VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Geh’n wir raus? Style und Design für Balkon, Terrasse und Garten

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 29,99 [D] inkl. MwSt.
€ 30,90 [A] | CHF 39,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-421-04009-1

Erschienen: 29.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Design und Sonnenschein genießen

So bringen Sie Farbe in jede Ecke Ihres Gartens! Nach dem Erfolg von Funky Home entführt Charlotte Hedeman Guéniau, Gründerin des dänischen Design-Unternehmens RICE, Sie nun in "Geh’n wir raus?" ins Grüne und zeigt eine fröhliche Auswahl von unkomplizierten Deko-Ideen und Styling-Tipps zum Nachmachen: Von bunten Sitzgelegenheiten im Freien, hübschen Sonnensegeln, einfachen Beleuchtungsideen über zauberhafte Tischdekorationen bis zum richtigen Rahmen für Picknicks und Gartenfeste. Ob Sie eine Terrasse in der Stadt besitzen, einen Wintergarten, einen kleinen Hof oder eine Wiese auf dem Land: Hier gibt es Ideen für alle Fälle! Das farbenfrohe Buch steckt voller Anregungen und witziger Ideen, die schon beim Durchblättern gute Laune verbreiten. Es zeigt das Leben im Freien von seiner schönsten Seite: entspannt, unkompliziert und voller Lebensfreude.

»Bunte Ideen voller Lebensfreude.«

Landidee Wohnen & Garten

Charlotte Hedeman Guéniau (Autorin)

Charlotte Hedeman Guéniau, gebürtige Dänin, gründete Rice im Jahr 1998, wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes Max und mit dem Wunsch nach einer Neuorientierung ihres bisherigen Lebens in Paris. Das Design-Unternehmen entwirft im dänischen Odense attraktive Artikel und Accessoires rund um das Thema Wohnen, die unter strengen ethischen und ökologischen Auflagen hergestellt werden.

www.rice.dk


Wiebke Krabbe (Übersetzerin)

Wiebke Krabbe studierte Anglistik und Romanistik an der Universität Hamburg und begann ihre berufliche Laufbahn in der Hamburger Zeitschriften-Redaktion eines britischen Verlagshauses. In der Familienpause ab Mitte der 1980er Jahre übernahm sie erstmals Aufträge für Übersetzungen von Zeitschriften-Artikeln, Kinderbüchern und zwei Kriminalromanen. Seit 1991 ist sie vollberuflich als freie Übersetzerin tätig. 2001 erwarb sie das Diploma in Translation des Institute of Linguists. Sie lebt in einem idyllischen, schleswig-holsteinischen Dorf nahe der Ostseeküste.

»Bunte Ideen voller Lebensfreude.«

Landidee Wohnen & Garten

»Kenner wissen: Wo Charlotte Hedeman Guéniau mitwirkt, wird es bunt! … Viele leicht umsetzbare Ideen laden zum Nachmachen ein!«

Grün (01.05.2016)

»Ein inspirierendes Gute-Laune-Buch.«

Das Einfamilienhaus (CH), August/September 2016

»Bunte Lounges, kreative Tischdeko, lustige DIYs: Dieses Buch entführt Sie ins Grüne und zeigt das Leben im Freien von seiner schönsten Seite.«

Wohncommunity houzz.de, 06.04.2016. Buchtipp

»Das Buch inspiriert und zwar SEHR gut!!!«

klasse-kleckse.blogspot.de, 05.04.2016

mehr anzeigen

Aus dem Englischen von Wiebke Krabbe
Originaltitel: Charlotte Hedeman: Happy Home Outdoor Living
Originalverlag: Jacqui Small l.l.p.

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 192 Seiten, 23,0 x 25,0 cm
mit ca. 200 Farbabbildungen

ISBN: 978-3-421-04009-1

€ 29,99 [D] | € 30,90 [A] | CHF 39,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

Erschienen: 29.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Farbe macht froh - inspirierendes "Bilder"buch

Von: huckleberryfriendz Datum: 29.06.2016

https://huckleberryfriendz.wordpress.com/2016/06/29/farbe-macht-froh-inspirierendes-bilderbuch/

Charlotte Hedemann Guéniau gründete 1998 ihr Design-Unternehmen Rice; bislang hat sie drei Kochbücher und dieses, ihr zweites Design-Buch herausgebracht.

„Geh'n wir raus“ besticht durch seine vielen bunten Bilder mit ebenso farbenfrohen Dekoartikeln, viele aus dem Hause Rice. Unterteilt in verschiedene Kapitel gibt es vielfältige Gestaltungs- und Dekorationsvorschläge für Balkon, Terrasse, Gartenhaus, Pavillion, Gewächshaus und den Garten überhaupt, wobei diese Bereiche immer als Erweiterung des Wohnraumes gesehen und deshalb farblich aufeinander abgestimmt werden. Ideen für Sitzgruppen, zur Dekoration für Gartenfeste, z.B. Grillfest, Kindergeburtstag, Leserunde oder für ein Wohnmobil runden das Ganze ab.
Die wichtigste Botschaft in diesem Buch lautet: Farbe macht froh! Und so wird man angehalten, zu kombinieren, wie es einem selber gefällt, aber nie mit Kissen und bunten Decken zu sparen, da diese alles direkt gemütlicher machen.
Zwischendurch gibt es etliche Anleitungen zum Selbermachen, von denen ich allerdings einige etwas simpel fand, z.B. ein Rezept für Pizzateig, Bratäpfel, eine Pilzpfanne oder DIY-Beschreibungen um Blumentöpfe oder Flaschen zu bemalen. Aber es finden sich auch ganz reizende Projekte darunter, wie z.B. das Herstellen eines Sonnensegels oder einer Palettenschaukel.

Eindeutig stehen die vielen wundervollen und inspirierenden Bilder im Vordergrund, der begleitende Text hält sich vornehm zurück. Insgesamt gefällt mir dieses Buch sehr gut, denn jeder wird dort vielfältige Anregungen finden, mit denen er sein Umfeld farben- und lebensfroher gestalten kann.

Geh'n wir raus?

Von: Klasse-Kleckse Datum: 05.04.2016

www.klasse-kleckse.blogspot.de/

Das Buch ist in sieben Kapitel geliedert, erzählt zunächst etwas über das "Draußen Leben", dann geht es weiter mit "Türen auf!".

Wie gelingt es einen schönen Übergang von drinnen nach draußen zu gestalten. "Energie fließt dahin, wo die Aufmerksamkeit ist, also gestalten wir unseren Außenbereich am besten so, dass er wie eine Erweiterung des Innenbereiches wirkt!".

Nun das ist ein guter Rat, der sich jedoch nicht immer bei jedem Wetter beherzigen lässt. Daher befasst sich das nächste Kapitel mit dem Thema ein "Dach über dem Kopf". Ob es sich dabei um eine überdachte Terrasse, eine halboffene Remise, oder auch nur um ein Sonnensegel gegen den Schutz der Sonne handelt ist eigentlich egal. In all diesen "Räumen" lassen sich hübsche Plätzchen zaubern, wenn man die nötigen Materialen zur Hand hat. Das Buch quillt über vor Kissen, Decken und Poufs auf denen man sofort Platz nehmen möchte, in die man sich abends hineinkuscheln möchte.

Im Kapitel "Tief durchatmen" wird empfohlen den Wohnraum draußen genauso komfortabel zu gestalten wie den inneren Wohnraum und jeden Moment zu nutzen um tief durchzuatmen. Was dabei hilfreich sein kann ist den zahlreichen Bildern gut zu entnehmen.

Ein weiteres Kapitel befasst sich mit "Gästen und Festen", wie gestalte ich den Garten wenn ich Bescuh empfange? Da gibt es Varianten von einer langen Tafel bis hin zu vielen kleinen Tischgruppen und Stehtischen an den die Gäste immer wieder neu Platz nehmen können und sich während der ganzen Feier nicht langweilen müssen, weil es immer Neues zu entdecken gibt.

Wer möchte da nicht mit Freunden Platz nehmen?

Auch Kinder lieben das Leben draußen. Ein heißer Sommertag mit Wasserspielen, allen Mahlzeiten an der frischen Luft und der Ausklang des Tages an der offenen Feuerstelle hat unseren Kindern immer gut gefallen. Und selbst jetzt noch als Teenager kann ich sie mit Stockbrot immer zu einem gemütlichen Beisammensein überzeugen. Unsere Kinder haben ihr Campini immer geliebt, ein idealer Rückzugsort im Garten für Kinder! Das Ebook gibt es übrigens immer noch bei Farbenmix:-).

Und sollten nun einige meiner Leser sagen: Nun...alles gut und schön, aber wir haben gar keinen Garten, so kann ich sagen, auch an diejeneigen wurde mit dem letzten Kapitel "Zum mitnehmen" gedacht. Einfach mal einen großen Korb oder Bollerwagen voll Decken, Kissen und Picknickkorb packen und dorthin fahren wo die Natur einlädt zu verweilen.

Das Buch inspiriert und zwar SEHR gut!!! Viele Ideen sind so simpel und die Materialen dafür sicher auf fast jedem Trödel zu finden:

Man muss nur die Augen ein wenig offen halten!


Klar legt die Autorin und Gründerin des Designunternehmens "Rice" (nein, guckt jetzt besser nicht;-)) auch ihr Augenmerk auf diese Marke, aber sie macht es dezent und nicht aufdringlich und das gefällt mir sehr gut.
Geh'n wir raus ist ein Buch, was man gerne zur Hand nimmt, was gute Laune bereitet, selbst bei trübem regnierischen Wetter, denn schon nach drei vier Seiten wird man anfangen zu planen, zu schwärmen wie schön es im Garten sein wird, wenn das Wetter wieder lacht. Zwischen den Beiträgen findet man einige kleine "Selbstmach-Ideen", die in der Regel recht einfach, günstig und schnell umzusetzen sind.

Eine davon steht auf jeden Fall schon auf meiner Wunschliste und nicht nur auf meiner!


Ihr seht, ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr heraus und das, obwohl das Buch eigentlich nur eine Sammlumg von Bildern, wenig Text, einigen Idee und Rezepten ist. Aber der Mix ist gut...sehr gut!!! Wer nun für alle Decken, Kissen, sei es gehäkelt oder genäht oder gestrickt sein mag eine detaillierte Anleitung erwartet, der ist hier fehl am Platze, aber für knapp 30 € zeigt dieses Buch schon recht konkret wie man als kreativer Geist eine Idee nach der anderen prima auch ohne Anleitung in die Tat umsetzen kann.
Ich bin dann jetzt mal Decken und Kissen und Wimpelketten nähen...oder doch häkeln....

Gruß Uschi

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin