Glaubenssätze

Ein kritischer Katechismus. Sonderausgabe

Hardcover
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Was für ein sprachmächtiges Werk!« (Norbert Copray, Publik Forum)

Diese Glaubenslehre ist anders: In Frage und Antwort, mal reflektierend, mal bildhaft, mal lyrisch spürt sie den drei Grundartikeln des Glaubens – Gott, Christus, Heiliger Geist – in meditativen Texten nach. Knapp, verständlich und voller Inspiration laden diese Glaubenssätze ein, einen biblisch gegründeten, kritischen Glauben in evangelischer Freiheit zu entdecken. Ein tiefgründiges, der Welt zugewandtes Textbuch über die großen Fragen des Lebens.

  • Das große Werk jetzt als preiswerte Sonderausgabe

  • Innovativ, lebensklug und erfahrungsnah

  • Eine ungewöhnliche Glaubenslehre für Einsteiger und Wiederentdecker

»... eine sprachlich, theologisch und philosophisch gelungene, stellenweise poetische Weise, heute vom christlichen Glauben zu sprechen.«

Winfried Stanzick, Buchtips.net vom 28.8.2012

Hardcover, Pappband, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
1. Auflage der Sonderausgabe, 2018
ISBN: 978-3-579-08550-0
Erschienen am  23. Juli 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Gerd Theißen, geboren 1943, ist Professor em. für Neutestamentliche Theologie in Heidelberg. Er gilt als einer der kreativsten Exegeten der Gegenwart und entwickelte eine Theorie des Urchristentums, indem er die biblische Überlieferung mit Hilfe soziologischer und religionspsychologischer Fragestellungen untersuchte. Sein Buch »Der Schatten des Galiläers« ist seit mehr als 30 Jahren ein unübertroffenes Werk erzählender Jesusliteratur.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

»Was für ein sprachmächtiges Werk! Da sitzt jeder Satz, da stimmt jedes Bild, da wird der Inhalt flüssig und schlüssig.«

Norbert Copray, Publik-Forum 17-2012

»Biblisch gesättigt und furchtlos reflektierend. Ein Angebot für Menschen, die heute neu über den christlichen Glauben nachdenken wollen.«

Martin Heimbucher, idea spektrum, 12.3.2014

»... menschlich sensibel, theologisch anregend, in schöner Sprache geschrieben und Seite für Seite gut verständlich.«

Bernhard Mutschler, Für Arbeit und Besinnung, 1.2.2013

»Theißens bewusst kritische und gesprächsorientierte Glaubenslehre ist ... ein guter Ausgangspunkt für Gespräche über den christlichen Glauben.«

Matthias Treiber, Evangelische Information Heilbronn, 26.9.2012

Weitere Bücher des Autors