(Hrsg.)

James Casebere

Fugitive

Hardcover (engl.)
49,95 [D] inkl. MwSt.
51,40 [A] | CHF 68,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

James Caseberes fotografische Arbeiten zeigen architektonische Motive wie beispielsweise monotone Wohnsiedlungen, überflutete Gänge luxuriöser Villen, kahle Innenansichten von Gefängnissen, maurische und muslimische Architektur, das unterirdische Kanalsystem von Bologna oder das jüdische Ghetto in Venedig. Doch was vordergründig real erscheint, ist künstlich geschaffen: Caseberes Werke sind Aufnahmen detaillierter, selbst gefertigter Architekturmodelle, in denen imaginierte, fingierte Szenen arrangiert werden. Auf diese Weise schafft er Bilder, die zwischen dem Flüchtigen und dem Sublimen, zwischen Realismus und Fiktion zu schweben scheinen. Erstmals präsentiert Casebere zudem Notizbücher, Collagen sowie Polaroid-Studien, in denen der Entstehungsprozess – von den verschiedenen Produktionsstufen bis zum fertigen Einzelbild – sichtbar wird.


Hardcover (engl.) mit Schutzumschlag, 224 Seiten, 25,0 x 30,0 cm, 88 farbige Abbildungen
Zwei Altarfalze
ISBN: 978-3-7913-5541-2
Erschienen am  30. März 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Okwui Enwezor ist Direktor vom Haus der Kunst, München.

Okwui Enwezor

Events

08. Mär 2019 28. Jul 2019

El Anatsui. Triumphant Scale

München | Ausstellungen
El Anatsui

Weitere Bücher des Autors