Knuddel-Freunde

Tiere und mehr zum Häkeln

(4)
Hardcover
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Kleine Lieblinge - selbst gehäkelt

Niedliche Kuscheltiere und andere bezaubernde Häkel-Minis begeistern Kleine und Große! Ob Häschen, Lamm oder Eule, ein kleines Dorf, ein gehäkeltes Porträt oder eine Platte Sushi – dieses Buch bietet fantastische Häkelideen für Anfänger und Fortgeschrittene.


Originaltitel: Tendre Crochet
Originalverlag: Eyrolles
Hardcover, Pappband, 64 Seiten, 17,0 x 22,0 cm
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-8094-3445-0
Erschienen am  14. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Schöne und einfache Anleitungen

Von: Andrea Karminrot

03.04.2019

In diesem Buch findet man allerlei lustige Gesellen, die ziemlich schnell und einfach zu häkeln sind. Man braucht keine besonderen Kenntnisse, um einen Erfolg zu sehen. Man sollte allerdings schon einmal etwas gehäkelt haben und den Unterschied zwischen einer festen Masche und einem Stäbchen kennen. Einige kleine Teile sind hurtig fertig gestellt. Winzige Eulchen oder eine Birne. Kleine Sushi Teilchen, die sich auf einem Puppenteller bestimmt sehr lecker ausmachen. Die Anleitungen sind sehr verständlich geschrieben. Am Anfang des Büchleins, findet man eine Einleitung zu den Materialien und den Grundtechniken. Wirklich simpel und verständlich. Die französische Autorin hat sich das Häkeln selber beigebracht und genauso einfach kommt man mit den Anleitungen klar. Wer einen schnellen Erfolg haben möchte, liegt mit diesem 64 Seiten starken Buch und den 12 Anleitungen genau richtig. Du kannst eine Menge Wollreste wegarbeiten. Ich finde den Preis für dieses Buch auch nicht zu teuer. Schnell hat man noch einige Ostergeschenke gehäkelt. Also ran an den Haken und die Wolle…

Lesen Sie weiter

,Einfache und süße Häkelfreunde

Von: ,Federzauber

01.08.2017

,Ein tolles Buch, um für sich oder Freunde Häkeltierchen zu häkeln. Sehr einfach und gut erklärt, kommt man sehr schnell zu tollen Ergebnissen. Die Modelle sind sehr einfach nachzuarbeiten und auch für Anfänger gut geeignet. Die Autorin dieses Buches ist eine Französin, die auch erfolgreich ein Blog über ihre kreativen Werke führt. Sie hält sich an sehr dezente, eher erdige Farbtöne, die mich an den typisch japanisch puristischen, natürlichen Stil erinnert. Zum Test, habe ich mich an die schwierigsten Tierchen gewagt, um zu schauen, ob sie auch gut und verständlich nachzuhäkeln sind. Ich habe das Häschen und den kleinen Hund gehäkelt ( siehe Buchcover). Ohne jegliche Probleme kam ich sehr schnell zu einem sehr schönen Ergebnis, der mir gefallen hat. Meine Kinder haben mittlerweile auch schon ihre Bestellung aufgegeben, dass sie auch jeweils einen haben wollen :-) Da es die schwierigsten Modelle waren, gehe ich davon aus, dass alle anderen weiteren Modelle ebenso gut nachzuhäkeln sind. Und ebenso viel Spaß machen. Die Tierchen sind allesamt sehr süß, mit einfachen Formen, die echt knuddelig aussehen und große Lust machen sich Wolle und Häkelnadel zu schnappen, um sofort mit dem Häkeln anzufangen. Ein Buch, dass ich sehr empfehlen kann, denn auch mit einfachen Formen, kann man tolle Häkelfreunde zaubern, die zu einem echten Hingucker werden. Note: 5/5

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sandrine Deveze

Sandrine Deveze hat sich das Häkeln selbst beigebracht und beherrscht nun alle Feinheiten der festen Maschen, Stäbchen, Doppelstäbchen und Kettmaschen. Mit Begeisterung und tollen Ideen hat sie sehr schnell ihre eigene Häkelwelt mit hübschen und fantasievollen Kreationen erschaffen. Es gibt nichts, was sie lieber macht, als niedliche Kuscheltiere für ihre Kinder und ihre Bekannten zu häkeln. Ihren Blog Tournicote… à cloche-pied hat sie 2009 eröffnet. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Pau im Südwesten Frankreichs.

Zur AUTORENSEITE