VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

George Rodger: The Nuba

Sprache: Englisch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 39,95 [D] inkl. MwSt.
€ 41,10 [A] | CHF 48,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Leinen ISBN: 978-3-7913-8322-4

DEMNÄCHST
Erscheint: 27.03.2017

E-Mail bei Erscheinen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

George Rodger, Mitbegründer der renommierten Agentur Magnum Photos arbeitete 1939 bis 1945 als Kriegsfotograf für das renommierte LIFE Magazin. Kurz nach Kriegsende ging er auf große Tour durch Afrika. Ab 1949 durfte Rodger als erster Ausländer die Nuba nicht nur besuchen, sondern auch das Leben und die Riten des sehr abgelegenen Stammes fotografieren. Sein legendärer Fotoband Le Village de Noubas erschien 1955 als Reisetagebuch mit Texten und Abbildungen in Schwarz-Weiß. Die Farbaufnahmen zu dieser unvergessenen Reise sind hier erstmals versammelt. Ein fotografischer Schatz von mehr als 40 Bildern, aufgenommen auf legendären Kodachrome-Filmen, ist dieses Buch eine wunderbare Neuentdeckung und die ideale Publikation zur Feier des 70. Gründungsjubiläums von Magnum.

Aaron Schuman (Autor)

Aaron Schuman arbeitet als Fotograf und Redakteur. Er leitet das SeeSaw Magazine, ein Onlinejournal für zeitgenössische Fotografie.


Chris Steele Perkins (Autor)

Aaron Schuman arbeitet als Fotograf und Redakteur. Er leitet das SeeSaw Magazine, ein Onlinejournal für zeitgenössische Fotografie.

Chris Steele-Perkins fotografiert für die renommierte Agentur Magnum. Er lebt in London und Tokio.

Gebundenes Buch, Leinen, 112 Seiten, 24,0 x 28,0 cm, 45 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-7913-8322-4

€ 39,95 [D] | € 41,10 [A] | CHF 48,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Prestel

DEMNÄCHST
Erscheint: 27.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

Genres