VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Facing Change Documenting America

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 55,00 [D] inkl. MwSt.
€ 56,60 [A] | CHF 69,00*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7913-4836-0

Erschienen: 07.10.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Das Bild Amerikas im 21. Jahrhundert

Dieser Fotoband erlaubt faszinierende Einblicke in das Amerika des 21. Jahrhunderts. Die von der Library of Congress geförderet Sammlung wird in diesem außergewöhnlichen Fotoband erstmals publiziert und kommentiert.

Ausgehend von wichtigen Themen und Ereignissen unserer Zeit, wie Immigration, Gesundheitsversorgung, Immobilienkrise, Kriege in Afghanistan und im Irak oder Naturkatastrophen wie der Wirbelsturm „Katrina“, dokumentiert diese von der amerikanischen Library of Congress geförderte Sammlung die Veränderungen im Amerika des 21. Jahrhunderts, gespiegelt in Tausenden von Porträts, Bildserien und Momentaufnahmen aus dem Alltag des wirtschaftlich mächtigsten Landes der Erde. Facing Change ergänzt die repräsentative Auswahl aus der umfangreichen Bildsammlung mit Werken von Danny Wilcox Frazier, Carlos Javier Ortiz oder Donna Ferrato durch Interviews mit Fotografie-Experten der Library of Congress sowie durch einführende Texte zum Werk der Fotografen und deren Biografien.

Bildstrecke auf zeit.de

Zehn Fotografen erzählen die Geschichte der USA jeweils aus ihrer Perspektive, illustrieren den Alltag und die Probleme eines der mächtigsten und reichsten Länder der Welt.

Colorfoto (08.02.2016)

Leah Bendavid-Val (Autorin)

LEAH BENDAVID-VAL is the author of Siberia (Prestel). She is co-author and editor of The New York Times bestselling National Geographic Image Collection

Zehn Fotografen erzählen die Geschichte der USA jeweils aus ihrer Perspektive, illustrieren den Alltag und die Probleme eines der mächtigsten und reichsten Länder der Welt.

Colorfoto (08.02.2016)

Zehn Fotografen machen sich und uns ein Bild der USA. (...) In diesen Bildessays wird nichts beschönigt und nichts hochgejubelt.

foto Magazin (05.03.2016)

Zehn Fotografen erzählen die Geschichte der USA jeweils aus ihrer Perspektive, illustrieren den Alltag und die Probleme eines der mächtigsten und reichsten Länder der Welt.

fotocommunity Magazin (23.03.2016)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 252 Seiten, 25,4x27,9, 74 farbige Abbildungen, 100 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-4836-0

€ 55,00 [D] | € 56,60 [A] | CHF 69,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

Erschienen: 07.10.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

Genres