VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

, ,

Gesundheit für Kinder: Kinderkrankheiten verhüten, erkennen, behandeln Moderne Medizin - Naturheilverfahren - Selbsthilfe
Aktualisierte und überarbeitete Neuauflage 2017

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 29,95 [D] inkl. MwSt.
€ 30,80 [A] | CHF 39,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-30904-7

Erschienen: 25.10.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Laufend aktualisiert, zuletzt 2017, ist »Gesundheit für Kinder« das Standardwerk für Eltern. Es hilft zu erkennen, wann eine schulmedizinische Behandlung angebracht ist und wann die Naturheilkunde die bessere Wahl ist. Wann sie ihr Kind mit Hausmitteln selbst kompetent behandeln können oder wann es Zeit wird, zum Kinderarzt zu gehen. Darüber hinaus vermittelt es ein fundiertes Verständnis davon, wie Kinder sich entwickeln und wie eine gesundheitsfördernde Erziehung aussehen kann.

• Ausgewogene Darstellung der verschiedenen Heilverfahren

• Kompetenter Rat zur Vorbeugung und zur Behandlung von Kinderkrankheiten

• Informationen zur Entwicklung des Kindes,

• seiner Ernährung und seiner Erziehung als starke, gesunde Persönlichkeit.

• Jede Auflage wird sorgfältig aktualisiert, zuletzt 2017

Dabei wissen die Autoren nicht nur aus ihrer medizinischen Praxis, wovon sie reden: Bei insgesamt 13 Kindern von 1 bis 16 Jahren überzeugt neben der fachlichen auch die familienerprobte Kompetenz.

  • Fundierte, umfassende Orientierung: Wann ist die Schulmedizin sinnvoll? Wo ist Naturheilkunde der bessere Weg? Wann sollten Sie zum Arzt gehen und wann und wie können Sie Ihr Kind mit Hausmitteln selbst behandeln?

  • Praktisches Bild- und Farbleitsystem

  • Das Standardwerk komplett aktualisiert

»Das Buch gehört zum Besten, was ich bisher gesehen habe.«

Dr. med. Antje-Katrin Kühnemann

Herbert Renz-Polster (Autor)

Dr. Herbert Renz-Polster ist Kinderarzt und assoziierter Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg. Er gilt als eine der profiliertesten Stimmen in Fragen der kindlichen Entwicklung. Seine Werke »Menschenkinder« sowie »Kinder verstehen« haben die Erziehungsdebatte in Deutschland nachhaltig beeinflusst. Er ist Vater von vier Kindern.

www.kinder-verstehen.de


Dr. med. Nicole Menche (Autorin)

Dr. med. Nicole Menche war nach Studium und Promotion als Ärztin in Krankenhaus und allgemeinärztlicher Praxis tätig. Die medizinische Fachredakteurin, Autorin und Herausgeberin vieler erfolgreicher medizinischer Lehrbücher hat ihre Arbeitsschwerpunkte heute in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Innere Medizin. Sie lebt in Langen und ist Mutter von drei Kindern.

»Das Buch gehört zum Besten, was ich bisher gesehen habe.«

Dr. med. Antje-Katrin Kühnemann

"Ein Buch, das auf dem großen Markt der 'Ratgeber Kinderkrankheiten' neue Maßstäbe setzt."

Frühe Kindheit

"Nicht einfach ein weiterer medizinischer Ratgeber für Eltern, sondern - das ist unsere Meinung - einer der besten, die zurzeit auf dem Markt sind."

wir eltern

»Ein absolutes Ausnahme-Buch! So umfassend, fundiert, ehrlich und aus dem Leben heraus, dass dieser Ratgeber in jeder Familie zur Grundlektüre gehören sollte.«

Jako-O

»Dieser Bestseller sollte bei allen Eltern im Bücherregal stehen.«

Hamburger Morgenpost (28.02.2017)

20.02.2018 | 19:30 Uhr | Klausen

Vortrag: "Was unser Nachwuchs wirklich braucht"

www.kinder-verstehen.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Wallfahrtskirche Klausen
Augustinerplatz 2
54524 Klausen

23.02.2018 - 25.02.2018 | Freiburg

www.kinder-verstehen.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gebundenes Buch, Pappband, 528 Seiten, 20,5 x 26,0 cm
Mit Leseband
9. Auflage 2017
575 Fotos, Grafiken und Schaubilder

ISBN: 978-3-466-30904-7

€ 29,95 [D] | € 30,80 [A] | CHF 39,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 25.10.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ideales Nachschlagewerk

Von: MoZeilenherz Datum: 10.12.2017

www.mozeilenherz.wordpress.com

Für mich ist das Buch ein unglaublich gutes Nachschlagewerk. Ich arbeite im pädagogischen Bereich, hauptsächlich mit Kleinstkindern und Kindern mit Handicaps und Behinderung und bin von diesem Werk zusammen. Die Aufteilung erfolgt absolut übersichtlich, im Inhaltsverzeichnis findet man sich gut und schnell zurecht und findet garantiert auch direkt das Kapitel, das man möchte. Sehr gut finde ich auch, dass hier nicht nur einfach die unterschiedlichen Erkrankungen (z.B der Haut, Augen etc.) aufgeführt und erklärt werden, sondern dass auch den anderen Bereichen der Gesundheit im Kindesalter Platz gewidmet wird.

Über Ernährung, alternative Heilverfahren und Impfungen wird auch ein ganzes Kapitel dem Thema Reisen mit Kinder gewidmet, genauso wie den Erste Hilfe Maßnahmen in Notfällen.

Alles wird anschaulich erklärt, mit Beispielen versehen und mit Bildern visualisiert, sodass man sich wunderbar zurecht findet und gerne auch darin blättert und liest, wenn man keinen akuten Grund dazu hat.

Für mich wird das Buch auf jeden Fall einen Platz weit vorne im Regal finden und ich habe schon mehrmals dazu gegriffen, einfach aus Interesse an manchen Themen oder auch aus ganz konkreten Anlässen, die mir in der Arbeit begegnet sind. Bisher habe ich immer zufriedenstellende Informationen gefunden.

Am Ende des Buches findet man außerdem ein Register mit über 3000 Schlagwörten, die von Symptomen bis zu Krankheiten reichen, sodass man auch dort nachschlagen kann, um einen ganz konkreten Sachverhalt zu recherchieren.

Für mich ein ideales Buch in der Arbeit mit Kindern, das einem viel Suche in einzelnen, kleinen Werken und dem Internet erspart, wenn man auf der Suche nach fundierten Informationen ist.

Definitiv 5 von 5 Sternen !

Eltern als Anwälte für die Gesundheit ihrer Kinder

Von: christinabaris  aus Berlin Datum: 04.01.2013

Als ich am Anfang des vergangenen Jahres als Studentin in einer Kinderklinik für 4 Monate mein Wissen praktisch vertiefen durfte, war ich oft erstaunt, warum Eltern mit ihrem kranken Kind häufig direkt in die Rettungsstelle kommen und zum Teil auch aufgenommen werden. Dabei handelte es sich nicht selten in meinen Augen um "banale" Erkrankungen, mit denen ich mit meiner Tochter nicht in die stationäre Behandlung gegangen wäre. Ein Oberarzt erklärte mir die Misere folgerndermaßen: Heutzutage leben viele Eltern mit ihrem Kind isoliert in Kleinstfamilien und oft auch noch fernab von den Großeltern und Tanten. Somit fehlt ihnen zum einen die Erfahrung mit kranken Kindern und zum anderen die erfahrene und beratende Oma an ihrer Seite, um die Krankheit des Kindes besser einzuschätzen. Dieser Umstand macht Eltern hilflos und überfordert, wenn ihr Kind fiebernd in ihren Armen liegt.

Genau dort greift das Buch von Herbert Renz-Polster, Nicole Menche und Arne Schäffler ein: Gesundheit für Kinder

Es ersetzt zwar nicht das kompetente soziale Netz, aber es ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Nachschlagewerk für Eltern, welches Kindergesundheit im Allgemeinen sowie Schul- und Komplementärmedizin recht unkompliziert beschreibt und Eltern anregt Experten für ihr eigenes Kind zu werden, damit es gesund aufwachsen kann. Nebenbei erinnert es zwischen den Zeilen sehr an "Kinder verstehen. Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt von Renz-Polster.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren