Hardcover
49,00 [D] inkl. MwSt.
50,40 [A] | CHF 66,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Verschmelzung von Kunst und Leben

Ernst Ludwig Kirchner. Erträumte Reisen nimmt das Motiv des Suchenden als Ausgangspunkt, um Kirchners lebenslange Sehnsucht nach dem Unverfälschten und Ursprünglichen nachzuzeichnen. Das Buch zeigt, wie der Künstler durch die Synthese verschiedenster Einflüsse außereuropäischer Kulturen eine Durchmischung von Kunst, Leben und Arbeit realisierte, die sich neben seinem Werk auch in seinen Wohnateliers als exotisches Gesamtkunstwerk manifestiert.

Der Fokus der Publikation liegt auf der Rolle des Imaginären: Untersucht wird sowohl der Einfluss des Imaginären auf Kirchners Oeuvre als auch Kirchners Gestaltung von selbstgeschaffenen, konstruierten Rückzugsorten. Es werden sowohl künstlerische als auch kunsthandwerkliche Erzeugnisse Kirchners präsentiert; neben Gemälden werden Skulpturen, Druckgrafiken, Zeichnungen, Skizzenbücher und Textilarbeiten gezeigt.

Das Buch ist erschienen als Begleitbuch zur Ausstellung in der Bundeskunsthalle, Bonn, 16. November 2018 bis 17. Februar 2019.

Eine weitere Ausstellung über Kirchner mit dem Titel „Ernst Ludwig Kirchner. Fantastische Figuren“ ist im Kunstmuseum Ravensburg vom 16. März bis 10. Juni 2019 zu sehen.

»Das erhellende Buch mit neuen Erkenntnissen zu Kirchner [...], lebt nicht nur von einer ansprechenden visuellen Qualität, sondern von wissenschaftlich überzeugenden und allgemeinverständlichen Text-Beiträgen.«

Informationsdienst Kunst (06. Dezember 2018)

Hardcover, Pappband, 368 Seiten, 24,0 x 30,0 cm, 207 farbige Abbildungen, 95 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5755-3
Erschienen am  22. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katharina Beisiegel ist stellvertretende Direktorin des Art Centre Basel.

Katharina Beisiegel

Katharina Beisiegel
Silvia Dolz
Lucius Grisebach
Wolfgang Henze
Jill Lloyd-Peppiatt
Martina Nommsen
Thomas Röske
Thorsten Sadowsky
Hanna Strzoda
Christian Weikop

Pressestimmen

»Farbenprächtige Bilder aus der Fantasie, in denen Kirchner fremde Welten erschuf und doch seiner Lebensrealität stets verhaftet blieb.«

Porsche Club Life (01. April 2018)

Weitere Bücher der Autoren