Grüner Reis und Blaubeerbrot

Lieblingsrezepte für Kinder aus aller Welt

Mit Illustrationen von Felicita Sala
Ab 6 Jahren
(1)
HardcoverNEU
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Welt zu Gast: In diesem Haus werden leckere Gerichte aus vielen Ländern gekocht

Dieses wunderbar illustrierte Kochbuch für Kinder bietet eine globale Speisekarte mit Gerichten, die man mit Freunden, Familie und Nachbarn teilen kann. Es duftet in der Gartenstraße! Im Haus Nummer 10 mischt Pilar Gazpacho, Herr Ping brät Brokkoli, Señora Flores bereitet einen Topf mit Bohnen vor und Josef und Rafik rollen Fleischbällchen. Andere Nachbarn machen Mini-Quiches, Baba Ganoush, Dhal und Erdnussbutter-Kekse. Wenn alles zubereitet ist, versammeln sich alle im Garten und feiern mit leckerem Essen und in guter Gesellschaft eine große Party. Jede Doppelseite dieses Bilderbuches enthält ein Rezept aus einer anderen kulinarischen Tradition. Gerichte, die Kinder schon immer lieben, wie Guacamole, Spaghetti und Bananenbrot, finden sich ebenso wie Speisen mit weniger bekannten Zutaten wie Mirin, Tahini und Kurkuma. Die Rezepte erklären, wie jedes Gericht zubereitet wird, und bieten lustige und detaillierte Illustrationen. Dieses Buch kombiniert einfache, frische Aromen mit Rezepten aus der ganzen Welt und wird angehende Köche und Köchinnen (und ihre erwachsenen Helfer) inspirieren.


Aus dem Französischen von Ute Löwenberg
Originaltitel: Au 10, rue de jardins
Originalverlag: Cambourakis
Mit Illustrationen von Felicita Sala
Hardcover, Pappband, 44 Seiten, 22,0 x 29,0 cm, 40 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-7396-6
Erschienen am  16. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Ein wundervolles Kochbuch für Kinder, mit dem sie auf genussvolle Weise fremde Kulturen und Speisen kennenlernen können. Für mich ist es eins der schönsten Kinderbücher dieses Jahr und eine absolute Kaufempfehlung für jung und alt!

Von: Steffie/ Kleiner Leser

30.09.2019

Kennst du schon Mister Singhs cremigen Kokosnuss-Dal oder Penelopes und Miles wunderbaren, herzhaften und würzigen, grünen Reis? ⠀ ⠀ Die Autorin @felicita.sala nimmt uns mit auf eine kulinarische Reise voller Lieblingsrezepte aus aller Welt und lädt uns ein in die Gartenstraße 10. Schon beim Öffnen des Buches duftet es herrlich nach leckeren Essen, das von den bezaubernden Illustrationen, die ebenfalls von Felicita stammen, unterstützt werden und uns einladen, Platz zu nehmen, zu genießen und nach zu kochen. ⠀ .⠀ Von Stockwerk zu Stockwerk lernst du die unterschiedlichen Bewohner und dessen Kulturen bzw. Speisen kennen, die jeweils auf einer großen Doppelseite vorgestellt werden. Die Zutaten sind groß gezeichnet - Die Rezepte dafür eher kurz, aber verständlich geschrieben. Es wäre schön gewesen, wenn bei jedem Bewohner auch dessen Heimatland gestanden hätte, so muss man manchmal raten. Am Ende des Kochens gibt es ein riesiges Fest, wo alle Bewohner und auch wir zum Essen eingeladen sind. ⠀ .⠀ Felicita Sala ist Autodidaktin, studierte Philosophie und machte ihre Leidenschaft für Kinderbücher zum Beruf. Die New York Times wählte ihr Kinderbuch "Sie hat ein Monster" unter die 10 besten illustrierten Bücher des Jahres 2018.⠀ .⠀ Ein bisschen schade finde ich es, dass das Cover leider nicht wie im Original belassen worden ist. Ursprünglich zeigt es das Haus in der Gartenstraße 10 und die Idee hinter der Geschichte, das der Leser dorthin eingeladen werden soll, da hätte für mich das erste Cover besser gepasst.⠀ .⠀ Ein wundervolles Kochbuch für Kinder, mit dem sie auf genussvolle Weise fremde Kulturen und Speisen kennenlernen können. Für mich ist es eins der schönsten Kinderbücher dieses Jahr und eine absolute Kaufempfehlung für jung und alt!⠀ Toll!⠀

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Felicita Sala ist eine italienische Illustratorin. Ihre Werke wurden bereits in Europa und Australien ausgestellt. Sie lebt mit ihrer Familie in Rom.

© Viola Damiani
Felicita Sala