VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Kundenrezensionen (11)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-421-04769-4

NEU
Erschienen: 03.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Warum Mr Darcy noch immer Herzen im Sturm erobert

Haben Sie schon einmal von Mr. Darcy geträumt? Wären Sie nicht auch gern die Auserwählte, der ein Gentleman wie Mr Knightley beim Contredanse sehnsüchtige Blicke zuwirft? Wie es im Herzen der Frauen aussieht, weiß keine Autorin so gut wie Jane Austen. Noch heute lieben und leiden viele Leserinnen mit den Schwestern Bennet und Dashwood, und die Welt der englischen Klassikerin fasziniert nicht weniger als vor 200 Jahren. Holly Ivins gewährt uns Blicke hinter die Fassaden der prunkvollen Herrenhäuser und beschreibt mit großer Lust am Detail, wie man sich als Dame schicklich kleidete und wie ein Gentleman seiner Angebeteten formvollendet den Hof machte. Sie erzählt davon, was Mann durfte, Frau aber nicht, für die es sich vor allem nicht ziemte, Romane zu schreiben. Lassen Sie sich entführen in den Alltag in der Regency-Zeit – Holly Ivins weiht Sie ein in die Geheimnisse von Jane Austen.

»»Das Buch ist enzyklopädisch aufgebaut, stellt Themen, Figuren und Konstellationen vor. All das auf eine sehr sympathische und heitere Weise.««

BÜCHERmagazin, Heiko Kammerhoff (01.06.2017)

Holly Ivins (Autorin)

Holly Ivins studierte an der University of St Andrews englische Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Romantik. Sie lebt in London, arbeitet im Verlagswesen und liest leidenschaftlich gern Jane Austen und andere Klassiker.

»»Das Buch ist enzyklopädisch aufgebaut, stellt Themen, Figuren und Konstellationen vor. All das auf eine sehr sympathische und heitere Weise.««

BÜCHERmagazin, Heiko Kammerhoff (01.06.2017)

Aus dem Englischen von Sabine Roth
Originaltitel: THE JANE AUSTEN POCKET BIBLE. Everything you want to know about Jane and her novels
Originalverlag: Pocket Bibles

Gebundenes Buch, Pappband, 240 Seiten, 11,5 x 19,0 cm

ISBN: 978-3-421-04769-4

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Belletristik

NEU
Erschienen: 03.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Faszinierende und Amüsante Einblicke in Austens Welt

Von: Lovely Mix Datum: 28.05.2017

www.lovelymix.de

Holly Ivins, Austen-Kennerin, nimmt uns mit auf einen Trip hinter die Kulissen von Jane Austens Welt. Von „Stolz und Vorurteil“ über „Emma“ bis hin zu „Mansfield Park“ und Details aus Austens Leben selbst. Anschaulich und spritzig-frisch schildert sie Hintergrundinformationen, Details und Parallelen zu den Werken, den Verfilmungen und modernen Adaptionen sowie zu Austens eigenen Leben. Wir lernen, wie es hinter den Fassaden der Herrenhäuser in der Regency-Zeit zuging, was sich schickte und was nicht, was von Männer und Frauen erwünscht war oder auch nicht und dass es sich vor allem nicht ziemte, als Frau Autorin zu sein.

Wusstet ihr zum Beispiel, wie man sich damals richtig anredete und wie das ganze mit dem eigenen Stand in der Gesellschaft zusammenhängt? Das Clueless eine moderne Adaption von Emma ist? Und das die Teichszene aus Tatsächlich Liebe von Colin Firth eine Anspielung auf seine berüchtigte Teichszene aus der Verfilmung zu Stolz und Vorurteil ist? Oder das eine Frau nicht mehr als zwei Mal mit einem Mann auf dem Ball Tanzen durfte, ohne als verlobt zu gelten? Nein – dann ist das Buch genau das richtige für euch.

Ich habe mich an all die Filme und von mir bisher gelesenen Bücher mit einem Lächeln zurückerinnert und viele neue detailreiche Facetten entdeckt, die mir vorher noch nie aufgefallen waren. Holly Ivins gibt uns einen enzyklopädisch aufgebauten aber dabei überhaupt nicht langweiligen, sondern amüsanten Einblick in die Figuren, Schauplätze, Verfilmungen und Handlungen der Bücher von Jane Austen. Sie lehrt uns gleichzeitig interessante Fakten aus der damaligen Zeit. Auf jeder Seite spürt man ihre eigene Liebe zu Austens Welt. Ich habe jetzt definitiv Lust, die noch fehlenden Bücher von Austen zu lesen und sämtliche Verfilmungen anzusehen.

Perfekt für alle, die die Werke von Jane Austen schon kennen und noch mehr Details erfahren möchten. Aber auch für alle, die eine lockere und leichte Heranführung an ihre Werke suchen.

Ein kurzer Trip in Jane Austens Welt

Von: RainReads Datum: 24.05.2017

https://rainreads.wordpress.com/

Da mich Jane Austen schon seit langer Zeit interessiert und ich es (zu meiner Schande) immer noch nicht geschafft habe, eines ihrer Werke komplett zu lesen, dachte ich, ich nutze dieses Buch als erneuten Einstieg ins Thema.
Mir hat gefallen, wie Ivins es schafft, geschichtliche Fakten und Gegebenheiten zu erklären, ohne dabei dröge und langatmig zu werden. Ihre Erzählungen und Interpretationen der Werke lesen sich sehr gut und flott.

Allerdings musste ich ein paar Punkte eher negativ oder zumindest als verwirrend abhaken: Der Aufbau wirkt insgesamt etwas unstrukturiert. In einem Moment befassen wir uns noch mit Austens Wohnorten, im nächsten bekommt man direkt Tips zu einem Urlaub in England. Zwar finde ich diese Informationen sehr wichtig und bin auch froh, dass sie im Buch enthalten sind – eine extra Sparte gegen Ende des Buches hätte sich da allerdings etwas besser gemacht. So mitten aus dem Kontext gerissen, ist dann leider etwas verwirrend für mich gewesen.
Auch das Fehlen jeglicher Bilder (abgesehen von den kleinen Grafiken, die neue Abschnitte einläuten) fand ich schade. Es wäre schön gewesen, zumindest schwarz-weiß-Zeichnungen der damaligen Mode oder zu den Kostümen in den Verfilmungen im Buch zu haben. Auch ein Portrait (ja, es gibt keine offiziellen, das sagt Ivins auch) von Jane Austen wäre schön gewesen.

Besonders gefallen haben mir die Zitate zu Beginn jedes neuen großen Kapitels. Auch Ivins Schreibstil war gut verständlich. Für Einsteiger in die Welt der Jane Austen und in ihre Epoche ist dieses Buch gut geeignet. Auch bekommt man einen guten Überblick über die einzelnen Charaktere der Geschichten – auch wenn sie von Zeit zu Zeit dann doch zu detailliert dargestellt werden.
Der Abschnitt zu den Verfilmungen gefiel mir ganz gut, da man auch ein paar Hintergrundinfos zu den Drehorten, Schauspielern und Kostümen erhalten hat. Auch wie einzelne Verfilmungen bei den Fans angekommen sind.

Schade ist, dass durch die etwas unstrukturierte Art und die manchmal verwirrende Formatierung des Textes (Überschriften neuer Kapitel kleiner als Abschnittsüberschriften), man nicht so wirklich das Gefühl hat, dass das Buch auf einen bestimmten Zielpunkt hinausläuft. Man kann es als kleine Einsteiger-Lektüre gut lesen und wenn man später noch Details zu bestimmten (Neben)Charakteren nachschlagen möchte, wird das bestimmt auch gut funktionieren!
Insgesamt kann ich das Buch für Austen-Neulinge empfehlen, die gerne einen ersten Überblick über die berühmte Jane Austen erhalten möchten.
Pluspunkt: Das Cover ist wunderschön!

Voransicht