Gehen - Sprechen - Denken

Wie sich Babys aus eigener Kraft entwickeln
Grundlagenwerk zur frühkindlichen Entwicklung.
Von 0 bis 3 Jahren

Gehen - Sprechen - Denken
HardcoverDEMNÄCHST
ca. 24,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 24,70 [A] | ca. CHF 33,90 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Weniger ist mehr

Gehen – sprechen – denken: Das sind die wichtigsten Entwicklungsschritte, die Babys in ihren ersten drei Lebensjahren durchlaufen. Doch trotz zahlreicher Fördermaßnahmen für Vorschul- und Schulkinder sind Defizite in der frühkindlichen Entwicklung heute an der Tagesordnung: Babys haben Mühe, ihren Kopf zu halten, Kleinkinder stolpern beim Gehen.

Die erfahrene Erziehungsbegleiterin Natalie Rehm gibt Eltern in diesem Grundlagenwerk einen praktischen Leitfaden an die Hand, wie sie ihre Kinder bestmöglich darin unterstützen können, ihre Potenziale voll zu entfalten. Entscheidend dabei ist, dass sich Babys von klein auf aus eigener Kraft entwickeln, ohne dass dieser natürliche Verlauf – wenn auch in bester Absicht – von außen gesteuert oder gar beschleunigt wird.

So ist es für die Entwicklung zum Beispiel eher hinderlich, wenn Eltern ihre Kinder aufsetzen, hinstellen oder an den Händen führen, um ihnen das Gehen beizubringen. Hilfreich ist es dagegen, wenn Babys volle Bewegungsfreiheit und viel Platz zur Verfügung haben. Für die Sprachentwicklung ist es gut, von Anfang an viel mit Babys zu kommunizieren, also auch durch Sprechen, und zwar möglichst in ganzen Sätzen und richtigen Wörtern statt in Babysprache. Darüber hinaus spielen auch eine tragfähige Eltern-Kind-Beziehung und ein gesundes Vertrauen der Eltern in die Fähigkeiten ihrer Schützlinge eine wichtige Rolle, damit sich Kinder optimal entwickeln.


Hardcover, Pappband, ca. 384 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit 80 Farbfotos
ISBN: 978-3-466-31156-9
Erscheint am 13. April 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Natalie Rehm (geb. 1971) ist zertifizierte Erziehungsbegleiterin mit dem Schwerpunkt Frühe Kindheit und absolvierte die SAFE®-Mentorenausbildung bei Prof. Karl Heinz Brisch (Sichere Ausbildung für Eltern). Seit 2011 arbeitet sie selbstständig als Kurs- und Gruppenleiterin für werdende Eltern sowie Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern. Darüber hinaus bietet sie Erziehungsberatung für junge Familien sowie Vorträge und Fortbildungen für Eltern und pädagogisches und medizinisches Fachpersonal an. Sie lebt mit ihrer Familie in Regensburg.

Zur Autor*innenseite