Ikonen der Kunst

und wie sie zu dem wurden, was sie heute sind

Ikonen der Kunst
HardcoverDEMNÄCHST
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wie Objekte zu den gefeiertsten Ikonen der Kunstgeschichte wurden

Von der Venus de Milo, über Leonardo da Vincis Mona Lisa bis hin zu Edvard Munchs Gemälde Der Schrei - der Kunsttourismus boomt, wie die hohen Besucherzahlen in Museen weltweit zeigen. Was aber macht diese Kunstwerke für uns so attraktiv?

Dieses Buch widmet sich 25 Ikonen der Kunst, deren populärer Ruhm bis heute prägend ist für Literautur, Musik, Film und die Kunstwelt allgemein. Die Autorin erklärt anschaulich, welche Faktoren dazu beitrugen, dass ein Kunstwerk zur Ikone wurde, welchen Einfluss diese Werke auf Generationen von Betrachtern bis heute genommen haben und wie sie Teil unseres kulturellen Gedächtnisses wurden.


Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 25 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8680-5
Erscheint am 22. März 2021

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Katja Lembke

Prof. Dr. Katja Lembke ist Klassische Archäologin sowie Ägyptologin und leitet seit 2011 als Direktorin das Niedersächsische Landesmuseum Hannover.

Zur AUTORENSEITE