Fische, Fische überall

Mit Illustrationen von Britta Teckentrup
Ab 6 Jahren
(1)
HardcoverNEU
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die faszinierende Welt der Fische

Fische leben überall, wo es genug Wasser gibt: in Meeren, Flüssen, Seen, Teichen. Sie können groß oder klein sein, dick oder dünn, kugelrund oder stachelig. Sie leuchten und blinken oder verbergen sich so geschickt in ihrer Umgebung, dass man sie kaum entdecken kann. Was ist eigentlich ein Fisch? Wie lange bevölkern sie schon die Erde? Welche Fische leben im Korallenriff oder in der Tiefsee? Wie werden Fische erwachsen? Die filigranen, collagenartigen Bilder, die für den einzigartigen Stil von Britta Teckentrup typisch sind, illustrieren die vielfältigen Sachinformationen rund um die Unterwasserwelt und ihre Bewohner.


Aus dem Englischen von Angelika Leik
Originaltitel: There are Fish Everywhere
Originalverlag: Templar
Mit Illustrationen von Britta Teckentrup
Hardcover, Pappband, 32 Seiten, 23,5x30, 32 farbige Abbildungen
mit Silberfolienprägung auf dem Cover
ISBN: 978-3-7913-7386-7
Erschienen am  13. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Leben im Wasser

Von: veganundmunter

13.05.2019

„Fische, Fische überall“ ist das neueste Werk unter mehr als 100 wunderbaren Bilderbüchern, die die in Berlin lebende Künstlerin Britta Teckentrup für Kinder geschaffen hat. Schon die reliefartig in bunten Farben und Goldtönen gestaltete Titelseite lädt zum Anfassen des Buches ein. Kaum haben Interessierte das Buch dann neugierig aufgeschlagen, tauchen sie auch schon in die faszinierende Welt der Fische ein. Nach einer kurzen, allgemeinen Einführung zu Lebensräumen und Diversität von Fischen werden die heute noch vorkommenden Gruppen Knorpel- und Knochenfische genauer vorgestellt. Außer über Körperbau und –teile erfahren die Lesenden auch, wie Fische überhaupt unter Wasser leben können. Nach einem Abstecher in die Geschichte dieser mit am ältesten Lebewesen dieser Welt folgen interessante Fakten zum Leben der verschiedenen Arten in Süß- und Salzwasser. Wie und wovon Fische sich ernähren und dass unter ihnen oft wahre Überlebenskünstler sind, thematisieren die folgenden Seiten. Bis hin zur Beziehung zwischen Mensch und Fisch geht es zügig weiter bis zur kritischen Betrachtung des negativen Einflusses von Plastikmüll und Überfischung auf das Leben von Fischen. Gelegentlich fordern dabei kleine Suchaufgaben zur sehr genauen Betrachtung der Seiten auf. Überaus ansprechende, aussagekräftige und wie Collagen anmutende Bilder unterstützen die Erfahrbarkeit all der lehrreichen und nützlichen Informationen in diesem rundum gelungenen Bilderbuch. Wir empfehlen es für Kinder ab vier Jahren.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Britta Teckentrup wurde in Hamburg geboren und hat am Central Saint Martins College of Art and Design und am Royal College of Art in London Kunst und Illustration studiert. Sie ist Autorin und Illustratorin zahlreicher Bücher und wurde vielfach ausgezeichnet. Heute lebt sie zusammen mit ihrem schottischen Ehemann und ihrem Sohn Vincent in Berlin.

Bei Prestel erschienen von ihr unter anderem: „Oskar liebt...“, „Oskar und Mo“, „Oskar kann...“, „Nachts, wenn alles schläft ...“, „Das Ei“, „Die Feder“ und „Manche sind anders...“.

Britta Teckentrup