VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Kein Weg. Kein Ziel. Nur Einheit Die Essenz des Advaita

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 17,95 [D] inkl. MwSt.
€ 18,50 [A] | CHF 24,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-7787-8216-3

Erschienen: 02.11.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Nicht du findest die Erleuchtung, die Erleuchtung findet dich!

Er war einer der wichtigsten Banker Indiens, bis die Begegnung mit dem berühmten Guru Sri Nisargadatta Maharaj sein Leben veränderte. Heute gilt Ramesh Balsekar als einer der einflussreichsten spirituellen Lehrer der Gegenwart. Tausende Erleuchtungssuchende pilgern zu seinen Vorträgen und Satsangs, seine Bücher wurden weltweit zu Bestsellern des Advaita.

Mit Überzeugungskraft und Humor, erfrischend direkt und mit der heiteren Gelassenheit des wahren Weisen stellt Balsekar die grundlegendsten Vorstellungen über unser Dasein und unsere Rolle im Universum infrage – und zeigt den Weg zu innerer Freiheit: wie das Bewusstsein völlig mühelos auf allem, was gerade geschieht, zu ruhen vermag. Ob der Alltag Freuden oder Probleme bringt – jeder Moment ist perfekt.

Ramesh S. Balsekar (Autor)

Ramesh S. Balsekar (geb. 1917 in Mumbai) war jahrzehntelang Direktor der Bank of India. Weltweit bekannt wurde er als spiritueller Lehrer, der die klassische indische Philosophie zeitgemäß interpretiert und besonders für westliche Sucher mit Leben erfüllt. Als geistiger Erbe der berühmten Gurus Sri Nisargadatta Maharaj und Ramana Maharshi gilt Balsekar auch nach seinem Tod 2009 als der berühmteste Exponent der Lehre des Advaita.

Aus dem Englischen von Jochen Lehner
Originaltitel: Wisdom of Balsekar
Originalverlag: Watkins Publishing, London

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-7787-8216-3

€ 17,95 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Lotos

Erschienen: 02.11.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht