VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Leben und Kochen wie in Bullerbü Nordische Ideen und Rezepte vom Lande

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch ISBN: 978-3-424-63090-9

Erschienen:  26.05.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub), eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Schon seit der Kindheit steht Bullerbü für einen Sehnsuchtsort: behagliche Stuben, verwunschene Gärten, Beeren sammeln, Marmelade kochen, Socken stricken, Blumenkränze winden. Ein Ort, an dem man immer verweilen möchte, weil er nach Zimtschnecken und frischem Gras duftet und Geborgenheit schenkt; wo Tradition, Menschen und Natur im Einklang miteinander sind. Die beiden Autorinnen entführen uns in diese Welt und teilen ihre »skandinavischen Glücksgeheimnisse«. Ein wunderbares Buch voller kreativer Ideen – mit Rezepten für Körper und Seele, um sich ein Stück Bullerbü nach Hause zu holen.

Rezeptbeispiel aus "Leben und Kochen wie in Bullerbü": Brombeerschnitten Zum Special

"Ein herrliches Buch, bei dem einem das Herz aufgeht – Glücklichsein garantiert!"

Hallo München (16.07.2014)

Sarah Schocke (Autorin)

Sarah Schocke studierte Ökotrophologie. Als Redakteurin bei einem renommierten deutschen Ratgeberverlag betreute sie mehrere Jahre Bücher zum Thema gesunde Ernährung, bevor sie sich als Fachjournalistin und Buchautorin mit dem Schwerpunkt Ernährung und Genussküche selbstständig machte.


Lotte Reinhardt (Autorin)

Lotte Reinhardt ist gebürtige Dänin, Inhaberin der Kochschule "Kochmal" in Berlin, Lehrerin und passionierte Hobbybäckerin.

"Ein herrliches Buch, bei dem einem das Herz aufgeht – Glücklichsein garantiert!"

Hallo München (16.07.2014)

"Die beiden präsentieren ein wunderbares Buch voll kreativer Ideen."

Kiel erleben (03.05.2014)

"Ein Buch voller kreativer Ideen und Rezepte für Körper und Seele, um sich ein Stück Bullerbü nach Hause zu holen."

Rezepte mit Pfiff (07.07.2014)

"Diese Buch nimmt uns auf einen Trip in die Heimat von Pippi & Co. mit."

InStyle (15.08.2014)

"Wer etwas nordische Landhaus-Romantik ins eigene Heim bringen möchte, findet hier Inspiration und Rezepte."

Wiener Zeitung (06.02.2015)

mehr anzeigen

ORIGINALAUSGABE

Gebundenes Buch, 184 Seiten, 13,5 x 17,5 cm, 50 farbige Abbildungen

ISBN: 978-3-424-63090-9

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kailash

Erschienen:  26.05.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Geliebtes Bullerbü

Von: herzzwischenseiten Datum: 02.09.2018

https://www.instagram.com/herzzwischenseiten/

"Leben und kochen wie in Bullerbü"

Ich bin ein riesiger Astrid Lindgren Fan.
Und meine persönliche Ansicht ist ja, dass ihre Geschichten in keiner Kindheit fehlen sollten.
Sie sind so warm und wohlig. So friedvoll und witzig.
Bullerbü steht für mich für Socken stricken, Natur wertschätzen, freie und glückliche Kinder, Freundschaft, Familie, Marmelade einkochen, gemeinsam am Tisch sitzen.

Wer wolltet ihr gerne sein?
Ich wollte ein Kind aus Bullerbü sein. Lisa vom Mittelhof.��
Und nun habe ich hier daheim zwei Mädchen, die mich an Madita und Lisabet aus Birkenlund erinnern. ���� Ich war ganz begeistert als ich dieses kleine Büchlein in den Händen hielt, was mir das Bloggerportal freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Das große Astrid Lindgren Buch habe ich mir selbst gekauft.��
In dem kleinen Büchlein befinden sich ganz tolle Rezepte und kreative Ideen die an Bullerbü und Schweden insgesamt angelehnt sind. Zu jedem Rezept gibt es auch eine kurze Geschichte. Unter teilt ist es in die Kapitel Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ganz zauberhafte Aufmachung.��
Es ist allerdings wirklich nur ein Büchlein, und den stolzen Preis von 14,99€ möchte ich nicht unerwähnt lassen.��Für Bullerbü Fans ist es aber wirklich einen Blick wert. Als Geschenk ist es sicherlich auch eine tolle Idee.

Ich finde es wundervoll.�� .
.
.

Bullerbü

Von: Amber144 Datum: 19.06.2018

https://www.instagram.com/144amber

Erstaunt war ich über das Format des Buchs. Ich hatte gedacht, dass es normale Buchgröße hat, aber es ist deutlich kleiner.

Das Cover und die Gestaltung haben mir sehr gut gefallen.

Die Rezepte sind sehr liebevoll gestaltet. Aufgeteilt ist es in die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Ich hatte das Buch hauptsächlich wegen der Rezepte gekauft. Die anderen Texte waren aber auch schön zu lesen und haben das Buch abgerundet.

Insgesamt ein schönes kleines Buch mit einfachen Rezepten und für Bullerbü Fans ein schönes Geschenk.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren