Expedition Polarstern - Dem Klimawandel auf der Spur

Mit zahlreichen Farbillustrationen

Mit Illustrationen von Christian Schneider
Ab 10 Jahren
Expedition Polarstern - Dem Klimawandel auf der Spur
HardcoverDEMNÄCHST
ca. 18,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 18,50 [A] | ca. CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Wo unser Klima entsteht: Eine Forschungsreise ins Herz der Arktis

Es ist die größte Arktisexpedition unserer Zeit: Ein Jahr lang driftet der deutsche Forschungseisbrecher »Polarstern« angedockt an eine Eisscholle durch das Nordpolarmeer. An Bord ist das internationale MOSAiC-Forscherteam mit über 600 Menschen und Wissenschaftlern aus 20 Nationen. Mit einem Forschungscamp auf dem Eis sammeln sie wertvolle Daten, um den Einfluss der Veränderungen in der Arktis auf das Weltklima zu untersuchen. Denn die Polarregion gilt als Klimaküche: Was hier passiert, hat Auswirkungen auf den Rest der Erde. Und nirgendwo sonst erwärmt sie sich schneller. Wie sind die Forschungen unter den extremen klimatischen Bedingungen fern der Zivilisation und in der Dunkelheit der Polarnacht überhaupt möglich? »Expedition Polarstern« berichtet von den Menschen an Bord, dem Abenteuer der Jahrhundert-Expedition und den historischen Vorbildern. Zudem werden wichtige Infos zur Entstehung des Klimas und dem Leben in der Arktis gegeben, und es wird erklärt, was jeder Einzelne von uns tun kann, um die Zukunft der Erde, unsere Zukunft, ein bisschen besser zu machen und den Klimawandel aufzuhalten.

Ebenso lieferbar:

Expeditionsbericht

Markus Rex, Eingeforen am Nordpol (C. Bertelsmann), 978-3-570-10414-9

Bildband

Sebastian Grote & Katharina Weiss-Tuider, Expedition Arktis (Prestel), 978-3-7913-8669-0


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Mit Illustrationen von Christian Schneider
Hardcover, Pappband, ca. 128 Seiten, 24,0 x 32,0 cm
Mit fbg. Illustrationen u. Fotos
ISBN: 978-3-570-17814-0
Erscheint am 08. Februar 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katharina Weiss-Tuider arbeitet als Managerin für Kommunikation und Medien für die MOSAiC-Expedition am Alfred-Wegener-Institut in Potsdam. Als Teilnehmerin der Expedition konnte sie die Arktis und ihre Veränderungen selbst erleben. Sie hat im Bereich Literatur und Medien promoviert und schreibt seit Langem als freie Autorin zu Themen wie Umwelt, Klima und Landwirtschaft/Ernährung. Katharina Weiss-Tuider lebt mit ihrem Mann in Berlin und setzt sich in ihrer Freizeit für den Schutz von Umwelt, Klima und Tieren ein.

Zur AUTORENSEITE

Christian Schneider, 1978 in Darmstadt geboren, studierte an der HAW Hamburg Illustration. Hier entdeckte er, dass er sich am wohlsten in der kolorierten Bleistiftzeichnung fühlt. Die Erkenntnis, dass sein Lieblingsthema die Natur mit ihren vielen Facetten ist, kam hingegen schon sehr viel früher und spiegelt sich in seinen Arbeiten als freischaffender Illustrator für die Büchergilde Gutenberg, Mare, Goldmann oder Gruhner+Jahr wieder. Immer auf der Suche nach neuen Naturbegegnungen, freut er sich im Berliner Großstadtdschungel besonders über die Füchse in seiner Nachbarschaft, die dem abendlichen Spaziergang einen Hauch von Wildnis verleihen.

zum Illustrator

Weitere Bücher der Autorin