VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Flower Ladies Von der Pflanzen-Leidenschaft zur Geschäftsidee. 20 Frauen im Porträt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 29,95 [D] inkl. MwSt.
€ 30,80 [A] | CHF 41,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-421-04091-6

NEU
Erschienen:  26.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Von der grünen Leidenschaft zur erfolgreichen Existenzgründung

#flowerladiesbuch, #flowerladiesbook

Fast jede Blumen- oder Pflanzenfreundin kennt heute Instagram. Inspirationen aus aller Welt können in Sekundenschnelle bequem auf das Smartphone oder den heimischen PC geladen werden. Aber wer genau steckt hinter den inspirierenden Accounts und kreativen Geschäftsideen? Einen ganzen Sommer lang sind die Autorin Karin Heimberger und die Fotografin Wei Ling Khor gemeinsam durch Europa gereist, um ihre virtuellen Lieblinge im "echten" Leben zu besuchen: Floristinnen geben uns Einblicke in ihre neue, natürliche Art der Blumenverwendung; Stylistinnen verraten, warum Blumen und Pflanzen jede Inszenierung so viel lebendiger machen; Köchinnen zeigen, wie pflanzenbasierte Ernährung unseren Speiseplan bereichert und Shop-Besitzerinnen beschreiben, warum eine nachhaltige Pflanzenverwendung glücklich macht. Ob Pflanzenshop oder Blumenladen mit Café, Kochatelier, Conceptstore, Onlineshop oder Velo-Blumenkurier: Das Buch porträtiert 20 Frauen, die aus ihrer Leidenschaft für Blumen und Pflanzen ein ganz besonderes Hobby oder sogar eine Geschäftsidee entwickelt haben und sich ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllt haben.

»Ein Frühlingsspaziergang de luxe.«

Petra (01.06.2018)

Karin Heimberger-Preisler (Autorin)

Karin Heimberger-Preisler, alias @greenfingers.munich, ist Diplom-Biologin und schreibt für führende Garten- und Wohnmagazine über Blumen, Pflanzen, Gärten und grüne Leidenschaften. Sie lebt mit ihrer Familie in München. Nachdem sie ihr Greenfingers-Studio aufgeben musste, ist ihre nächste Mission, ein Büro- und Blumenstudio im Schrebergarten einzurichten. Stay tuned! www.greenfingers-munich.com


Wei Ling Khor (Autorin, Fotografin)

Wei Ling Khor, alias @lingk, arbeitete nach ihrem Grafikdesignstudium in verschiedenen kreativen Jobs in Kuala Lumpur und Singapur. 2011 zog sie mit ihrem Mann nach München, wo sie seitdem als freiberufliche Künstlerin und Fotografin lebt und arbeitet. In der Fotografie hat sie sich auf sehr persönliche Porträts spezialisiert – vor allem Schwangere und junge Eltern schätzen ihre einfühlsame Arbeit. Ling freut sich, wenn sie andere mit ihrer Kreativität begeistern kann, und veranstaltet in München regelmäßig Kreativkurse.

»Ein Frühlingsspaziergang de luxe.«

Petra (01.06.2018)

»Hier blühen Blumen und Business - Diese Frauen verdienen mit Blüten echtes Geld«

Bild am Sonntag (13.05.2018)

»Grüne Leidenschaft (..) mit 20 anregenden Porträts von der Floristin bis zur Shop-Besitzerin.«

Living at Home (01.05.2018)

»20 Frauen, bunte Blumen und spannende Geschäftsideen!«

cappumum.com (24.03.2018)

»Da blüht uns was! Dekoration, Geschäftsidee, Heilmittel - erstaunlich, was man mit Blumen alles anstellen kann.«

Donna (04.04.2018)

mehr anzeigen

Mit Fotos von Wei Ling Khor

Gebundenes Buch, Pappband, 192 Seiten, 21,0 x 26,0 cm
Mit ca. 300 Farbabbildungen

ISBN: 978-3-421-04091-6

€ 29,95 [D] | € 30,80 [A] | CHF 41,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

NEU
Erschienen:  26.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Inspierierend, blumig, wunderbar

Von: Nadia Datum: 18.05.2018

nadias-cottage.blogspot.ch

Bei diesem Buch besticht als erstes die Haptik. Die leicht erhabene Schrift auf dem Einband verführt (mich) dazu, immer wieder mit den Fingern darüberzustreichen.
Die Begeisterung hält aber auch beim Aufklappen an: Es erwartet einen ein Inhaltsverzeichnis, wie ich es liebe: Fotos der porträtierten Frauen mit ein paar kurzen, knappen Worten dazu, die einen neugierig auf mehr machen.
Nach kurzem Überfliegen des Inhaltes bin ich direkt zu Seite 88 gehüpft, wo Veselka Bulkan und ihre gestickten Gemüsebilder vorgestellt werden.
Toll und so aussergewöhnlich!
Aussergwöhnlich sind aber alle 20 im Buch vorgestellten Frauen, die ihre Liebe zu Blumen und Pflanzen auf Instagram mit uns teilen und die dank dieser Liebe auch originelle Geschäftsideen entwickelt haben.
Jeder dieser Unternehmerinnen ist ein eigenes Kapitel gewidmet, in welchem sie vorgestellt wird. Begleitet wird der Text von wunderschönen Bildern, die vermitteln, wie wichtig den Porträtierten (aber ganz offensichtlich auch der Fotografin!) ihre Leidenschaft ist.
Am Ende des jeweiligen Porträts gibt die Vorgestellte noch einen Tipp, beispielsweise wie man Blüten für ein tolles Foto gekonnt in Szene setzt oder es findet sich das eine oder andere Rezept.
Ein wirklich wunderbares Buch, das ich euch wärmstens empfehlen kann.

Selbstständig durch die Leidenschaft für Blumen

Von: Curin Datum: 03.04.2018

https://www.lovelybooks.de/mitglied/Curin/

Viele Frauen haben aus ihrer persönlichen Leidenschaft für Blumen eine Geschäftsidee entwickelt und sich damit selbstständig gemacht. Für diesen Bildband hat die Autorin Karin Heimberger-Preisler 20 kreative Frauen getroffen, die alle auf verschiedenste Weisen von ihrer Arbeit mit Blumen leben können und dabei das soziale Netzwerk Instagram geschickt für ihren Erfolg nutzen.
In diesem schönen Bildband ist jeder Unternehmerin ein Kapitel gewidmet, indem sie und ihre Geschäftsidee vorgestellt werden. Mich hat dabei sehr beeindruckt, wie viele wunderbare Ideen jede einzelne Frau dabei entwickelt und gemäß ihrer Vorstellung umsetzen konnte. So findet man hier im Buch eine Floristin, die einen Fahrrad-Blumenkurier betreibt, aber auch eine junge Frau, die wunderschöne Gemüsebilder stickt.
Mir hat gleich die Aufmachung dieses Bildbands gefallen. Es gibt sehr viele hochwertige Farbfotos, die für jeden, der Blumen und Pflanzen mag, sehr schön anzusehen sind. Man bekommt so auch nicht nur einen guten Eindruck von der Arbeit der Frauen, sondern auch von dem, was sie sonst ausmacht.
Am Ende jeden Porträts findet man noch ein paar besondere Tipps der jeweiligen Expertin. Dadurch konnte ich selbst auch eine Menge lernen und habe zum Beispiel erfahren, wie man Blumen für Fotos schön in Szene setzt, wie man einen Tisch geschmackvoll mit Blüten dekoriert, aber auch wie man Seidenbänder ganz natürlich mit Pflanzen einfärben kann.
Insgesamt ist ,,Flower Ladies" ein wunderschöner und inspirierender Bildband, der nicht nur mit tollen Fotos glänzt, sondern auch interessante Texte über Frauen enthält, die den Weg in die Selbstständigkeit gewagt haben. Gerne empfehle ich das Buch hier weiter.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren