VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-421-04769-4

Erschienen:  03.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Warum Mr Darcy noch immer Herzen im Sturm erobert

Haben Sie schon einmal von Mr. Darcy geträumt? Wären Sie nicht auch gern die Auserwählte, der ein Gentleman wie Mr Knightley beim Contredanse sehnsüchtige Blicke zuwirft? Wie es im Herzen der Frauen aussieht, weiß keine Autorin so gut wie Jane Austen. Noch heute lieben und leiden viele Leserinnen mit den Schwestern Bennet und Dashwood, und die Welt der englischen Klassikerin fasziniert nicht weniger als vor 200 Jahren. Holly Ivins gewährt uns Blicke hinter die Fassaden der prunkvollen Herrenhäuser und beschreibt mit großer Lust am Detail, wie man sich als Dame schicklich kleidete und wie ein Gentleman seiner Angebeteten formvollendet den Hof machte. Sie erzählt davon, was Mann durfte, Frau aber nicht, für die es sich vor allem nicht ziemte, Romane zu schreiben. Lassen Sie sich entführen in den Alltag in der Regency-Zeit – Holly Ivins weiht Sie ein in die Geheimnisse von Jane Austen.

Rezension auf bboknerds.de

»Ein besonders amüsantes und informatives Brevier.«

Welt der Frau (A), Susanne Schaber (01.06.2017)

Holly Ivins (Autorin)

Holly Ivins studierte an der University of St Andrews englische Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Romantik. Sie lebt in London, arbeitet im Verlagswesen und liest leidenschaftlich gern Jane Austen und andere Klassiker.

»Ein besonders amüsantes und informatives Brevier.«

Welt der Frau (A), Susanne Schaber (01.06.2017)

»Das Buch ist enzyklopädisch aufgebaut, stellt Themen, Figuren und Konstellationen vor. All das auf eine sehr sympathische und heitere Weise.«

BÜCHERmagazin, Heiko Kammerhoff (01.06.2017)

Aus dem Englischen von Sabine Roth
Originaltitel: THE JANE AUSTEN POCKET BIBLE. Everything you want to know about Jane and her novels
Originalverlag: Pocket Bibles

Gebundenes Buch, Pappband, 240 Seiten, 11,5 x 19,0 cm

ISBN: 978-3-421-04769-4

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Belletristik

Erschienen:  03.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension: Jane Austen – Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt von Holly Ivins

Von: Coverandbook Datum: 18.06.2018

coverandbook.wordpress.com

Text auf Buchrückseite:
Haben Sie schon einmal von Mr. Darcy geträumt? Wären Sie nicht auch gern die Auserwählte, der ein Gentleman wie Mr Knightley beim Contredanse sehnsüchtige Blicke zuwirft? Wie es im Herzen der Frauen aussieht, weiß keine Autorin so gut wie Jane Austen. Noch heute lieben und leiden viele Leserinnen mit den Schwestern Bennet und Dashwood, und die Welt der englischen Klassikerin fasziniert nicht weniger als vor 200 Jahren. Holly Ivins gewährt uns Blicke hinter die Fassaden der prunkvollen Herrenhäuser und beschreibt mit großer Lust am Detail, wie man sich als Dame schicklich kleidete und wie ein Gentleman seiner Angebeteten formvollendet den Hof machte. Sie erzählt davon, was Mann durfte, Frau aber nicht, für die es sich vor allem nicht ziemte, Romane zu schreiben. Lassen Sie sich entführen in den Alltag in der Regency-Zeit – Holly Ivins weiht Sie ein in die Geheimnisse von Jane Austen.
Inhalt:
Gleich zu Beginn wird man mit in die Welt von Jane Austen mitgenommen. Das Buch ist nicht nur eine Biographie, sondern man erfährt mehr über ihr Leben und viele Hintergrundinformationen zu ihren Büchern. Der erste Teil ist eher auf ihre Biographie ausgelegt und der andere Teil auf ihre Romane.
Meinung:
Schon die Aufmachung des Buches finde ich sehr schön und auch sehr passend. Auch ist das Buch sinnvoll gegliedert. Was mir an dem Buch sehr gefallen hat, ist das all ihre Romane aufgelistet wurden und man somit auch mehr Informationen zum jeweiligen Roman hat. Ich selbst habe bisher nur Stolz und Vorurteil gelesen und habe so noch mehr Lust auf die anderen Romane bekommen. Ich kann das Buch sehr empfehlen, sei es ob man noch nichts von Jane Austen gelesen oder bereits ihre Bücher kennt.

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Punkten.
Im Buch gab es immer wieder kleine Anmerkungen, Tipps oder Sprüche. Unten nun meine Liebsten:
„Janes Briefe: Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Jane Austen wirklich war, sollten Sie ihre Briefe lesen. Sie sind in verschiedenen Ausgaben erhältlich und bieten durchweg glänzende Kostproben ihres beissenden Witzes und ihrer ironischen Weltsicht.“ Seite 16
„In ihren eigenen Worten: Zum Thema Romane sagte Austen einmal: „Ein gut geschriebenes Buch kann mir gar nicht lang genug sein.“ Seite 81
„Jemand, der keine Freude an einem guten Roman hat, muss unerträglich dumm sein, ganz gleich ob Mann oder Frau.“ Seite 97

Eine Biographie der Jane Austen-Romane und der damaligen Zeit - informativ, interessant und herrlich darin zu schmökern.

Von: Pink Anemone Datum: 30.03.2018

www.pinkanemoneblog.wordpress.com

Haben Sie schon einmal von Mr. Darcy geträumt? Wären Sie nicht auch gern die Auserwählte, der ein Gentleman wie Mr Knightley beim Contredanse sehnsüchtige Blicke zuwirft? Wie es im Herzen der Frauen aussieht, weiß keine Autorin so gut wie Jane Austen. Noch heute lieben und leiden viele Leserinnen mit den Schwestern Bennet und Dashwood, und die Welt der englischen Klassikerin fasziniert nicht weniger als vor 200 Jahren. Holly Ivins gewährt uns Blicke hinter die Fassaden der prunkvollen Herrenhäuser und beschreibt mit großer Lust am Detail, wie man sich als Dame schicklich kleidete und wie ein Gentleman seiner Angebeteten formvollendet den Hof machte. Sie erzählt davon, was Mann durfte, Frau aber nicht, für die es sich vor allem nicht ziemte, Romane zu schreiben. Lassen Sie sich entführen in den Alltag in der Regency-Zeit – Holly Ivins weiht Sie ein in die Geheimnisse von Jane Austen…(Klappentext)


ꕤꕤꕤꕤꕤꕤꕤꕤꕤꕤ

„>>Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit…<<, dass Jane Austen eine der beliebtesten Schriftstellerinnen im englischen Sprachraum ist.“ (S. 9 – Anfang)

Obwohl dieses Buch sehr wohl biographische Informationen bezüglich Jane Austen enthält, so konzentriert sich die Autorin doch sehr viel mehr auf die Romane von Jane Austen und die Regency-Zeit, in der Jane Austen lebte und in der die Romane angesiedelt sind. Ich finde genau DAS ist der große Pluspunkt an diesem Buch.
Biographien gibt es schon genug, aber kein Sachbuch macht einem die Jane Austen-Romane versändlicher, bzw. bringt einem die damalige Zeit nahe, um die Handlungen und Geschehnisse aus dem damaligen Blickwinkel zu sehen. Dieses Sachbuch konzentriert sich genau auf diese Aspekte und ist somit eher eine Biographie der Romane, der Regency-Zeit und enthält noch so viel mehr.

Inhalt:

* Lebenssituation von Jane Austen – enthält Informationen über das Leben von Jane Austen und Allgemeines über die gesamte Familie Austen, Schreibbedingungen, ihre Krankheit, über ihren Tod und darüber hinaus.

* Janes Welt – Geschichtliches und wie sich dieses in ihren Romanen wiederspiegelt, die Gesellschaft und die Etikette der Regency-Zeit. Dabei bekommt man auch Tipps wie man eine Regency-Tischgesellschaft veranstalten könnte, inklusive aller skurrilen Figuren, die für Jane Austen so typisch sind. Oder Informationen wie:

„Im ersten Weltkrieg gab man traumatisierten Soldaten Austen-Romane zu lesen. Von den tröstlichen Schilderungen einer idyllischen englischen Gesellschaft erhoffte man sich eine genesungsfördernde Wirkung.“ (S. 64)

* Janes Orte – die geografischen Stationen im Leben von Jane Austen und wie sich diese in ihren Romanen spiegeln, Tipps für eine Tour durch Austens England, welche Roman-Schauplätze und Jane Austen-Museen beinhaltet.

* Janes Einflüsse – die Rolle der Frau zur damaligen Zeit, von wem sie sich inspirieren ließ, die Geschichte des Roman-Genres, Reaktionen auf ihre Werke und ihr Ruf im Wandel der Zeit, inklusive moderner Interpretationen.

* Janes Romane – hier werden ihre berühmtesten Werke vorgestellt und diese Vorstellung gliedert sich in: Rund um das Buch / Die Geschichte in aller Kürze / Die Romanfiguren / Themen, auf die man beim Lesen achten sollte. Weiters sind hier Informationen über Austen unvollendete Werke enthalten

* Jane und die Liebe – obwohl Jane Austen nie verheiratet war, hatte sie durchaus die eine oder andere Romanze, welche sie auch in ihren Romanen verarbeitete. Austen hatte jedoch ebenso gute Gründe ledig zu bleiben. Man erhält hier auch Einsichten wie Hochzeiten damals abliefen. Angefangen von der Brautwerbung, über den Heiratsantrag, das Hochzeitskleid, bis hin zur Hochzeit selbst. Diesbezüglich bekommt man wieder Informationen zu den verschiedenen Heiratskandidaten in ihren Romanen

* Verfilmungen – von Fernseh- bis zu Kino-Verfilmungen ihrer Romane mit Informationen zu Drehorten, Schauspielern, Kostümen und auf was man besonders achten oder was man ignorieren sollte. Aber auch Filme über Jane Austen selbst werden hier vorgestellt.

Dies alles wird dem Leser in einem lockeren Plauderton näher gebracht und man hat dabei das Gefühl als würde man der Autorin bei einer Tasse Tee lauschen und mit ihr in Jane Austens Welt reisen.

Fazit:
Ein unglaublich informatives und vor allem auch unterhaltsames Buch, welches ich nicht aus der Hand legen konnte. Für ein paar wenige Stunden versank ich darin und tauchte am Ende nur ungern daraus auf.
Dieses Buch ist nicht nur für eingefleischte Jane Austen-Fans geeignet, sondern auch für absolute Neulinge, denen dadurch die Romane näher gebracht werden.
Ein Buch in dem man immer wieder gerne schmökert und sei es nur, um sich für einen Jane Austen-Roman einzustimmen. Ich bin noch immer völlig begeistert davon!

© Pink Anemone

Voransicht