VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Kaffeekunst - einfach selber machen - mit 450 farbigen Schritt-für-Schritt-Fotos 60 großartige Motive aus Milchschaum - von Latte Art Champion Dhan Tamang

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,99 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-8094-3948-6

NEU
Erschienen:  14.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Mit Kaffeekunst beeindrucken

Zaubern Sie ein Lächeln in das Gesicht Ihrer Gäste - mit einem feinem Milchschaumbild. Diese Kunst der Baristas bleibt jetzt kein Geheimnis mehr für Eingeweihte. Mit diesem Buch können Sie 60 wunderbare, erstaunliche und lustige Grafiken auf Ihren Kaffee "malen". In 450 Bildern zeigt der Barista Tamang Schritt für Schritt sein Können. Ein Buch für alle Kaffeeliebhaber.

Dhan Tamang (Autor)

Dhan Tamang liebt seit seinem ersten Job als Barista die Welt des Kaffees. Das brachte den aus Katmandu stammenden Dhan 2011 auch nach England, denn hier wollte er alles über Kaffee lernen. Inzwischen weiß er unglaublich viel, doch die Lust, immer tiefer ins Thema zu steigen, hat ihn nicht verlassen. Der fünffache UK-Champion reist zu den Wettbewerben rund um die Welt, um von anderen zu lernen und sein Wissen weiterzugeben.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Originaltitel: Coffee Art - Creative coffee design for the home barista
Originalverlag: Cassell Illustraded (Octopus Publishing Group Ltd.)

Gebundenes Buch, Pappband, 128 Seiten, 14,9 x 21,0 cm
ca. 450 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-8094-3948-6

€ 9,99 [D] | € 9,99 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann

NEU
Erschienen:  14.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

So wird aus der Tasse Kaffee ein leckeres Kunstwerk

Von: MelaKafer Datum: 17.05.2018

https://www.lovelybooks.de/mitglied/MelaKafer/

Gerade eben ist das Buch KAFFEEKUNST erschienen. Für mich als leidenschaftliche Kaffeetrinkerin ein klarer Fall. Das Buch muss her. Letztes Jahr hatte ich mir einen Milchaufschäumer schenken lassen. Denn schon mit einem leckeren Milchschaum wird aus einem einfachen Kaffee (den ich von Hand aufgieße) ein Genuss und aus Espresso leckerer Cappuccino. Mit Hilfe dieses Buch will ich nun aus meinem Kaffee ein Kunstwerk machen. Mal schauen, ob mir das gelingt.
Als erstes erfahre ich, dass es wichtig ist, eine Crema auf dem Kaffee zu haben (wird mir mit meinem von Hand aufgegossenen Kaffee nicht gelingen) und dass man dann die aufgeschäumte Milch in einem dünnen Strahl in die um 45 Grad gekippte Tasse gießen muss. Nur so sinkt die Milch nach unten und die Crema schwimmt oben auf. Okay. Für die Crema werde ich eine andere Lösung finden müssen. Aber das wäre die Basis.
Auf diese Crema kommt nun der eigentliche Schaum. Und nun gibt es drei Möglichkeiten, Motive zu gestalten. Das "Freie Gießen", das "Freie Gießen & Zeichnen" und das Gestalten von Motiven mit Schablonen. Es wird auch noch auf 3-D-Kunst eingegangen, aber damit werde ich mich erst befassen, wenn ich die anderen Techniken halbwegs beherrsche. Für alle Geübten wollte ich es aber der Vollständigkeit halber erwähnt haben.
Schön finde ich die vielen anschaulichen und erklärenden Fotos und die langsame Steigerung des Schwierigkeitsgrades. So beginnt man beim Freien Gießen mit einem Herz und arbeitet sich bis zur Weinrebe hoch. Beim Freien Gießen und Zeichnen startet man mit einer einfarbigen Tudor-Rose, und kreiert als Meisterstück ein mehrfarbiges Einhorn - das funktioniert mit eingefärbtem Milchschaum. Da gehört aber eine Menge Übung und Geschick dazu. Bis ich das halbwegs hinbekomme, ist mein Kaffee sicher kalt :-(
Da lob ich mir doch das Gestalten mit Schablonen, für die der Autor auch gleich einige Vorlagen mitliefert - cool.
Hier gibt es Smile, Surfer und Hai, Schwan, Hirsch und noch einige andere. Damit werde ich jetzt mal starten und wer weiß, vielleicht bin ich in Bälde ein Meister der Kaffeekunst.
Mit diesem Buch hat der Autor definitiv mein Interesse geweckt.

Voransicht