VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Liebe, Tod und Auferstehung Die Mitte des christlichen Glaubens

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,95 [D] inkl. MwSt.
€ 15,40 [A] | CHF 19,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-466-36681-1

Erschienen: 17.02.2005
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein theologischer Klassiker

Angesichts einer vielfach unübersichtlichen Theologie und eines häufig als lebensarm wahrgenommenen Glaubens bringt dieses Buch Christentum erfahrungsnah und traditionsbewusst neu zur Sprache. Klar und inspirierend werden die Grundthemen des Glaubens dargestellt und Vorschläge für eine glaubwürdige Rede von Gott, Jesus Christus, Sünde, Himmel, Hölle und Erlösung gemacht.

Wer knapp, präzise und informativ die wesentlichen Botschaften des christlichen Glaubens kennen lernen will, wird mit Gewinn die völlig überarbeitete Ausgabe
von Franz-Josef Nockes Buch »Liebe, Tod und Auferstehung« lesen.

Franz-Josef Nocke (Autor)

Prof. Dr. Franz-Josef Nocke, geb. 1932, hat Philosophie, Germanistik und Kath. Theologie studiert. Er war zunächst Studentenseelsorger, dann Dozent und Professor für Systematische Theologie/Dogmatik an den Universitäten Duisburg und Essen. Die Verbindung von Glaube und Erfahrung war ihm immer besonders wichtig. Deshalb ist er ein vielfach angefragter Referent und Autor. Es gibt kaum einen, der wie er einen soliden Wissenshintergrund mitbringt, aber auf dieser Basis zugleich sehr klar und verständlich und alltagsnah schreibt. Bei Kösel ist sein Klassiker "Liebe, Tod und Auferstehung" erschienen (1. Auflage 1978, Neuauflage 2005).

Gebundenes Buch, Pappband, 280 Seiten

ISBN: 978-3-466-36681-1

€ 14,95 [D] | € 15,40 [A] | CHF 19,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 17.02.2005

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors

  • Empfehlungen zum Buch