VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Macarons für Anfänger

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
€ 13,40 [A] | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband wattiert ISBN: 978-3-572-08146-2

Erschienen:  21.10.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Bon Macaronnage

Ah les Macarons, un délice, eine Sucht ... was kann man noch sagen. Sie sind himmlisch lecker, aber leider sind sie sehr sensibel.

Das war eine Herausforderung für die in Deutschland lebende Französin und Food-Bloggerin Aurélie. Sie wollte perfekte Macarons und hat so lange probiert, bis ihr Rezept auf festen Füßen stand. So gelingen Macarons! Sicher! Jedem!

Macarons einfach selber backen zum Special mit Rezept

Aurélie Bastian (Autorin)

Aurélie Bastian, eine Französin, die die Liebe nach Deutschland geführt hat, wollte auch in ihrem neuen Lebensraum nicht auf die gute französische Küche verzichten. Weil ihre Rezepte begeisterten, ist ihr Blog "franzoesischkochen" der wohl bekannteste deutsche Blog für französische Rezepte. Auch im MDR kann man regelmäßig ihre neuen Kreationen bestaunen. Außerdem besitzt die studierte Pädagogin ein Koch- und Backatelier, in dem sie Koch- und Backkurse für Kinder und Erwachsene gibt. In ihrem Internetshop bietet sie ausgewählte französische Spezialitäten an.

Gebundenes Buch, Pappband wattiert, 80 Seiten, 19,0 x 24,0 cm
wattierter Umschlag, Heißfolienprägung
durchgehend bebildert

ISBN: 978-3-572-08146-2

€ 12,99 [D] | € 13,40 [A] | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Bassermann Inspiration

Erschienen:  21.10.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Macarons machbar für alle

Von: lesestrickeule / katrin297 Datum: 06.01.2018

https://lesestrickeule.jimdo.com/

Macarons kennt heutzutage jeder und wenn man jemanden begeistern will, dann kauft man Macarons, denn selbst backen erscheint einem viel zu kompliziert man braucht spezielles Mehl usw. Aurelie Bastian beweist mit diesem Buch das komplette Gegenteil. Macarons können jedem gelingen und man braucht kein spezielles Mehl! Gemahlene Mandeln, Puderzucker, Eiweiß und Zucker bekommt man in jedem Tante Emma Laden.
Ich habe schon mehrmals versucht Macarons selbst zu backen, doch nie waren sie so gut wie mit dem Grundrezept von Aurelie Bastian!
Das Grundrezept ist leicht erklärt Schritt für Schritt und als Hilfe ist jedem Schritt ein Bild beigefügt. Das macht das Ganze wirklich zu einem Kinderspiel.
Die Vielfältigkeit der Macarons ist unglaublich. Hier findet man alles was das Herz begehrt von den klassischen Schokoladenmacarons bis hinzu extravaganten Mojito -Macarons. Auch herzhafte Macarons werden nciht ausgelassen, denn mit Ziegenkäse sind sie einfach einen Gaumenschmaus.
Mein persönlicher Favorit sind die Macarons mit Salzbutter- Karamell, wobei ich Salzbutter Karamell einfach mit allem essen könnte.
Am Ende gibt es noch Tipps von Aurelie bzw die häufig gestellten Fragen,die beim Backen auftauchen, so wie zum Beispiel ob Backpapier oder Silikonmatte besser ist. Die Antwort lautet, Backpapier, denn Macarons müssen "atmen" und backen so gleichmäßiger durch.
Keinem ist es besser gelungen als Aurelie Bastian, eine Köigsdisziplin wie die Macarons so kinderleicht zu erklären, so dass es jeder hinkriegt.

Macarons, mehr als nur ein Gebäck

Von: karo_booklove Datum: 01.05.2017

www.karobooklove.blogspot.com

Zum Buch.
Autorin. Aurelie Bastian
Verlag. Bassermann
Seiten. 76
Preis. 12, 99 €

Zum Inhalt
Ah, les Macarons, un delice, eine Sucht
... was kann man noch sagen. Sie sind himmlisch lecker, aber leider sind sie auch sehr sensibel. Das war eine Herausforderung für die in Deutschland lebende Französin Aurelie. Sie wollte perfekte Macarons, die immer gelingen! Und sie hat so lange probiert, bis ihr Rezept auf festen Füßen stand. So backen Sie unvergleichlich gute Macarons! Sicher!


Aurelie Bastian betreibt seit 2009 ihren Blog www.franzoesischkochen.de und begeistert seitdem die Menschen für die französische Küche. Ihr ist es wichtig, dass nichts kompliziert ist - aber das Ergebnis muss hervorragend sein.

Meine Meinung.
Vor einigen Jahren suchte ich ein Rezept betrefflich den Macarons. Damals bin ich auf die Seite der wundervollen Aurelie gestossen. Ausprobiert und begeistert.

In ihrem Buch wird da nochmal alles genauer erklärt und man erkennt einfach die Liebe zu Macarons. Es ist mehr als nur ein Gebäck. Mehr als nur eine Süßigkeit. Macarons ist eine Leidenschaft. Und diese Leidenschaft gibt auch Aurelie Bastian wieder. Wenn man die Zusammensetzung einmal raus hat, ist es beim zweiten Mal schon gleich viel einfacher. In ihrem Buch wird alles Schritt für Schritt mit Bildern erklärt - da kann man einfach absolut nichts falsch machen. Rezepte in den verschiedensten Versionen, ob salzig oder süss, selbst in herzhafter Version mit Ziegenkäse. Das Buch ist mit viel Liebe aufgebaut worden und mit so viel Farbe, dass es einem einfach nur Spaß macht so vieles auszuprobieren.

Viele Fragen werden auch im Buch beantwortet... für all die die Liebe zu den Macarons gerade entdecken.

Ich kann das Buch nur empfehlen, denn besser bekommt ihr selbst keine Macarons hin :)

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen

  • Weitere Bücher der Autorin