenson bis hin zu Oscar Wilde.

Inhalt:
Thomas Deloney "Sir Simon Eyer" / Daniel Defoe "Der rechtmäßige Erbe" / Mary Ann Lamb "Mein Onkel, der Seemann" / Sir Walter Scott "Die beiden Treiber" / Jane Austen "Lady Susan" / Thomas de Quincey "Die wehrhafte Nonne" / Thomas Hood "Aus den Tagen der großen Pest" / John Mackay Wilson "Grizel Cochrane" / Elizabeth Cleghorn Gaskell "Ein Held" / William Makepeace Thakeray "Blaubarts Geist" / Charles Dickens "Familie Tuggs an der See" / George Eliot "Bruder Jacob" / William Wilkie Collins "Ein sehr sonderbares Bett" / Robert Louis Stevenson "Das Tor des Sire de Malétroit" / George Gissing "Die Lüge des Herrn Tymperley" / Oscar Wilde "Der Modellmillionär".


Hardcover, Leinen mit Schutzumschlag, 674 Seiten
ISBN: 978-3-7175-1114-4
Erschienen am  01. September 1964
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Weihnachtsgeschenke für Bücherwürmer :)

Von: Max Sanders von Sixth Chapter

11.12.2016

In dieser Sammlung fehlt nicht einer der "großen Namen" der englischen Literatur. Ideal zum Wieder- und Neuentdecken sind hier herausragende Texte in einer liebevoll gestalteten Edition versammelt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich