Hadschi Murat
Hardcover
3,95 [D] inkl. MwSt.
3,95 [A] | CHF 5,90 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Mit seiner unerhört kraftvollen Erzählung »Hadschi Murat«, 1912 postum erschienen, setzte Leo Tolstoi den Kaukasusvölkern und ihrem Aufbegehren gegen die zaristisch russische Eroberungspolitik ein hellsichtiges literarisches Denkmal. Während der kriegerischen Auseinandersetzungen wechselt der junge naturverbundene Muslim Hadschi Murat aus blinder Wut auf Schamil, den Herrscher über die kaukasischen Berge, die Fronten und läuft zu den Russen über. Mit ihrer Hilfe hofft er, den verhassten Widersacher töten zu können. Doch schon bald muss er schmerzhaft erkennen, dass die sogenannte zivilisierte Welt der russischen Offiziere ihm keine Unterstützung zu bieten hat …


Übersetzt von Scholz August
Hardcover, Pappband, 160 Seiten, 12,2 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-86647-637-0
Erschienen am  07. Februar 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Leo Tolstoi

Leo Tolstoi (1828–1910) entstammte einem alten russischen Adelsgeschlecht. Nach ausgedehnten Reisen durch Europa zog er sich auf sein Familiengut Jasnaja Poljana zurück und verfasste dort seine berühmten Romane und Erzählungen

Zur AUTORENSEITE