Ganz einfach Löwe

Mit Illustrationen von Ed Vere
Ab 4 Jahren
Hardcover
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Du musst nicht brüllen, um gehört zu werden

Löwe Leonard ist ein Freund der leisen Töne. Er denkt gerne nach, spielt mit Worten und hält nicht viel vom Wildsein. Als er in Ente Marianne eine Seelenverwandte findet, werden die beiden beste Freunde. Doch die anderen Löwen drängen Leonard, Marianne nach Löwenart zu behandeln: schnapp, mampf, schmatz ... Aber Leonard und Marianne verteidigen mutig ihre Art zu leben. Schließlich darf jeder sein, wie er ist – der eine laut und wild, der andere leise und nachdenklich. – Ein wunderschönes Bilderbuch für alle, die auch ganz einfach sein wollen, wie sie sind.

»Beeindruckende, mit wenigen groben Strichen ausdrucksstarke, farbige Illustrationen, die durch feine zarte Details ergänzt sind, setzen [die Geschichte] mit Witz in Szene.«

Nordbayerischer Kurier (28. Juli 2019)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Sabine Ludwig
Originaltitel: How to be a Lion
Originalverlag: Penguin RH, UK
Mit Illustrationen von Ed Vere
Hardcover, Pappband, 32 Seiten, 21,2 x 28,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-570-17641-2
Erschienen am  18. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Herrliche Bilder und treffende Farben

Von: Andreas Knips

05.06.2019

Ein Löwe, der anders ist, als normal sein soll. Eine Ente, die zur Freundin wird. Eine Freundschaft, die der offiziellen Meinung trotzt. Ein Abschlussgedicht, welches wunderbar beginnt. Eine feine Geschichte, die zum Nachdenken und Nachfragen anregt. Doch noch treffender ist die Illustration. Die Bilder der Tiere sind einfach, aber man kann jede Emotion erkennen. Die Hintergrundfarben spiegeln die Stimmung wieder - von weiß, über orange und rot, bis schwarz. Und mit dem Sternenhimmel im Einband ist dieses Buch auch gut als Gute-Nacht-Geschichte einsetzbar.

Lesen Sie weiter

Tolles Kinderbuch

Von: Helgo

05.06.2019

"Ganz einfach Löwe" wird als Buch empfohlen, für alle, die einfach so sein wollen, wie sie sind. Die Geschichte handelt sich um einen Löwen, der anders ist als die anderen Löwen. Er lernt die Ente Marianne kennen und schließt mit ihr Freundschaft. Diese Freundschaft verteidigt er auch vor den anderen Löwen. Marianne und er, möchten einfach so akzeptiert werden, wie sie sind und sie stehen dafür ein. Gespannt war ich, wie meine Enkeltochter (4 Jahre) auf dieses Buch reagiert. Sie fand erstaunlicherweise die "bösen" Löwen ganz toll. Auf die Frage warum, meinte sie, dass die gelernt haben, dass man auch nicht nur böse sein muss. Ihr erklärter Liebling war aber Marianne. Auf die Frage wie ihr denn die Bilder gefallen würde, meinte sie, dass alles so schön hell wäre. Ihr Kommentar war auch, endlich mal ein großes Buch das nicht so schwer ist. Da ich dieses Buch nicht nur einmal der Enkelin vorlesen musste, denke ich, dass sowohl kleine wie auch große Leser ihren Spass mit diesem Buch haben.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ed Vere ist ein preisgekrönter New-York-Times-Bestseller-Bilderbuchautor und -Illustrator. Er studierte Kunst am Camberwell College of Arts London und schreibt und illustriert seit 1999 Bilderbücher. Auch als Maler wird der Künstler von Galerien in London und Los Angeles vertreten. Er lebt und arbeitet in London. Mit seinem Bilderbuch »Ganz einfach Löwe« wollte er dem lauten Gebrüll in der derzeitigen Weltpolitik ein Plädoyer für die leisen Töne entgegensetzen.

© Charlotte Knee
Ed Vere

Sabine Ludwig wurde in Berlin geboren. Nach dem Studium arbeitete kurze Zeit als Gymnasiallehrerin. Danach war sie Rundfunkredakteurin, bis sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie selbst übersetzt aus dem Englischen und wurde dafür u.a. zum Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2010 wurde sie zur "Lesekünstlerin des Jahres" gewählt. Sabine Ludwig lebt mit ihrer Familie in Berlin.

zum Übersetzer

Videos

Pressestimmen

»Ed Vere [möchte] dem lauten Gebrüll in der derzeitigen Weltpolitik ein Plädoyer für die leisen Töne entgegensetzen und die Wichtigkeit von Empathie und Freundlichkeit vermitteln.«

Fränkische Nachrichten (13. April 2019)

»Es ist ein Geschenk für alle, die einfach so sein wollen, wie sie sind.«

eselsohr (03. Juni 2019)

»Die Erlebnisse des etwas anderen Löwen ermutigen […], zu eigenen Interessen, Neigungen und Talenten zu stehen – oder sie bei anderen schätzen zu lernen!«

»Ed Veres Buch [vermittelt] nicht nur die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft, sondern auch wichtige Wertvorstellungen für’s Leben.«

HALLO München (27. April 2019)

»Ein rundum gelungenes Bilderbuch. Die Themen Toleranz und eigene Identität werden hier ohne moralischen Zeigefinger auf witzige Art angesprochen.«

»Wunderschönes Plädoyer für Andersartigkeit und Toleranz ab vier Jahre. All das wird in einfachen Worten und Bildern gut erzählt.«

Neue Presse Hannover (28. Mai 2019)

»Kinder werden Leonard ins Herz schließen. Ed Veres Bilder sind ebenso expressiv wie zärtlich und in satten Farben gehalten.«

Amt für Bibliotheken und Lesen in Bozen (23. Mai 2019)

»Ein wunderbares Buch über Freundschaft und das Anderssein.«

Tipi - Magazin für die Familie (15. März 2019)

»New-York-Times-Bestseller-Autor Ed Vere macht Kindern Mut, dem Anpassungsdruck zu widerstehen und nur zu einem zu stehen – dem eigenen Selbst.«

Morgenpost plan7 (02. Mai 2019)