Lissabon - Das Kochbuch

Authentische Rezepte aus Portugals Hauptstadt

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

So schmeckt Lissabon

Kommen Sie mit auf eine kulinarische Reise durch diese Stadt voller Leidenschaft, Künste und authentischer Geschichten. Hier in Lissabon lässt man keine Gelegenheit aus, sich um einen Tisch zu versammeln und gemeinsam zu genießen. Ob kleine, gefüllte Leckerbissen, deftig-würzige Suppen und Eintöpfe, pikante Fleischvariationen, vielfältige Fisch- und Meeresfrüchtegerichte oder berühmte Süßspeisen wie Pastéis de nata oder Flan – die Küche Lissabons besticht durch ihre Einfachheit und ihren einzigartigen, aromatischen Geschmack.

»Herrliche Momentaufnahmen von Stadt und Leuten, authentische Geschichten und traumhafte Rezepte: Dieses Kochbuch fühlt sich an wie eine Reise in die quirlige Hauptstadt Portugals.«

ALLES FÜR DIE FRAU (17. April 2020)

Originaltitel: Bienvenue à Lissbonne!
Originalverlag: Fleurus Éditions (Mango)
Hardcover, Pappband, 144 Seiten, 19,5 x 24,0 cm
ca. 80 Farbfotos
ca. 80 Farbfotos
ISBN: 978-3-517-09611-7
Erschienen am  12. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Kulinarisch unterwegs

Von: Pia|ipukewords

09.04.2020

Ausschnitt der Rezension auf meinem Instagramaccount: "Als dieses Lissabon Kochbuch bei mir eingezogen ist, hätte ich am liebsten sofort meine Koffer gepackt und wäre gen Süden gereist. Jetzt muss eben erstmal meine Küche im Süden Deutschlands herhalten. Die leckeren Pastel de Nata, die ihr auf dem Foto oben sehen könnt, sind übrigens schon fast alle weggefuttert. Die portugiesische Küche ist sehr fischlastig - man sollte also auf den Geschmack der kleinen Meeresbewohner stehen, wenn man die Rezepte ausprobieren möchte. Aber auch für Reisliebhaber und Schleckermäuler (guess who?!) findet sich die ein oder andere Leckerei in diesem liebevoll gestalteten Kochbuch. Wie immer, bin ich total von den tollen Fotos begeistert. Berufswunsch für mein nächstes Leben: Reise- und Essensfotografin!"

Lesen Sie weiter

Auf nach Portugal!

Von: Arcimboldis_World

05.04.2020

Portugal liegt am westlichen Rand Europas und in der Küche spielt dementsprechend das Meer eine grosse Rolle. Das 2018 erschienene Kochbuch „Lissabon“ von Sylvie da Silva zeigt eine Fülle an authentischen Rezepten aus Portugals Hauptstadt… Wie in vielen anderen Ländern bilden auch in Lissabon die Mahlzeiten den Mittelpunkt des täglichen Lebens, ob in den Bars mit kleinen Happen oder festlich gedeckt im Kreise der Familie oder mit Freunden. Die portugiesische Küche ist trotz grosser Vergangenheit als Seefahrernation eher einfach und kommt mit einigen wenigen Gewürzen aus. Frischer Fisch und Gemüse stehen im Vordergrund. Die Küche ist mediterran, aber nicht immer leicht. Das Kochbuch ist ein wahrer Hingucker, bereits der gekachelte Einband macht grosse Lust auf Einkäufe und anschliessendem Kochvergnügen. Neben den Rezepten und vielen Fotos enthält dieses Kochbuch auch Stadtgeschichten (z.B. zum Stadtheiligen Antonius), Infos zu einzelnen Zutaten und es bietet auch mögliche Varianten zu den jeweiligen Gerichten. Die vielen Rezepte gliedern sich sinnvoll in die Kapitel: „Kleine Happen“ / „Küche der Küste“ / „Landküche“ / „Beilagen“ / „Desserts & Backwaren“. Soweit sehr schön, aber wenn man sich die Rezepte dann etwas genauer durchsieht, macht sich doch etwas Enttäuschung breit, denn viele Speisen sind sehr rudimentär und hat man wohl aus dem letzten Lissabon-Aufenthalt etwas verklärt in Erinnerung. So ist das häufig – spanischer Sangria schmeckt ja auch am besten vor Ort, am Meer, in der Sonne und nicht auf der heimischen Terrasse. Mein Fazit zu diesem Kochbuch: Schön und liebevoll gestaltet. Erinnerungen an diese wunderschöne weisse Stadt am Atlantik werden beim Durchblättern wach und machen Lust auf einen weiteren Trip nach Portugal. Die Rezepte: Ein wenig mehr Schein als Sein und dennoch – einige Gerichte werde ich ausprobieren, sicherlich jedenfalls eines der vielen Klippfisch-Rezepte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sylvie da Silva wurde als Tochter portugiesischer Eltern in der Champagne-Region in Frankreich geboren und genießt seit ihrer Kindheit dieses doppelte Erbe. Sie startete ihr Berufsleben im Tourismusbereich, spezialisiert auf Kulturreisen auf der Iberischen Halbinsel. Ihre Leidenschaft für das Kochen wuchs mit ihren Reisen und verfestigte sich schließlich mit der Entdeckung der internationalen Küchen, als sie sich in Paris niederließ.

Zur AUTORENSEITE