Himmel - Herrgott - Sakrament

Auftreten statt austreten

Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Nicht nur gläubig, sondern glaubhaft

»Auftreten statt austreten« – lautet der Appell von Rainer Maria Schießler. In einer Zeit, in der so viele Menschen wie nie die katholische Kirche verlassen, gelingt es dem bundesweit bekannten Münchner Stadtpfarrer, dass seine Gemeinde wächst und sich für den Gottesdienst begeistert. Sein Rezept heißt Klartext. Oft werden seine Predigten zu Ökumene und Zölibat beklatscht. Er pflegt eben einen ganz eigenen Stil: im Frühjahr segnet der leidenschaftliche Motorradfahrer in der Gemeinde die Maschinen der Väter und die Bobby-cars der Kleinsten, an Heiligabend lässt er einen DJ auflegen und schenkt Sekt aus – schließlich wird der Geburtstag Jesu gefeiert. Will die Kirche sprachfähig und glaubwürdig sein, dann braucht sie Temperamente wie Rainer Maria Schießler. Sein Buch steht unter dem Baldachin seiner Osterbotschaft von 2015 »Mut zur Veränderung« und benennt die heiklen Themen innerhalb der katholischen Kirche, die seiner Meinung nach zu einem Glaubwürdigkeitsverlust geführt haben.

Schießler ist ein Pfarrer, der da ist.

Klartext-Predigten, Messen für Tiere, Kunstaktionen - ein Pfarrer, der außergewöhnliche Ideen hat.

Abendzeitung (18. März 2016)

Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
15. Aufl. 2017
ISBN: 978-3-466-37147-1
Erschienen am  14. März 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Himmel,Herrgott,Sakrament

Von: Helmut Guckel (Ortsheimatpfleger) aus 83342 Tacherting

07.11.2018

Vor 3 Tagen habe ich das Buch von einer Bekannten (75 Jahre alt) zum Lesen erhalten, mit Ihrer Meinung dazu: "Lies das, der denkt wie Du". Heute habe ich das Buch fertig gelesen und ich habe wirklich meine Gedanken und Wünsche an Glaube und Kirche erkannt. Schade das die Kirche ein so schweres Schiff ist, dass Jahrzehnte für eine Kurskorrektur benötigt. Eine Verjüngung der Verantwortlichen und die Öffnung für Frauen ist überfällig. Das Buch kann ich nur jedem Skeptiker empfehlen, da wird einem warm ums Herz.

Lesen Sie weiter

Danke!!!

Von: Christian Segerer aus Oberpfälzer

21.03.2018

's hod si gelohnt 's zua lesn!!!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rainer Maria Schießler, geboren 1960, ist katholischer Pfarrer. Schießler gilt durch unkonventionelle Seelsorge und teilweise medienwirksame Aktionen als einer der bekanntesten Kirchenmänner in Deutschland. Sein Anliegen: Mit zugespitzten Appellen aufrütteln und für eine lebhafte, engagierte Kirche eintreten. Seit 1993 ist er Pfarrer in St. Maximilian in München, im Jahr 2011 übernahm er auch die Münchner Heilig-Geist Gemeinde am Viktualienmarkt. Von 2006 bis 2017 arbeitete Schießler immer wieder im Schottenhamel-Zelt des Münchner Oktoberfestes als Bedienung.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Zitate

Alles steckt in diesen 255 Seiten des unkonventionellen Seelsorgers: Leidenschaft fürs Pfarrersein, totale Identifikation mit der Aufgabe: Ein Pfarrer, der im wahrsten Sinne begeistert!

Münchner Merkur (17. März 2016)

Schießlers Credo: Nicht warten, dass die Gläubigen wiederkommen, sondern ausschwärmen und die Kirche dorthin bringen, wo die Menschen sind.

Münchener Merkur (17. März 2016)

"Ich breche eine Lanze für die Kirche. Ich frage sie: Warum bist du immer so schlecht gelaunt, wo du doch eigentlich so gut bist?"

tz (15. März 2016)

"Es ist die Kirche von uns allen und vielleicht deshalb so sympathisch, weil sie Fehler macht", so Schießler.

Münchner Kirchenzeitung (20. März 2016)

Schießler ist wahrscheinlich der bekannteste, sicher aber der präsenteste Pfarrer Münchens.

Süddeutsche Zeitung (02. April 2016)

Weitere Bücher des Autors