VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Köstliches aus Hefeteig Die Schätze aus Omas Backbuch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Halbleinen ISBN: 978-3-572-08138-7

Erschienen:  24.03.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lieblingsgebäck endlich selber backen

Hefeteig gehört zu den beliebtesten Teigarten – eben weil er so vielseitig für unterschiedlichste Backwaren verwendet werden kann. Auch dafür wurden wieder die besten alten, handgeschriebenen Familienrezepte gesammelt, die es wert sind, der Vergessenheit entrissen zu werden. Für jeden Geschmack und Anlass hält die Sammlung das ideale Rezept bereit. Freuen Sie sich auf ein liebevoll und hochwertig gestaltetes Buch mit Rezepten für süße und pikante Köstlichkeiten von Blechkuchen bis Kleingebäck.

Backen wie früher mit traditionellen Rezepten zum Rosenmehl-Special

Gebundenes Buch, Halbleinen, 160 Seiten, 21,0 x 26,0 cm
durchgehend mit Farbfotos

ISBN: 978-3-572-08138-7

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann Inspiration

Erschienen:  24.03.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein tolles Backbuch

Von: Amber144 Datum: 20.05.2018

https://www.instagram.com/144amber

Ich besitze bereits die anderen beiden Bücher der Reihe und bin auch von diesem Buch total begeistert.

Die Gestaltung gefällt mir sehr und tropft mal etwas auf das Buch, kann man es sehr schnell abwischen ohne das Buch zu beschädigen.

Die Rezepte sind teilweise bekannt, aber auch unbekannt und mal in ganz anderer Ausführung.

Jedes Rezept hat ein großes Bild, eine genaue Auflistung der Zubereitung und was mir bei den Bücher so gut gefällt, steht die Arbeitszeit, Gehzeit und Backzeit dabei. Das fehlt leider bei einigen Koch- und Backbüchern. Die Zutatenliste ist nach Teig und ggf. Guss o.ä. aufgeteilt. Gerade für Anfänger finde ich sehr praktisch, dass ebenfalls noch die zusätzlich benötigten Dinge dabei stehen, wie z.B. Mehl für die Arbeitsfläche oder Backpapier.

Zu den Rezepten sind kleine Akedoten abgedruckt, die mit diesem Rezept zu tun haben und geben dem ganzen Buch ein besonderes Flair.

Rosenmehl bekomme ich bei mir in der Region zwar nicht, aber bisher habe ich alle Rezepte immer mit dem Mehl gemacht, was es hier gibt und mich nur an die Type Anzahl gehalten. Das hat immer ohne Probleme geklappt.

Als kleines Highlight ist noch ein Lesebändchen dabei, was ich sehr praktisch finde, aber auch wenn man das Buch beim backen auf dem Tisch liegen lässt, klappt es bei mir nicht zu.

Wie auch die anderen Bücher der Reihe kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen und vergebe 5 Sterne

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors