VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Gesänge der Stille Mit dem Gregorianischen Choral meditieren. Ein Übungsbuch mit CD

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 21,99 [D] inkl. MwSt.
€ 22,70 [A] | CHF 29,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-36721-4

Erschienen: 14.09.2006
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die tiefe Schönheit der Gregorianik entdecken

Dieses Buch mit beigelegter Choral-CD führt in die tiefe Schönheit der Gregorianik ein. Es liefert nötige Informationen, um die uralten Gesänge für unser heutiges Leben zu entdecken; vor allem aber ist es ein meditatives Einübungsbuch. Über viele Beispiele lädt es ein, dem inneren Geheimnis des Chorals näher zu kommen.

Der Reiz dieses einzigartigen Meditationsbuchs: Es nimmt Gesänge für die Advents- und Weihnachtszeit auf und erschließt über sie exemplarisch den Reichtum der Gregorianik. Neben einer meditativen Einübung in den Gregorianischen Choral allgemein ist dieses Buch daher ein wertvolles, kostbar ausgestattetes Begleitbuch für die Advents- und Weihnachtszeit.

Gregor Baumhof (Autor)

Frater Gregor Baumhof OSB, geb. 1948, hat Mathematik und Musik studiert. Seit vielen Jahren beschäftigt sich der Benediktinermönch der Abtei Niederaltaich intensiv mit dem Gregorianischen Choral und gibt zahlreiche Kurse im In- und Ausland. Dozent an der Hochschule für Musik und Theater, München, und Leiter des Hauses für Gregorianik in München.

www.gregorianik.org / www.frater-gregor.org

Gebundenes Buch, Pappband, 176 Seiten, 17,3 x 22,0 cm
5. Aufl. 2014
Zahlr. z.T. farb. Abb.

ISBN: 978-3-466-36721-4

€ 21,99 [D] | € 22,70 [A] | CHF 29,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 14.09.2006

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Schöner Gesang, informatives Buch

Von: Judith Datum: 08.05.2017

https://judiths-meditationen.com

Der Benediktinermönch Gregor Baumhof führt den Leser mit diesem Buch in das Geheimnis des gregorianischen Chorals, einer gesungenen Meditationsform, ein. Der gregorianische Choral ist im frühen Mittelalter aus dem Gebet und der Kontemplation der Mönche entstanden. Der einstimmige, ruhige Gesang macht die Ehrfurcht der Mönche vor dem Heiligen und die Verehrung des Ewigen hörbar.

Frater Baumhof, der Lehrbeauftragter für Gregorianik und katholische Kirchenmusikgeschichte ist, beleuchtet in diesem Buch eine Reihe von Chorälen, die sich besonders für die Advents- und Weihnachtszeit eignen. Er stellt zu jedem Musikstück den lateinischen und deutschen Text, die Noten sowie die Textinterpretation zur Verfügung. Auf der beigelegten Audio-CD befinden sich 33 Choräle, die von den Münchner Scholaren unter der Leitung von Baumhof gesungen wurden.

Subjektive Eindrücke

Vor vielen Jahren nahm ich an einem kleinen Schulprojekt "Choräle singen" teil und empfand diese Art des Gesangs und ihre meditative Wirkung beeindruckend. Mit dieser bewundernden Haltung griff ich auch zu diesem Buch. Es ist schön aufbereitet, klar strukturiert und beinhaltet schöne Textstellen und Fotos von Kirchen-Glasfenstern. Selbst und alleine nachsingen kommt für mich mit meinen mäßigen Gesangskünsten nicht in Frage, doch gibt es ja die Audio-CD, die wunderbar anzuhören ist. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie gut die Choräle in die Advent- und Weihnachtszeit passen (mit den Temperaturen der letzten Tage war es sogar im April/Mai authentisch zu lesen und hören!).

Von: Heribert Miese  aus  Datum: 04.02.2009

Lieber frater Gregor,
in diesem Jahr konnte ich den ganzen Advent von Anfang bis heute mit Ihrem Buch und wieder ein Stück tiefer erleben ...
Sie sprechen von inspirierter Dichtung der Liturgie; Sie bringen diese mit Ihrer wirklich inspirierten Arbeit näher. Es ist so wohltuend, endlich mal keine üblichen abgedroschenen, leeren theologischen Worthülsen zu lesen oder zu hören. Ihre Sprache ist schlicht, lebensnah, einfach menschlich und schön und die adventliche Theologie und Liturgie deshalb auch gerne und gut anzunehmen. Dazu noch die Interpretation der Glasfenster ...
Mit all dem haben Sie mich tief berührt und mir für meinen spirituellen Weg sehr viel gegeben! Haben Sie meinen großen Dank.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors