Hygge! Das neue Wohnglück

Rundum wohlfühlen mit nordischen Einrichtungsrezepten

Hardcover
29,95 [D] inkl. MwSt.
30,80 [A] | CHF 41,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Im neuen Wohnbuch von Marion Hellweg dreht sich alles um das Lebensgefühl "Hygge", den Wohlfühl-Trend aus Dänemark. Denn wenn wir hinter uns die Haustüre schließen, bleibt der hektische, an uns zehrende Alltag draußen und wir nehmen uns Zeit: Zeit für Schönes, Handgemachtes, für Kochen oder einfach für ein gemütliches Beisammensitzen mit Freunden ... Anhand persönlicher hometours zeigen Einrichtungsexperten, darunter viele erfolgreiche Scandi-Blogger, wie sie ihre Wohlfühl-Welt erleben und gestalten: ob liebevolle DIY-Ideen, slow-food-Rezepte, Blumen-Dekorationen für die Seele, besondere Lieblingsplätze oder typische Scandi-Design-Möbel und sinnliche Naturmaterialien - das Buch liefert unzählige Einrichtungs- und Lifestyle-Inspirationen zum Träumen, Entspannen und Genießen. Kurzum: ein Buch, das guttut!

»Heimkommen und wohlfühlen«

Cosy (09. Mai 2018)

Hardcover, 160 Seiten, 21,0 x 26,0 cm
Mit ca. 250 Farbabbildungen
ISBN: 978-3-421-04072-5
Erschienen am  21. August 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Schöne Inspirationsquelle für ein hyggeliges Wohngefühl!

Von: Lena G.

16.10.2018

Aktuell planen wir einige Renovierungen. Neben Pinterest und unterschiedlichen Interieur-Blogs als Hauptinspirationsquellen habe ich mir mit „Hygge! Das neue Wohnglück“ ein wundervolles Ideenbuch zugelegt und wer es skandinavisch gemütlich mag, wird dieses Buch genauso lieben und einige Inspirationen daraus umsetzen wollen. :::: Was ist Hygge? Hygge ist kein Stil und auch kein Möbelstück. Hygge ist ein Lebensgefühl das sich auf Lebensbereiche ausdehnen lässt und das die Seele dazu einlädt, das Leben zu genießen. Mittlerweile ist Hygge zum Synonym für einen gemütlichen, hellen Einrichtungsstil geworden. Mit hellen Möbel- und ausgewählten Deko- und Erinnerungsstücken kann man das Heim ganz schnell hyggelig einrichten. Das wichtigste Kriterium ist, dass man sich selbst wohlfühlt. :::: Das Konzept des Buches Die Autorin Marion Hellweg hat sowohl ihr Leben als auch ihr Heim hyggelig gestaltet. Auf etwa 158 prallgefüllten Seiten erzählt sie viel über das Hygge-Gefühl und stellt in einzelnen Homestorys Blogger und Interieurdesigner vor, die ihr persönliches Wohnglück gefunden haben. Neben den wundervoll bebilderten Homestorys kommen weitere Personen zu Wort, die sich mit dem wundervollen Wohntrend auskennen und es verstehen, Hygge zu leben. Es gibt unzählige Beispiele und Anregungen, mit denen man die eigenen vier Wände hyggeliger machen kann. :::: Meine Meinung Für mich ist dieses Buch die perfekte Inspirationsquelle. Natürlich kann man den Wohnstil der Bloggerinnen nicht eins zu eins übernehmen, doch beim Durchblättern kommen schnell kleine Ideen, die man durchaus umsetzen kann oder die dazu animieren Möbel neu zu arrangieren. Wichtig ist, es muss einem selbst und nicht anderen gefallen. Schließlich soll man selbst das Wohlfühlglück, für das Hygge steht, spüren und erleben. Besonders interessant finde ich die Homestorys und die Fotos der hyggelig eingerichteten Räume und Häuser. Mehr Gemütlichkeit geht nicht. Zwischendurch verrät die Autorin einzelne DIY-Dekoideen und schlägt auch günstige Dekostücke (z.B. von Ikea) vor. Am Ende hat sie in einem Verzeichnis ihre Lieblingsshops und die ihrer Meinung nach besten “Nordic-Living-Hersteller” aufgezählt. Wer es also ernst mit Hygge meint, findet spätestens in diesen Listen die passenden Elemente für die eigenen vier Wände.

Lesen Sie weiter

eine tolle Reportage mit Wohlfühl-Versprechen

Von: Solaires Stories

26.09.2018

Ein toller Bildband , der jedoch mehr ein Spiegel der Menschen und ihrer Wohnungen ist, als ein echter Hygge Guide zum Wohnen. Das Buch ist gefüllt mit wunderschönen Bildern und Reportagen für die abgebildeten Wohnungen und Häuser und einer magischen Wirkung auf den Leser, schnell die Wohnung umzudekorieren. Ich habe einige tolle Ideen in diesem Buch entdeckt und vielleicht auch meine Liebe dafür, in Zukunft etwas ruhiger und zurückgezogener zu Wohnen. Die Aufteilung und auch das Design des Buches sind wunderschön und lassen einen bei jeder Seite über die Helligkeit und Freundlichkeit die es ausstrahlt staunen. Die kleinen Material Kapitel am Ende, die sich mit passenden Bodenbelägen und Farbkombinationen beschäftigen sind für jeden DIY Liebhaber ein Muss und man wird sie zu einem späteren Zeitpunkt (Bsp. Renovierung) mit Sicherheit noch einmal aufschlagen und nachlesen wollen. Besonders der Teil mit den Holzböden hat mir gut gefallen, da ich langweiliges Laminat schon immer viel zu poliert fand! Mein persönliches Highlight waren die “Hygge” – Rezepte im Mittelteil de Buches, die ich auf jeden Fall sehr bald nachmachen werde, und die Hintergrundgeschichten der Personen. Auch die Verweise auf diverse Internetseiten zum Nachkauf von Möbeln oder zu Instagram-Profilen hat das Buch für mich zu einem interaktiven Erlebnis gemacht. Ich hatte einfach Spaß beim Lesen und werde das Buch mit Sicherheit noch zu manches Mal in die Hand nehmen, um mir neue Inspiration zu suchen oder einfach nur die wundervolle Ruhe zu genießen, die sich in mir ausbreitet, wenn ich mir die liebevoll gestalteten Domizile anschaue. Schlussendlich liest sich das Buch wie eine etwas dickere Zeitschrift und ist mit etwas mehr Informationen gefüllt, jedoch hat der Bildteil immer Vorrang. Wer also einen ausführlichen Hygge Guide mit allen Tips und Vor- und Nachteilen erwartet ist hier falsch. Dies ist ein Bildband der das Wohngefühl im skandinavischen Stil bildlich darstellt und einem ein besseres Verständnis dafür ans Herz legt, was es bedeutet ein wohliges Gefühl beim Einrichten seiner eigenen vier Wände zu haben. (Das der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Marion Hellweg lebt mit Tochter Florentine und ihrem Mann Thomas in München. Die gelernte Restauratorin und Interiordesignerin war lange Jahre Chefredakteurin von House & Gardening und Wohnträume, zudem Herausgeberin und Chefredakteurin der nordischen Wohnzeitschriften Sweet Living Magazin und My Homestyle und verantwortet nun als Chefredakteurin das Wohn- und Lifestyle-Magazin Living & More. 2011 hat sie sich mit ihrem eigenen Büro Nord Liv als Journalistin, Herausgeberin, Stylistin und Inneneinrichterin selbständig gemacht und als erfolgreiche Buchautorin in den Bereichen Wohnen, Architektur und Lifestyle etabliert.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Viele Inspirationen zum Träumen, Entspannen und Genießen.«

Zuhause Magazin (22. Januar 2019)

»Probiers mal mit Gemütlichkeit!«

Land Idyll (14. Februar 2018)

»Slow-Food-Rezept trifft auf liebevolle DIY-Ideen angesagter Blogger, Naturmaterialien, typische Möbel im Scandi-Look u.v.m. "Hygge" zeigt, was uns zum dänischen Wohlgefühl verhilft.«

Lisa. Wohnen & Dekorieren (01. Februar 2018)

»Ein Buch, das guttut!«

Living & more (01. Januar 2018)