Halbfettzeit

Mein neues Leben ohne Rettungsringe

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Dieses Buch kann alles bewirken. Wenn Du es zulässt!« (Tetje Mierendorf)

Tetje Mierendorf ist Comedian, Schauspieler, Sänger und Synchronsprecher und bekannt unter anderem aus Let's Dance und der Doku-Soap Mein großer, dicker, peinlicher Verlobter. Seine größte Leistung in den letzten drei Jahren: Er hat sich halbiert, d.h. 80 Kilo abgenommen!
Wie ihm das gelungen ist und wie dieser Prozess nicht nur seinen Körper, sondern sein ganzes Leben verändert hat, beschreibt er in diesem Buch. Neben vielen Infos und Tipps zu Ernährung, Stoffwechsel und Sport erfahren wir, warum Tetje Mierendorf eigentlich so dick geworden ist. Welche Probleme er damit lösen, welchen Konflikten er aus dem Weg gehen wollte. Scham, Verletzlichkeit und Selbstwertgefühl spielen dabei eine Rolle – Themen, mit denen Männer in der Regel ja nicht gerade offen umgehen. Tetje ist da anders und besonders.

  • Halbes Gewicht – doppelter Spaß

  • Anders – aber immer noch Tetje

  • Was Waage und Selbstwert miteinander zu tun haben

  • Vom Schwer-Gewicht zum Wohlfühl-Ich

»Er will nie wieder der lustige Dicke sein. Denn für Tetje Mierendorf ist klar, dass es für ihn noch ganz viele andere tolle Rollen geben wird.«

www.sat1regional.de

Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
16seitiger farbiger Bildteil
ISBN: 978-3-579-08721-4
Erschienen am  27. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Dieses Buch hat mich motiviert am Ball zu bleiben und mein Leben nicht vorzeitig an die Wand zu fahren, wie es Tetje prophezeit wurde.

Von: Daniela Vödisch

22.01.2019

Ich kenne Tetje Mierendorf noch aus seinen gewichtigen Zeiten. Als ich ihn nach ein paar Jahren und seiner Gewichtsabnahme im Fernsehen wieder gesehen habe, habe ich ihn erst gar nicht erkannt. Dann habe ich auf YouTube bei Gedanken tanken einen Vortrag von ihm gesehen und war hin und weg von seiner Leistung - 80 kg abnehmen, das schaffen nicht viele Menschen. Deswegen wollte ich unbedingt das Buch lesen um zu erfahren warum und wie er das gemacht hat. Von beidem erzählt er in diesem Buch. Tetje war so übergewichtig, dass er Adipositas Grad 2 und Diabetes hatte, beides gehört der Vergangenheit an. Seine Diabetes hat er besiegt und braucht daher keine Medikamente mehr, alleine daran sieht man schon, wie wichtig ein gesundes Gewicht und eine gute, ausgewogene Ernährung sind. Tetje Mierendorf ist ein bekannter Komiker, doch in diesem Buch schlägt er ernste Töne an, denn es geht tatsächlich um Leben und Tod. Auch ihm hat man prophezeit dass er nicht mehr lange zu leben hätte, wenn er so weitermachen würde woe bis dahin. Die Vorstellung, seine Tochter nicht mehr aufwachsen sehen zu können hat ihn wachgerüttelt und er hat dem Übergewicht den Kampf angesagt. Er berichtet in seinem Buch nicht nur, sondern der Schreibstil ist sehr gefühlvoll, persönlich und trotzdem unterhaltsam. Die Lektüre hat sich angefühlt wie ein Gespräch und das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Der Vortrag, den ich damals von ihm gesehen habe, hat mich dazu bewogen, endlich abzunehmen und das Buch hat mein Vorhaben nochmal untermauert. Ich bin mittlerweile bei 16 kg und nach diesemn Buch bin ich um einiges motivierter, auch noch den Rest zu schaffen. Es gibt zwar in diesem Buch keine neuen Abnehmtipps, es sei denn, man hat sich mit diesem Thema noch nicht auseinander gesetzt. In diesem Fall kann man auch hier so einiges mitnehmen. Fazit: Dieses Buch hat mich motiviert am Ball zu bleiben und mein Leben nicht vorzeitig an die Wand zu fahren, wie es Tetje prophezeit wurde.

Lesen Sie weiter

intimer Einblick in seine Emotionen beim Thema Gewicht und seine Reduktion

Von: Michael Lausberg aus Doveren

22.12.2018

Tetje Mierendorf, Comedian und bekannt aus dem TV durch Serien wie Schillerstraße oder dem Film „Mein großer, dicker, peinlicher Verlobter“ erzählt in diesem Buch, wie es ihm gelungen ist sein Gewicht zu halbieren. Von 180 kg im extremsten Fall, waren für ihn zwei Dinge entscheidend, sein Leben und seine Ernährung auf den Kopf zu stellen. Erstens war es das Verantwortungsgefühl seiner Tochter gegenüber und die Diagnose seiner Ärzte, dass er so nicht mehr lange zu leben habe. Dieser Erfahrungsbericht ist auch gleichzeitig eine Biografie, die sein Gewicht und die damit verbundene negativen Erfahrungen betrifft. Schon in der Schule wurde er wegen seines Übergewichtes aufgezogen. Sein Fremdbild war immer das des gutmütigen Dicken, das er in seinen Rollen auch bediente. Außerdem zeichnet er seinen Weg von der psychischen Verfassung, die ihn in das Übergewicht getrieben hat, über die daraus folgenden Erkrankungen nach. Und die Kehrwenden in seinem Leben, die ihn zum Nachdenken brachten. Dann begriff er sein Übergewicht als ganzheitliche Umstellung des Stoffwechsels, des Lebensstils und der Psyche. Mierendorf stellte seine gesamte Ernährung um und begann ein angeleitetes Sportprogramm und Bewegungstraining, wodurch er sukzessive Kilo für Kilo abnahm. Die Rückschläge und depressiven Phasen bei seiner Gewichtreduktion werden genauso beschrieben wie seine Erfolge, die durch zahlreiche private Bilder visualisiert werden. Mierendorfs Erfahrungsbericht über sein Abnehmen ist schonungslos, in jeder Hinsicht. Er gewährt einen intimen Einblick in seine Emotionen beim Thema Gewicht und seine Reduktion, mit dem Ziel anderen Leuten, denen es ähnlich geht, mit seinen Erfolgen Mut zu machen und sich nicht von Rückschlägen beirren zu lassen. Davon gibt es in der BRD nicht wenige. Darin liegt die eigentliche Stärke des Buches.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Tetje Mierendorf, 1972 als Sohn einer Handwerker-Familie geboren, merkte schnell, dass der »goldene Boden« für ihn woanders verlegt sein muss. Er begann, Gesangs- und Schauspielunterricht zu nehmen, bis sein Weg ihn nach dem Abitur und einer Banklehre schließlich zum Musical führte, wo er bis heute immer wieder Auftritte hat. 2004 erlangte er große Bekanntheit als »Mein großer, dicker, peinlicher Verlobter« im Fernsehen, es folgten zahlreiche Serien, Shows und Filme, in denen er mitspielte. Seit einigen Jahren arbeitet er als Sprecher und Moderator und ist als Speaker zu den Themen Verantwortung, Zielsetzung und Selbstbestimmung im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter Emma in Hamburg.

www.tetje.com

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere Bücher des Autors