VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Eythrope – der legendäre Garten der Rothschilds Gärtnern in Vollendung

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 49,99 [D] inkl. MwSt.
€ 51,40 [A] | CHF 65,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen ISBN: 978-3-421-03996-5

Erschienen: 28.09.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Gärtnern wie die Rothschilds

Lord Rothschilds Garten Eythrope bei Aylesbury, Buckinghamshire, wird auf alt bewährte Weise kultiviert und kann die Familie das ganze Jahr über mit exquisitem Obst und Gemüse versorgen, Blumen für Arrangements stehen immer parat. Das klingt nach einem Selbstversorger-Märchen. In der Tat hat dieses Buch etwas von einem Traum, den man sich so erwünscht, aber kaum glaubt, dass es ihn irgendwo noch gibt. Den Text hat Lady Mary Keen in zweijähriger intensiver Arbeit mit der Chefgärtnerin Susan Dickinson und ihren sechs Gärtnern verfasst – eine kleine Sensation, denn seit 20 Jahren hat die englische Gartenkoryphäe kein Buch mehr veröffentlicht. Das beindruckende und dennoch ganz schlichte Layout mit ausklappbaren Altarseiten entstand in enger Absprache mit Lord Rothschild. Schwarz-weiß Fotos schildern minutiös Arbeitsschritte, geniale Farbfotos das Endergebnis: Früchte eines perfekt angelegten Nutzgartens, seit 1875 in Familienbesitz der Rothschilds.

»Ein herrlicher Schmöker voller Tipps und Ideen für Selbstversorger und Gartenfans.«

Architektur & Wohnen, 05/16

Mary Keen (Autorin)

Lady Mary Keen hat Gärten in Frankreich, England, Amerika und auf Korfu gestaltet, dabei hat sie auch mehrere Anlagen für Lord Rothschild entworfen. Vorlesungen hielt sie in New York, Chicago, Seattle, Vancouver, Südafrika und London. Sie hat ihre monatliche Kolumne im Telegraph und The Garden der Royal Horticultural Society. Nur fünf Bücher hat sie bisher geschrieben. Ihr eigener Garten ist Ziel unzähliger Besucher und Bewunderer ihrer Entwurfskunst, die dem Ziel folgt, Gärten so zu entwerfen, als würden sie so schon über Jahre gewachsen sein.


Maria Gurlitt-Sartori (Übersetzerin)

Maria Gurlitt-Sartori studierte an der Universität Freiburg Anglistik, Germanistik und Volkskunde für das Lehramt an Gymnasien. Nach mehrjähriger Praxis als Lehrerin und einem dreijährigen Ägypten-Aufenthalt ist sie seit 1992 als Übersetzerin tätig. Zu ihren Schwerpunktthemen gehören Literatur, Kunst, Kunsthandwerk, Botanik, Garten- und Landschaftsgestaltung mit besonderem Interesse an Architektur und Geschichte der Gärten sowie an der Biografie der Schöpferpersönlichkeiten. In Recherchen und naturwissenschaftlichen Fragen wird sie von Christoph Gurlitt (Studium der Mathematik und Physik) unterstützt.


Tom Hatton (Fotograf)

Tom Hatton hat als junger Fotograf bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen, kürzlich wurde er für die Royal Scottish Academy’s New Contemporaries show ausgewählt. Er lebt in London.


Susan Dickinson (Mitwirkung)

Susan Dickinson hat nach ihrer Ausbildung an der Waterperry Horticultural School in bekannten Gärten wie zum Beispiel Sissinghurst gearbeitet, und für Lord Rothschild stand 1990 unumstößlich fest, dass nur sie der heue Head-Gardener werden könnte. Mit sichtbarem Erfolg.

»Ein herrlicher Schmöker voller Tipps und Ideen für Selbstversorger und Gartenfans.«

Architektur & Wohnen, 05/16

»Einen gigantischen Garten in einem Buch einzufangen - Autorin Mary Keen gelingt das scheinbar Unmögliche.«

Gartenträume, Winter 2015

»Gartenbücher in solch herausragender Qualität gibt es heute kaum noch.«

Website Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur e.V., 02/16

»Gartengeschichte zum Nachmachen: Dieser Band stellt ein Kunstwerk vor und gibt dabei altes Wissen zum Pflanzen, Pflegen und Züchten preis.«

houzz.de, 02.02.2016

»Gärtnern nach alter bewährter Weise.

Jüdisches Europa

Aus dem Englischen von Christoph Gurlitt, Maria Gurlitt-Sartori
Originaltitel: Paradise and Plenty: A Rothschild Family Garden
Originalverlag: Pimpernell Press

Mitwirkung von Susan Dickinson
Mit Fotos von Tom Hatton

Gebundenes Buch, Leinen, 302 Seiten, 21,0 x 27,0 cm
mit 7 doppelseitigen Ausklapptafeln; mit 2 Lesebändchen
mit ca. 200 Farbabbildungen

ISBN: 978-3-421-03996-5

€ 49,99 [D] | € 51,40 [A] | CHF 65,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

Erschienen: 28.09.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht