,

Lucias Lichterkranz

24 Adventsbräuche aus Skandinavien

(8)
Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Schnee, Rentiere und erleuchtete Fenster in roten Häusern sind der Inbegriff weihnachtlicher Idylle im Norden. Als Adventskalender und als Weihnachtsgeschichtenbuch einsetzbar bringt dieser Familienbegleiter Geschichten, Lieder, Rezepte und christliche Bräuche aus Skandinavien in die Familien.


Hardcover, Pappband, 160 Seiten, 16,5 x 24,0 cm
Mit liebevollen Illustrationen und zahlreichen Farbfotos
ISBN: 978-3-466-37133-4
Erschienen am  28. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

DIY Weihnachtskarten in schwarz-weiß-gold mit dem Plotter gemacht und eine Buchvorstellung

Von: Daniela ~Mayodan~

15.12.2017

Passend zur Adventszeit möchte ich euch noch ein schönes Buch empfehlen. In Lucias Lichterkranz werden Weihnachtsbräuche und -traditionen der Skandinavischen Länder vorgestellt. Perfekt für Liebhaber des Nordens, wie ich es bin. Es enthält viele Geschichten, Rezepte, Bastelideen und Berichte aus Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark. Oder hättet ihr gewusst, dass die Skandinavier keinen Adventskranz binden, sondern die Kerzen in länglichen Gestecken verarbeiten und gleich alle auf einmal anzünden? Jedem Land ist ein eigenes Kapitel gewidmet und man erfährt viel Wissenswertes, wie Weihnachten dort gefeiert wird. Für mich ein schöner Begleiter durch die Vorweihnachtszeit, den man immer mal gerne in die Hand nimmt, um ein wenig darin zu schmökern.

Lesen Sie weiter

wunderbare Weihnachtszeit

Von: Eva

18.12.2016

Dass ich Bücher in jeglicher Form liebe, ist kein Geheimnis. In der Weihnachtszeit lese ich gerne weihnachtliche Gedichte, weihnachtliche Geschichten (gerne auch Geschichten, die mich bereits in der Kindheit begleitet haben) und natürlich höre ich dazu Weihnachtsmusik rauf und runter. Man könnte sagen ich zelebriere die Weihnachtszeit. Ich versuche, dass in dieser Zeit etwas Ruhe und Frieden in meinen Alltag einzieht- klappt mal mehr und mal weniger gut! In diesem Jahr haben mich die beiden folgenden Bücher begleitet, welche ich Euch gerne ans Herz legen möchte. Auf, werde Licht! ISBN: 978-3-466-37178-5 137 Seiten Worum geht es? Advent und Weihnachten ist Familienzeit. Keine andere Jahreszeit kennt so viele Symbole und Zeichen, Traditionen und Bräuche, Feste und Feiern. Diese Zeit verknüpft den christlichen Glauben mit dem konkreten Leben der Familien Dieses Buch ist ein besonderer Begleiter dieser Zeit. Kleine Geschichten, Gedichte, praktische Übungen und Rituale stimmen uns auf die Qualität dieser Zeit ein. Meine Meinung Das Buch ist sehr liebevoll aufgemacht. Jede Seite ist mit Illustrationen gestaltet. Das Buch beginnt mit einer Einführung in das Thema Bräuche und warum diese so wichtig sind. Dann folgen einzelne Kapitel über die folgenden Bräuche St. Martin Advent Barbara Nikolaus Adventskrippe/ Adventspiel Weihnachten Tag der unschuldigen Kinder Jahreswende Fest der Erscheinung des Herrn In jedem Kapitel finden sich Geschichten, Gedichte und Bastelanleitungen zu dem jeweiligen Thema. Fazit Ein schöner (christlicher) Begleiter in der Weihnachtszeit. ~ Lucias Lichterkranz ISBN: 978-3-466-37133-4 159 Seiten Worum geht es? Schnee, Rentiere und erleuchtete Fenster in roten Häusern sind der Inbegriff weihnachtlicher Idylle im Norden. Als Adventskalender und als Weihnachtsgeschichtenbuch einsetzbar bringt dieser Familienbegleiter Geschichten, Lieder, Rezepte und christliche Bräuche aus Skandinavien in die Familien. Meine Meinung Dieses Buch ist eine weihnachtliche Reise in die nordischen Länder. Jedes Kapitel ist einem nordischen Land gewidmet. So bekommt man zunächst einen allgemeinen Überblick über das jeweilige Land. Danach werden die Traditionen vorgestellt und erklärt. Es werden Lieder, Rezepte und Gedichte vorgestellt, so dass man einen wirklich schönen Einblick in die Weihnachtsfeierlichkeiten im hohen Norden bekommt. Durch das ganze Buch zieht sich eine Weihnachtsgeschichte in der Art eines Adventskalenders. Jeden Tag liest man eine Geschichte bis der heilige Abend endlich vor der Türe steht. Fazit Ein schön gestaltetes Buch über die weihnachtlichen Traditionen im hohen Norden. Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent mit viel Ruhe, Frieden und Gelassenheit. Alles Liebe, Eva

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sibylle Hardegger (geb. 1967) studierte katholische Theologie und Philosophie in Luzern und Wien und war bis 2010 Regionalverantwortliche im Bistum Basel. Sie leitete ein Projekt am Newman-Institut in Uppsala, das die Pilgerwege und Wallfahrtsorte in Skandinavien fördert, und organisiert Pilgerreisen zu heiligen Orten in Schweden, Finnland und Norwegen.

Stephan Sigg (geb. 1983) ist Theologe und wohnt in St. Gallen. Er arbeitet als freier Autor und Journalist. Er ist Autor zahlreicher Publikationen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Zur AUTORENSEITE

Stephan Sigg, geb. 1983, ist Theologe und wohnt in St. Gallen. Er arbeitet als freier Autor und Journalist und veröffentlicht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Seit September Redaktionsleiter des Pfarrblatts des Bistums St. Gallen (beliefert die ges. Ostschweiz).

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher der Autoren