VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Im Anfang war das Gefühl Der biologische Ursprung menschlicher Kultur

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 26,00 [D] inkl. MwSt.
€ 26,80 [A] | CHF 34,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-8275-0045-8

NEU
Erschienen: 16.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Das neue Buch von Bestsellerautor Antonio Damasio: Wie die Gefühle unsere Kultur prägen

Wie ist der Mensch zum Menschen geworden – und wie ist all das entstanden, was wir Kultur nennen? Der weltbekannte Neurowissenschaftler Antonio Damasio hat eine verblüffende Erklärung: Nicht Verstand und Intellekt, sondern die Gefühle haben dabei die entscheidende Rolle gespielt. Ein neuer, aufregender Blick auf die Fundamente menschlicher Zivilisation.

»Dieser Neurowissenschaftler denkt in die Tiefe, ohne dabei anmaßend zu werden – genau das macht seine Bücher so lesenswert.«

Deutschlandfunk Kultur "Buchkritik" (10.11.2017)

Antonio Damasio (Autor)

Antonio Damasio, geboren 1944, ist Professor für Neurowissenschaften, Neurologie und Psychologie an der University of Southern California und Direktor des dortigen Brain and Creativity Institute. Für seine Arbeit wurde er über die Jahre mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Damasio ist Fellow der American Academy of Arts and Sciences, Mitglied der National Academy of Sciences sowie der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Seine Bücher, darunter „Descartes' Irrtum“ und „Ich fühle, also bin ich“, sind internationale Bestseller und wurden in über 30 Sprachen übersetzt. Für „Selbst ist der Mensch“ wurde er 2011 mit der Corine ausgezeichnet.

»Dieser Neurowissenschaftler denkt in die Tiefe, ohne dabei anmaßend zu werden – genau das macht seine Bücher so lesenswert.«

Deutschlandfunk Kultur "Buchkritik" (10.11.2017)

»Wer (...) die Macht der Gefühle im großen Bogen begreifen will, erhält mit diesem Buch jede Menge Stoff zugeführt.«

Die Furche (09.11.2017)

Aus dem Englischen von Sebastian Vogel
Originaltitel: The Strange Order of Things
Originalverlag: Pantheon Books

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit Abb.

ISBN: 978-3-8275-0045-8

€ 26,00 [D] | € 26,80 [A] | CHF 34,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Siedler

NEU
Erschienen: 16.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors