,

Happy Food

Warum Mangold vor Depressionen schützt und Walnüsse schlau machen
Wie Sie Ihre Psyche durch Ernährung heilen können

Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Essen Sie sich glücklich

Glück beginnt im Darm. Denn die dort ansässigen Bakterien entscheiden mit, ob wir uns niedergeschlagen oder fröhlich, ängstlich oder zuversichtlich fühlen. Mediziner und Wissenschaftler haben in den vergangenen Jahren weitreichende Erkenntnisse darüber gewonnen, welche Zusammenhänge zwischen Ernährung, Darm und Gehirn bestehen und wie die richtigen Lebensmittel sogar bei Depressionen helfen können.

Die beiden Autoren, Schwedens bekanntester Sternekoch Niklas Ekstedt und der renommierte Wissenschaftsjournalist Henrik Ennart, haben in ihrem Buch alle relevanten Erkenntnisse zusammengefasst und Rezepte daraus entwickelt, die großartig schmecken und leicht umzusetzen sind. Damit können Sie sich mit jeder Mahlzeit etwas Gutes tun, sich fitter und ausgeglichener fühlen und Ihre Stimmung und Ihr Wohlbefinden deutlich verbessern.

»Wunderbar gestalteter Ernährungsratgeber. Neueste Erkenntnisse über gesunde Ernährung verbinden sich in diesem Buch mit tollen Rezepten und gutem Design.« PAGE


Originaltitel: Happy Food. Om hur mat och lycka hänger ihop
Originalverlag: Bookmark
Hardcover, Pappband, 240 Seiten, 18,2x26,0
ca. 90 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09745-9
Erschienen am  10. Dezember 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Bewusste Ernährung kann auch Spaß machen

Von: Petra M*

27.06.2019

Dieses schön gemachte Buch hebt sich wohltuend aus der Masse neuer Sachbücher zum Thema Ernährung, Gesundheit und Kochen heraus. Zwar geht es auch hier um den "neuen" Gesundheitsfeind Zucker, aber ohne erhobenen Zeigefinger. Der erste Teil des Buches ist dem Thema Bauch und Gehirn gewidmet. Sehr unterhaltsam und verständlich werden Fakten zu unserem Verdauungsapparat und vor allem dem Zusammenhang von Darmbakterien und Wohlbefinden in jeglicher Hinsicht vermittelt. Der zweite, sehr viel ausführlichere Teil befasst sich dann mit der praktischen Umsetzung. Hier werden natürlich die meist schon bekannten Vorzüge der mediterranen Ernährung beschrieben, aber auch Nahrungsmittel genannt, die man nicht auf Anhieb mit gesünderer Ernährung in Verbindung bringen würde. Die Rezepte sind wirklich einfach und leicht verständlich, auch wenn ich hier mehr Hauptmahlzeiten erwartet hätte. Trotzdem kann ich dieses Buch jedem empfehlen, der sich auf unterhaltsame Weise mit gesünderer Ernährung und neueren Forschungsergebnissen auseinandersetzen will. Ich habe bisher noch kein Buch gelesen, in dem so viel Lebensfreude im Zusammenhang mit gesunder Lebensweise vermittelt wird!

Lesen Sie weiter

Gesund und trotzdem gut essen

Von: Ira

09.06.2019

Das Buch sieht schon von außen sehr vielversprechend aus und der Titel "Happy Food" verrät dem Leser, dass es um das Essen das glücklich macht. Inhaltlich ist das Buch in zwei Teile eingeteilt worden: Teil 1: Bauch und Gehirn - und wie alles zusammenhängt. Teil 2: Gestatten: Superfoods. Anschließend Rezepte mit Bildern. Ich habe selbstverständlich noch nicht alle Rezepte ausprobieren können, aber einige Salate und Saucen schon gemacht. Die Rezepte an sich sind einfach und gut beschrieben. Dazu leckere Bilder, die einen schon glücklich vom Ansehen machen. Von diesem Buch hat man seine Leben lang was. Da ich gerade mit den Darmbakterien am kämpfen bin, hilft mir das Buch sehr meinen Körper zu verstehen und ihm zu helfen. Auch wenn das Buch mit 22,-€ relativ teuer ist, kann ich es absolut empfehlen. Es ist jeden Cent wert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Henrik Ennart ist ein mehrfach ausgezeichneter Wissenschaftsjournalist und Autor aus Schweden. Seit 15 Jahren recherchiert und berichtet er über den Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit für das Svenska Dagbladet, Schwedens größte Zeitung.

Niklas Ekstedt ist ein aus dem Fernsehen bekannter schwedischer Sternekoch, Restaurantbesitzer und Autor. Seine intensive Auseinandersetzung mit den Ursprüngen unserer Ernährung sowie sein Fachwissen über Nährstoffe und Lebensmittel ermöglicht ihm, wissenschaftliche Erkenntnisse in köstliche Rezepte für den Alltag umzuwandeln.

Niklas Ekstedt
Henrik Ennart

Weitere Bücher der Autoren