,

Gesichter mit Geschichten: 43 Porträts in der Kunst

HardcoverNEU
30,00 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Geschichten hinter berühmten Porträts

Porträts sind mehr als nur die naturgetreue Wiedergabe des Modells: hinter ihnen verbergen sich Geschichten über Macht, Familiendramen, Eifersucht, Lust oder Rache. Dieses Buch lädt mit 30 Betrachtungen berühmter Porträts dazu ein, einen Blick hinter die Leinwand zu werfen. Wer war eigentlich die "Dame mit dem Hermelin", die Leonardo da Vinci so eindrücklich porträtierte? Warum kleidete Gustav Klimt "Adele Bloch-Bauer" ganz in Gold? Und in welcher Beziehung steht Gerhard Richter zu "Onkel Rudi"? Hintergrundwissen kann den Blick auf ein oft gesehenes Gemälde verändern: Diego Velázquez' "Venus vor dem Spiegel" war seine Geliebte und die Mutter seines einzigen Kindes, Caravaggios "Madonna di Loreto" die Prostituierte Maddalena di Paolo Antognetti. Von Tizian bis Andy Warhol und Peter Paul Rubens bis Francis Bacon versammelt der vorliegende Band die großen Namen der Kunstgeschichte und eröffnet neue Perspektiven auf Werke, über die man bereits alles zu wissen glaubte.

»Dieses Buch erweitert unseren Blick auf berühmte Portraits.«

Elle Decoration (07. Mai 2020)

Hardcover, Pappband, 200 Seiten, 20,0 x 26,0 cm, 84 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8621-8
Erschienen am  22. Juni 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Michele Robecchi

Michele Robecchi ist Kunstkritiker, Kurator und Experte für zeitgenössische Kunst. Er lebt in London.

Zur AUTORENSEITE

Francesca Bonazzoli

Francesca Bonazzoli ist Journalistin, Kunsthistorikerin und Autorin. Seit 1992 schreibt sie für die italienische Zeitung Corriere della Sera.

Zur AUTORENSEITE