VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Frauen und ihre Gärten Gartengestalterinnen verraten ihre Geheimnisse

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 34,95 [D] inkl. MwSt.
€ 36,00 [A] | CHF 45,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch ISBN: 978-3-421-04021-3

NEU
Erschienen: 27.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Gestaltung des eigenen Gartens ist die große Leidenschaft vieler Frauen, dem sie viel Zeit, Energie und Engagement widmen. Gerne lassen sie sich dabei inspirieren - von Büchern, von Reisen, von großen Vorbildern. Lange Zeit galt die architektonische Planung von Gärten eher als Männerdomäne. Doch gerade in jüngerer Zeit zeigen Frauen in der Gartengestaltung, dass ihre Gärten durch eine ganz eigene Handschrift und eigenen "weiblichen" Stil geprägt sind, der anderen Frauen gut als Vorbild dienen kann.

Unser Buch stellt 14 bekannte Gartengestalterinnen aus 5 Ländern (Deutschland, Belgien, Niederlande, Frankreich und England) vor, beschreibt, worin ihr jeweiliger Ansatz bei der Gartenanlage besteht, welche Kunstgriffe, Proportionen, Raumaufteilungen und Pflanzenkombinationen sie verwenden. Zugleich wird ihr privater Werdegang beschrieben, um den Hintergrund ihrer Gestaltungsauffassung besser zu verstehen. Insgesamt kann damit jede Leserin aus einer Fülle vorbildlicher Beispiele schöpfen und sie als Inspirationsquelle für ihren eigenen Garten einfließen lassen.

Elke Borkowski (Autorin, Fotografin)

Elke Borkowski kennt man als eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen Europas durch ihre einfühlsamen Fotos in Büchern, Kalendern und Zeitschriften. Ihr Blick für den besonderen Moment wurde geschult durch Ausbildungen zur Fotografin und Fotofachlaborantin sowie ein künstlerisch orientiertes Fotodesign-Studium. Aus ihren stimmungsvollen Fotografien spricht eine große Liebe zu Pflanzen und ihre Leidenschaft fürs Gärtnern.

www.elkeborkowski.com


Kathrin Hofmeister (Autorin)

Kathrin Hofmeister hat im Staudensichtungsgarten Weihenstephan ihre Gärtnerlehre absolviert und an der Universität Passau das Studium als Diplom-Kulturwirtin abgeschlossen. Die ausgebildete Journalistin schreibt für führende Gartenzeitschriften und hat mehrere Bücher zur Gartengestaltung veröffentlicht. Sie lebt in der QuattroPole-Region Luxemburg, Metz, Saarbrücken, Trier.

Elke Borkowski kennt man als eine der erfolgreichsten Gartenfotografinnen Europas durch ihre einfühlsamen Fotos in Büchern, Kalendern und Zeitschriften. Ihr Blick für den besonderen Moment wurde geschult durch Ausbildungen zur Fotografin und Fotofachlaborantin sowie ein künstlerisch orientiertes Fotodesign-Studium. Aus ihren stimmungsvollen Fotografien spricht eine große Liebe zu Pflanzen und ihre Leidenschaft fürs Gärtnern.

Mit Fotos von Elke Borkowski

Gebundenes Buch, 160 Seiten, 24,0 x 30,0 cm
Mit ca. 200 Farbfotos

ISBN: 978-3-421-04021-3

€ 34,95 [D] | € 36,00 [A] | CHF 45,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

NEU
Erschienen: 27.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Frauen und ihre Gärten

Von: Silke Datum: 29.05.2017

houseno37.blogspot.de/

Vor kurzen habe ich das Buch "Frauen und Ihre Gärten- Gartengestalterinnen verraten Ihre Gegehimnisse" in die Hände bekommen und war sofort davon gefesselt.
Alleine der wunderschön gestaltete Einband lädt zum durchblättern des Buches ein.
Das Buch ist im DVA Verlag erschienen. Die Autorinnen sind Elke Borkowski und Kathrin Hofmeister
Die zwei Autorinnen, die Fotografin Elke Borkovski und die Gärtnerin und Journalistin Kathrin Hofmeister haben sich bei der Buchgestaltung wunderbar ergänzt.
Im Buch stellen sie das Leben und Wirken von 14 Gartengestalterinnen aus Belgien, den Niederlanden, aus Großbritannien, Frankreich und Deutschland vor.
Die Liebe zum Garten ist die gemeinsame Leidenschaft aller 14 porträtierten Damen. Trotzdem hat jede Frau ihren eigenen Stil, ihren eigenen Garten und ganz viele tolle Tipps. Genau diese Mischung macht das Buch so abwechslungsreich.
Jeder der 14 Gärten ist einmalig und der ganz individuelle, kreative Ausdruck seiner Besitzerin.
Momentan geht es mir wie Monique Chevry : "Wenn ich ein schönes Kleid sehe, kann ich wiederstehen, bei einer schönen Pflanze nie"- ich bin momentan Dauergast im Pflanzenmarkt und auf Gartenausstellungen um mir Ideen und Pflanzen zu besorgen. Bei den Ideen unterstützt mich das wunderschöne Buch sehr :)
Das Buch ist eine wahre Inspirationsquelle für Gartenliebhaberinnen. Obwohl es viele wertvolle Tipps beinhaltet hat es keinen Ratgebercharakter. Durch die vielen wunderschönen Abbildungen ist es sehr kurzweilig und auch ein Buch zum genießen.

Inspirationen für den Garten

Von: niwibo Datum: 14.05.2017

www.niwibo.blogspot.de

"Wenn ich ein schönes Kleid sehe, kann ich widerstehen,
bei einer schönen Pflanze nie."

Monique Chevry

14 bekannte Gestalterinnen aus fünf europäischen Ländern - von Christine Orel über Lianne Pot bis
zu Rosemary Alexander - werden einfühlsam porträtiert von Kathrin Hofmeister.
In Interviews verraten die Frauen selbst ihre ganz persönlichen grünen Geheimnisse.
Die Gestaltung des eigenen Gartens ist die große Leidenschaft vieler Frauen.
Achtsamkeit, nachhaltiges Denken und eine äußerst kreative Pflanzenverwendung prägen den Stil der Gartendesignerinnen heute - im romantischen Cottage-Garten oder im Präriegarten.
Ein prachtvoller Überblick über aktuelles Garten-Design mit viel praktischem Know-How, brillant fotografiert von Elke Borkowski - und eine Fülle an vorbildhaften Beispielen als Inspirationsquellen für jede Leserin

Dieses faszinierende Gartenbuch kommt gerade zum richtigen Zeitpunkt, da ich immer noch auf Ideensuche für unseren Mini-Vorgarten und einer Ecke im Garten bin.
Da schwelge ich, dank des wunderbaren Buches, in Ideen und Träumen, angefacht von 14 interessanten Frauen aus fünf verschiedenen Ländern, die in diesem Buch ihre Geheimnisse und Tipps preisgeben und - ganz wichtig - den Leser mit in ihre tollen Gärten nehmen.

Besonders interessant finde ich die Vita der Frauen, die Grundrisse ihrer Gärten,
alles untermalt mit bunten und ansprechenden Bildern.

Ich weiß gar nicht, welcher Garten mich am meisten anspricht, ich glaube, es ist der Belgische Stadtgarten mit der gemütlichen weißen Sitzecke, Bild oben
Aber auch den bunten Cottagegarten mit den roten Stühlen finde ich klasse.

Mein Fazit:

Dieses Buch ist eine Anregung für den eigenen Garten, egal ob groß oder klein.
Inspiration, Ausprobieren, Genießen, in genau dieser Reihenfolge.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren