Homeoffice

120 kreative Lösungen für das Arbeiten zuhause

(2)
Hardcover
25,00 [D] inkl. MwSt.
25,70 [A] | CHF 35,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Flexible und individuelle Einrichtungsideen für das eigene Homeoffice

Durch die moderne Kommunikationstechnik haben heute immer mehr Menschen die Möglichkeit, ihren Beruf zuhause – oder buchstäblich überall – auszuüben. Das Buch "Homeoffice" zeigt innovative Ideen, die Architekten und Designer für die Gestaltung häuslicher Arbeitsplätze entwickelt haben – von Mehrzweckmöbeln für kleine Wohnungen bis zu größeren architektonischen Lösungen, um zuhause eine Grenze zwischen Berufs- und Privatleben zu ziehen. Den Arbeitsplatz kann man sich dabei wie eine »Insel« oder wie eine »Wolke« vorstellen. Entweder hat er einen festen, dauerhaften Platz oder er kann verschoben oder einfach weggeklappt werden, wenn der Platz für andere Zwecke gebraucht wird. Arbeitsmöbel dürfen dabei gerne wie Wohnzimmermöbel aussehen, nahezu unsichtbar sein oder als Kreuzung aus Blumenkasten und Schreibtisch den Balkon als Open-Air-Arbeitsplatz nutzbar machen. Von modern bis klassisch, von dezent bis repräsentativ, von günstig bis klotzig: Das Buch liefert zahlreiche Beispiele - für jeden Geschmack und jedes Budget!

»Weg vom Wohnzimmertisch: Home Office klingt verlockend. Doch (..) die richtige Gestaltung ist der Schlüssel.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung (10. März 2018)

Übersetzt von Wiebke Krabbe
Originaltitel: Homework. Design solutions for Working from Home
Originalverlag: Thames & Hudson
Hardcover, Pappband, 272 Seiten, 18,0 x 18,0 cm
Mit ca. 350 Farbabbildungen
ISBN: 978-3-421-04094-7
Erschienen am  26. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Rezension: Homeoffice - 120 kreative Lösungen für das Arbeiten zuhause von Anna Yudina

Von: Elena

21.09.2018

Ich hab zwar nicht den Luxus Homeoffice machen zu können, aber man weiß ja nie, was einen in der Zukunft so erwartet. Es schadet auf jeden Fall nie nach Inspirationen zu suchen! Dieses Buch zeigt verschiedene innovative Ideen, die Architekten und Designer für die Gestaltung häuslicher Arbeitsplätze entwickelt haben – von Mehrzweckmöbeln für kleine Wohnungen bis zu größeren architektonischen Lösungen, um zuhause eine Grenze zwischen Berufs- und Privatleben zu ziehen. Die Kapitel sind nach Funktion und Lage aufgeteilt: Statisch/ Mobil Bei den mobilen Versionen handelt es sich um Lösungen für kleinere Räume. Hier wird oft etwas bereits Vorhandenes umgewandelt und in ein bewegliches Möbelstück verwandelt. Die statischen, unbeweglichen Teile vereinen aber auch möglichst viele Funktionen in einem Teil. Horizontal / Vertikal Bei diesen Ideen geht es darum, die Arbeitsplätze in den bereits vorhandenen Wohnraum zu integrieren. Hier werden z.B. Regale als Schreibtisch umfunktioniert. Klapplösungen / Raumteiler Unter diesem Kapitel finden sich die kompakteren Versionen. Für kleinere Räume werden hier Klapplösungen gezeigt. So gibt es z.B. Lösungen bei denen ein Schreibtisch unterschiedlich ausgeklappt und ausgeschoben werden kann, sodass er entweder als kleiner Schreibtisch oder als großer Esstisch oder als Regal verwendbar ist. Pop-Ups / Nischen Für alle die ein strukturiertes Arbeiten bevorzugen. Hier sind alle Ideen sehr klar und auf das Wesentliche konzentriert. Das schöne hieran sind die Lösungen, bei denen Gegenstände umfunktioniert werden. Integriert / Isoliert Wie die Überschrift vermuten lässt, geht es hier um Lösungen, die mit bereits vorhandenen Teilen quasi verschmelzen oder aber komplett in einem anderen Raum, oft außerhalb des Hauses, untergebracht werden. So wird endlich der Platz unter der Treppe genutzt oder der Wintergarten kurzerhand umfunktioniert. Meine Meinung: Wie man bereits erkennen kann, gibt es zwischen den einzelnen Kapiteln etliche Überschneidungen, sodass ich die Lösungen und Ideen gar nicht so richtig zuordnen konnte. Dieses Problem wird allerdings im Vorwort erwähnt, wodurch es dann wieder minimal verständlicher wird. Die einzelnen Lösungen, die überwiegend für winzige Appartements oder riesige Lofts gedacht sind, haben mich positiv überrascht und ganz viel Inspiration geliefert! Die Architekten haben sich wirklich eine Menge einfallen lassen, um z.B. in einer 20qm Bude so viel Platz und Komfort wie möglich zu schaffen. Es werden 120 Ideen vorgestellt ist, was mir einerseits gut gefallen hat, da man so möglichst viele Konzeptionen entdecken kann, andererseits fallen die Erklärungen, Beschreibungen und Bilder dazu dann etwas knapp aus. Oft wurde eine tolle Aussicht oder ein bestimmtes Zimmer beschrieben und dann gab es leider nur ein Bild vom Grundriss der Wohnung. Das find ich wirklich schade, da so viel Potential dahintersteckt! Gut gefällt mir die Handlichkeit des Buchs. Außerdem sind die jeweiligen Designer sowie Ortsangaben und Adressen übersichtlich zu jedem Projekt zu finden Fazit: Von modern bis klassisch, von dezent bis repräsentativ, von günstig bis klotzig: Das Buch liefert zahlreiche Beispiele. Es bietet wunderbare Anregungen, die meiner Meinung nach leider oft etwas zu kurz gekommen sind.

Lesen Sie weiter

Tolles Buch

Von: buechereulen

11.07.2018

Homeoffice Da ich schon längere Zeit mein Arbeitszimmer neu einrichten wollte aber noch nicht genau wusste wie habe ich mich auf die suche nach tollen Ideen gemacht und bin dabei auf dieses wunderschöne Buch gestoßen. In dem wunderschönen kleinen Handlichen Buch findet man viele Ideen, ich habe mir einige Ideen rausgesucht und dann mit eigener Kreativität für mich perfekt eingerichtet, ich finde dieses Buch ist eine tolle Hilfe, vielleicht nicht für jeden etwas, aber mich hat es überzeugt wirklich sehr schönes Buch.   Durch die moderne Kommunikationstechnik haben heute immer mehr Menschen die Möglichkeit, ihren Beruf zuhause – oder buchstäblich überall – auszuüben. Das Buch "Homeoffice" zeigt innovative Ideen, die Architekten und Designer für die Gestaltung häuslicher Arbeitsplätze entwickelt haben – von Mehrzweckmöbeln für kleine Wohnungen bis zu größeren architektonischen Lösungen, um zuhause eine Grenze zwischen Berufs- und Privatleben zu ziehen. Den Arbeitsplatz kann man sich dabei wie eine »Insel« oder wie eine »Wolke« vorstellen. Entweder hat er einen festen, dauerhaften Platz oder er kann verschoben oder einfach weggeklappt werden, wenn der Platz für andere Zwecke gebraucht wird. Arbeitsmöbel dürfen dabei gerne wie Wohnzimmermöbel aussehen, nahezu unsichtbar sein oder als Kreuzung aus Blumenkasten und Schreibtisch den Balkon als Open-Air-Arbeitsplatz nutzbar machen. Von modern bis klassisch, von dezent bis repräsentativ, von günstig bis klotzig: Das Buch liefert zahlreiche Beispiele - für jeden Geschmack und jedes Budget!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anna Yudina

Anna Yudina ist Mitgründerin und Chefredakteurin der Architektur- und Design-Zeitschrift Monitor. Sie hat verschiedene Architektur- und Designausstellungen kuratiert und als Autorin mehrere Bücher verfasst, die sich insbesondere dem Zusammenwirken von Architektur, Design und Kunst widmen.

Zur AUTORENSEITE

Wiebke Krabbe

Wiebke Krabbe studierte Anglistik und Romanistik an der Universität Hamburg und begann ihre berufliche Laufbahn in der Hamburger Zeitschriften-Redaktion eines britischen Verlagshauses. In der Familienpause ab Mitte der 1980er Jahre übernahm sie erstmals Aufträge für Übersetzungen von Zeitschriften-Artikeln, Kinderbüchern und zwei Kriminalromanen. Seit 1991 ist sie vollberuflich als freie Übersetzerin tätig. 2001 erwarb sie das Diploma in Translation des Institute of Linguists. Sie lebt in einem idyllischen, schleswig-holsteinischen Dorf nahe der Ostseeküste.

zum Übersetzer

Videos

Zitate

»Chef, heut bleib´ich zu Hause..!«

Zeit.de (01. Mai 2018)

»Das Buch (..) zeigt innovative Ideen wie man den Arbeitsplatz auch gestalten kann. 120 Beispiele für jeden Geschmack!«

3SAT (13. Juni 2018)

»Von modern bis klassisch, von dezent bis repräsentativ, von günstig bis klotzig: Das Buch liefert zahlreiche Beispiele – für jeden Geschmack und jedes Budget.«

t3n.de (15. Juni 2018)

»Innovative Beispiele und Lösungsansätze für den heimischen Arbeitsplatz«

Wohnen & Garten Landhaus (01. April 2018)

»Werkschau! 120 kreative Lösungen für das Arbeiten zuhause zeigt Anna Yudina auf 272 Seiten.«

Zuhause Wohnen (01. August 2018)

»Mit kreativen Einfällen von Architekten und Designern für jeden Geschmack und jedes Budget wird das Büro zum neuen Lieblingsplatz!«

COSY (01. Januar 2018)