, ,

Gesundheit für Kinder: Kinderkrankheiten verhüten, erkennen, behandeln

Moderne Medizin - Naturheilverfahren - Selbsthilfe
Aktualisierte und überarbeitete Neuauflage 2017

Hardcover
30,00 [D] inkl. MwSt.
30,90 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Laufend aktualisiert, zuletzt 2017, ist »Gesundheit für Kinder« das Standardwerk für Eltern. Es hilft zu erkennen, wann eine schulmedizinische Behandlung angebracht ist und wann die Naturheilkunde die bessere Wahl ist. Wann sie ihr Kind mit Hausmitteln selbst kompetent behandeln können oder wann es Zeit wird, zum Kinderarzt zu gehen. Darüber hinaus vermittelt es ein fundiertes Verständnis davon, wie Kinder sich entwickeln und wie eine gesundheitsfördernde Erziehung aussehen kann.

• Ausgewogene Darstellung der verschiedenen Heilverfahren

• Kompetenter Rat zur Vorbeugung und zur Behandlung von Kinderkrankheiten

• Informationen zur Entwicklung des Kindes,

• seiner Ernährung und seiner Erziehung als starke, gesunde Persönlichkeit.

• Jede Auflage wird sorgfältig aktualisiert, zuletzt 2017

Dabei wissen die Autoren nicht nur aus ihrer medizinischen Praxis, wovon sie reden: Bei insgesamt 13 Kindern von 1 bis 16 Jahren überzeugt neben der fachlichen auch die familienerprobte Kompetenz.

Vergleichstitel:

Dr. med. Ursula Keicher: Kinderkrankheiten. Alles, was wichtig ist, GU 2016, 192 S. 19,99 €, 20.403 verk. Ex.

Dr. med. Jörg Nase, Beate Nase: Kinderkrankheiten. Das Standardwerk für Kinder von 0 bis 16 Jahren, GU 2013, 304 S., 24,99 €, 16.693 verk. Ex.

Dr. med. Romanus Röhnelt: Kindergesundheit. Wie Sie Krankheiten erkennen. Was Sie selbst tun können, Trias 2017, 520 S., 29,99 €, 2.297 verk. Ex.

Dr. med. Jan Vagedes, Geoerg Soldner: Das Kinder-Gesundheitsbuch. Kinderkrankheiten ganzheitlich vorbeugen und heilen, GU 2013, 416 S., 29,99 €, 20.551 verk. Ex.

  • Fundierte, umfassende Orientierung: Wann ist die Schulmedizin sinnvoll? Wo ist Naturheilkunde der bessere Weg? Wann sollten Sie zum Arzt gehen und wann und wie können Sie Ihr Kind mit Hausmitteln selbst behandeln?

  • Praktisches Bild- und Farbleitsystem

  • Das Standardwerk komplett aktualisiert

»Das Buch gehört zum Besten, was ich bisher gesehen habe.«

Dr. med. Antje-Katrin Kühnemann

Hardcover, Pappband, 528 Seiten, 20,5 x 26,0 cm
Mit Leseband
10. Auflage 2018
575 Fotos, Grafiken und Schaubilder
ISBN: 978-3-466-30904-7
Erschienen am  25. Oktober 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein Muß für alle Eltern!

Von: freudmich

26.08.2019

Körper und Seele sind eine Einheit. Deswegen wird in der Therapeutenausbildung auch medizinisches Wissen vermittelt. In meiner Arbeit als Kinder- und Jugendlichensychotherapeutin bin ich häufig mit körperlichen Erkrankungen konfrontiert, eben weil diese den Lebenslauf sehr prägen können. Deswegen habe ich immer nach einem Standartbuch gesucht, mit dessen Hilfe ich mein Wissen rund um die kindliche Gesundheit etwas erweitern kann. Den Autor des Buches, Dr. Renz-Polster, kennt man, weil er sich zum Film „Elternschule“ mehrfach kritisch geäußert hat. „Gesundheit für Kinder“ ist sowas wie das 1X1 der kindlichen Gesundheit und ich kann das Buch nur allen Eltern empfehlen: Neben der pädiatrischen Vorsorge, impfen, Reisen mit Kind und Erster Hilfemaßnahmen werden sämtliche Erkankungen angesprochen und sowohl alternative, als auch modern medizinische Interventionen angesprochen.

Lesen Sie weiter

Tolles Buch

Von: Alexander

08.05.2019

Manchmal verstehe ich die Kritik von Medizinern nicht, dass sich Eltern überinformieren und dann bereits mit fertiger Diagnose in eine Praxis oder Ambulanz kommen. Ich finde es gut sich zu informieren und dann doch lieber in einem Fachbuch, das von Ärzten geschrieben wurde, als im Internet, wo die Qualität der Informationen nur selten wirklich gut ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. med. Herbert Renz-Polster ist Kinderarzt und assoziierter Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg. Er gilt als eine der profiliertesten Stimmen in Fragen der kindlichen Entwicklung. Seine Werke »Menschenkinder«, »Kinder verstehen« und »Wie Kinder heute wachsen« sind Bestseller und haben die Erziehungsdebatte in Deutschland nachhaltig beeinflusst. Er ist Vater von vier Kindern und lebt in der Nähe von Ravensburg.

www.kinder-verstehen.de

Zur AUTORENSEITE

Dr. med. Nicole Menche

Dr. med. Nicole Menche war nach Studium und Promotion als Ärztin in Krankenhaus und allgemeinärztlicher Praxis tätig. Die medizinische Fachredakteurin, Autorin und Herausgeberin vieler erfolgreicher medizinischer Lehrbücher hat ihre Arbeitsschwerpunkte heute in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Innere Medizin. Sie lebt in Langen und ist Mutter von drei Kindern.

Zur AUTORENSEITE

Dr. med. Arne Schäffler

Dr. med. Arne Schäffler ist Arzt und arbeitet als Berater und Autor für medizinische Fachverlage. Als Autor hat er die führende Lehrbuchreihe für Krankenpflegeberufe »Pflege heute« mitbegründet und 2007 zusammen mit über 50 Fachautoren das Patientenhandbuch »Gesundheit heute« herausgegeben. Er lebt in Augsburg und hat vier Töchter und zwei Söhne.

Zur AUTORENSEITE

Events

25. Okt. 2019

Vortrag

19:30 Uhr | Rottweil | Lesungen
Dr. med. Herbert Renz-Polster
Erziehung prägt Gesinnung

18. Nov. 2019

Vortrag

19:30 Uhr | Konstanz | Lesungen
Dr. med. Herbert Renz-Polster
Erziehung prägt Gesinnung

22. Nov. 2019

Vortrag

20:00 Uhr | Ravensburg | Lesungen
Dr. med. Herbert Renz-Polster
Erziehung prägt Gesinnung

04. Feb. 2020

Vortrag

20:00 Uhr | Regensburg | Lesungen
Dr. med. Herbert Renz-Polster
Erziehung prägt Gesinnung

Videos

Pressestimmen

"Ein Buch, das auf dem großen Markt der 'Ratgeber Kinderkrankheiten' neue Maßstäbe setzt."

Frühe Kindheit

"Nicht einfach ein weiterer medizinischer Ratgeber für Eltern, sondern - das ist unsere Meinung - einer der besten, die zurzeit auf dem Markt sind."

wir eltern

»Ein absolutes Ausnahme-Buch! So umfassend, fundiert, ehrlich und aus dem Leben heraus, dass dieser Ratgeber in jeder Familie zur Grundlektüre gehören sollte.«

Jako-O

»Dieser Bestseller sollte bei allen Eltern im Bücherregal stehen.«

Hamburger Morgenpost (28. Februar 2017)

Weitere Bücher der Autoren