VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Die Katzenbär-Reihe (5)

Mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias

Ab 5 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-17478-4

Erschienen:  23.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Auch im Dunkeln findet ein Katzenbär immer einen Lichtschalter!

"Tuut, tuut" tönt es laut durch den Garten! Vor Schreck macht Karlo einen Riesensatz direkt auf Lunas Schulter. Auch Luna ist das Ganze nicht geheuer, denn das seltsame Geräusch, das wie ein alter Zug klingt, kommt eindeutig aus dem Schuppen und der sah immer schon mehr wie ein Hexen- als ein Gartenhaus aus! Als es auch noch anfängt zu Donnern, obwohl die Sonne scheint und keine Wolke am Himmel ist, sind Luna und Karlo sich einig: Im Schuppen haust ein Geist! Sie müssen all ihren Mut und die Taschenlampe zusammen nehmen, um der Sache auf den Grund zu gehen.

»Schöne, farbig und liebevoll illustrierte Geschichte zum Vorlesen und für Erstleser zum Thema mutig sein.«

buechereien.ekir.de (19.12.2017)

DIE BÜCHER DES AUTORS

Die Katzenbär-Reihe

Die Katzenbär-Reihe: Die Hörbücher

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Udo Weigelt (Autor)

Udo Weigelt,1960 in Hamburg geboren, studierte Germanistik und Geschichte in Kiel und Hamburg. Seit 1998 sind bei unterschiedlichen Verlagen rund 50 Kinderbücher von ihm erschienen, die teilweise in 15 Sprachen übersetzt sind. Seit 2015 ist er verantwortlicher Autor der Nivea-Kampagne Märchen für Beiersdorf. Udo Weigelt lebt als freier Autor am Bodensee.


Joëlle Tourlonias (Illustratorin)

Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbstständig und zeichnet, malt, lebt und liebt momentan in Düsseldorf. Seit 2015 illustriert sie die Kampagne Nivea Märchen der Firma Beiersdorf.

»Schöne, farbig und liebevoll illustrierte Geschichte zum Vorlesen und für Erstleser zum Thema mutig sein.«

buechereien.ekir.de (19.12.2017)

ORIGINALAUSGABE

Mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias

Gebundenes Buch, Pappband, 72 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit fbg. Illustrationen

ISBN: 978-3-570-17478-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

Erschienen:  23.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mit einem Freund an der Seite wird vieles leichter

Von: Kinderbuch-Detektive Datum: 16.10.2018

https://kinderbuch-detektive.de

Mit einem guten Freund an der Seite wird vieles leichter. So ist Luna sehr froh darüber, dass Katzenbär Karlo immer dann zur Stelle ist, wenn sie ein wenig Unterstützung gebrauchen kann. Diesmal traut sie sich erst nicht in den dunklen Schuppen und später nicht in das geheimnisvolle Haus. Am Ende ist sie selber froh darüber, ihre Ängste überwunden zu haben und kann mit Katzenbär Karlo im Arm gemütlich einschlafen. Das Buch ist mit seinen nielichen Illustrationen ein hübsches Vorlesebuch für Kinder von 4-6 Jahren und eignet sich auch für fortgeschrittene Erstleser noch.

Mitfiebern erlaubt!

Von: Kathrinshome Datum: 19.12.2017

www.kathrins-home.de

„Jetzt heißt es Mut und Taschenlampe zusammennehmen, um der Sache auf den Grund zu gehen“ - so motiviert uns der Klappentext des 5. Bandes aus der Luna & der Katzenbär-Reihe, welches wieder von dem „Dreamteam“ Weigelt & Tourlonias erschaffen wurde.

Dieses Mal geht es um die Angst vor kleinen und großen Dingen im Alltag: mal rumpelt und tutet es ganz unheimlich im Hexenhaus bzw. auffälligen Gartenhäusschen im Garten von Lunas Eltern, mal wirkt beim Gang zum Bäcker das große Haus an der Straße so unheimlich und dunkel... und auch Karlo fürchtet sich in einem großen Zelt mit Gespenstern.

Gemeinsam nehmen Luna und ihr Katzenbär Karlo all ihren Mut zusammen und – nachdem sie sich zuerst selbst an das Geheimnis gewagt haben – bitten ihren Papa um Hilfe, das Rätsel der unheimlichen Dinge zusammen zu lösen. Am Ende des spannenden Tages, als es Zeit wird, ins Bett zu gehen, fühlt sich Luna selbst noch mal ganz groß, denn sie kann für ihren Freund Karlo ebenfalls ein Rätsel lösen.

Dieses Buch zeigt einfühlsam und spannend, wie alltäglich Angst ist und wie man sie gemeinsam bekämpfen kann – mal mit Hilfe der Eltern, mal mit Mutmacher-Beistand des besten Freundes. Die Zeichnungen unterstützen das Erzählte und meine fünfjährige Tochter war ganz begeistert von den Bildern auf jeder Seite. Besonders unheimlich fand sie die dunklen Seiten – so wurde durch Wort & Bild das Unheimliche im Schuppen noch verstärkt; die aus der Tasche fallenden Gummibärchen des Hochrad-Fahrers haben sie zum Lachen gebracht.

Alles in allem ein kindgerechtes Buch, welches sich wunderbar zum Vorlesen & Selbstlesen eignet, welches die Kinder mitfiebern lässt und uns alle wirklich begeistert hat.

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher des Autors