VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mami Fee & ich - Die zauberhafte Geburtstagsparty Mit Glitzercover

Die Mami Fee & ich-Reihe (2)

Mit Illustrationen von Frau Annika

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,00 [D] inkl. MwSt.
€ 12,40 [A] | CHF 17,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-570-17509-5

NEU
Erschienen:  27.08.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Zauberhaft, chaotisch, liebenswert: Mami Fee & Ella

Die 7-jährige Ella kann es gar nicht abwarten, endlich richtig zaubern zu dürfen — so, wie ihre Mami! Aber bis dahin hat die kleine Junior-Fee noch viel zu tun. Mit Mami Fee ist schließlich immer was los! Erst mal muss Ella sich darum kümmern, dass sie und Mami nicht für immer Affengestalt behalten und dass der neue magische Kleiderschrank nicht so viel Unsinn baut. Ganz schön anstrengend! Da wäre doch ein Swimmingpool voller Vanille-Eis eine schöne Abkühlung … Halt, so war das nicht gemeint!

»Wunderbar und außergewöhnlich!«

StAnni`s Livingbook (06.09.2018)

Sophie Kinsella (Autorin)

Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre Schnäppchenjägerin-Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen. Die Verfilmung ihres Bestsellers Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin wurde zum internationalen Kinohit. Mit Mami Fee & ich gibt die Mutter von vier Söhnen und einer Tochter ihr Debüt im Kinderbuch. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.


Frau Annika (Illustrator)

Frau Annika lebt und arbeitet als Illustratorin im schönen Mainz am Rhein. Hier hat sie 2010 das Design-Studium mit Diplom abgeschlossen. Sie sitzt mit anderen kreativen Menschen in ihrem beschaulichen Atelier im Nordhafen, wo sie fröhlich vor sich hin entwirft, zeichnet, koloriert, kritzelt, layoutet, collagiert, konstruiert, malt und werkelt.

»Wunderbar und außergewöhnlich!«

StAnni`s Livingbook (06.09.2018)

»Die lustigen und liebevoll gestalteten Illustrationen waren immer wieder toll anzuschauen! Eine ganz, ganz große Empfehlung von uns!“«

Anjas Buchstunden (13.09.2018)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Anja Galić
Originaltitel: MUMMY FAIRY 02 (Fairy in Training)
Originalverlag: ILA, UK

Mit Illustrationen von Frau Annika

Gebundenes Buch, Pappband, 120 Seiten, 15,5 x 21,0 cm
Mit fbg. Illustrationen

ISBN: 978-3-570-17509-5

€ 12,00 [D] | € 12,40 [A] | CHF 17,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj Kinderbücher

NEU
Erschienen:  27.08.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

"Zauberhaft" und witzig

Von: Anjas Buchstunden Datum: 13.09.2018

anjas-buchstunden.blogspot.de

Soooo ein tolles, glitzerndes Cover, da bekommt man sofort Lust auf dieses Buch...sowohl als Kind, wie auch als Erwachsener!
Wir haben schon das erste Buch, "Der grosse Cupcake Zauber" gelesen und waren nun riesig gespannt auf Mami Fee 2. Beide Bücher können aber komplett unabhängig voneinander gelesen, bzw. vorgelesen werden, denn auch im zweiten Buch stellt die kleine Ella nochmal ihre ganze Familie vor. Ich habe das Buch mit meinen beiden Kindern Jaden (7) und Elaine (4) gelesen.

Erstmal wurde das Cover bewundert und dann geht es auch schon los und Ella stellt ihre Familie vor. Wir kannten noch alle vom ersten Buch, aber natürlich haben wir diese kleine, witzige Vorstellung nicht ausgelassen.
Gleich ging es auch schon weiter mit dem ersten Kapitel und wir hatten einfach nur ganz viel Spaß mit der kleinen Ella und ihrer Mami. Denn Ella ihre Familie haben ein großes Geheimnis, alle Mädchen der Familie können ab dem Teeniealter zaubern, aber nicht alle können dies fehlerfrei ....da ist ganz viel lachen vorprogrammiert. Ob nun Olli den Magic Smart klaut und damit wegrennt, oder ob sich Menschen in Affen verwandeln, es passiert immer etwas neues, aufregendes. Selbst wenn Ella denkt, es ist langweilig, passiert irgendetwas unerwartetes und schon ist das Chaos perfekt. Wir haben eigentlich nur gelacht während des lesens.

Das Buch ist in 4 Kurzgeschichten unterteilt, unsere liebste war "SUPERTORTIBUS", aber Spaß hatten wir bei jeder Geschichte und auch die lustigen und liebevoll gestalteten Illustrationen waren auf jeder Seite einfach nur immer wieder toll anzuschauen! Eine ganz, ganz große Empfehlung von uns!

Verhext geht es mit Band 2 weiter!

Von: printbalance Datum: 11.09.2018

https://printbalance.blogspot.de/

Inhalt /- Kurzgeschichtenübersicht:
- MAMI FEE UND ICH
- KLETTERMAXIBUS! (Ein ganz schön verrückter Affenzirkus)
- SCHLUSSIBUS! (Der magische Kleiderschrank macht Faxen)
- VANILLESCHOKOSPLITTIBUS! (Badespaß im Zauber-Eis)
- SUPERTORTIBUS! (Die zauberhafteste Geburtstagsparty der Welt)

Die 7-jährige Ella wohnt gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem 1-jährigen Bruder Ollie in dem kleinen Ort Cherrywood. Doch Familie Brook sind keine normale Nachbarn, denn sie haben ein ganz besonderes Geheimnis von dem keiner etwas wissen darf: Alle weiblichen Familienmitglieder können sich ab dem Teenageralter in echte Feen verwandeln, wann immer ihre magischen Fähigkeiten benötigt werden.
Mami Fee muss zum Beispiel nur dreimal mit dem Fuß aufstapfen, in die Hände klatschen, mit dem Po wackeln und laut "Marshmallow" rufen. Sofort wachsen ihr wunderschöne, schimmernde Flügel und ein silbernes Krönchen erscheint im Haar. Danach ist Mami Fee auch in der Lage zu fliegen. Wie es sich für eine moderne Fee gehört, besitzt sie auch einen supercoolen Zauberstab, nämlich den Magic Smart, welcher aber sonst im Alltag ein ganz normales Handy ist. Nachdem Ella's Papa von seinem Chef Herrn Lee eine Einladung zum Mittagessen für alle Familienmitglieder erhalten hat, bittet er seine Frau bei dem für ihn wichtigen Termin nicht zu zaubern. Denn alle wissen, dass Mami Fee's Zauberkünste nur selten wirklich so funktionieren wie sie eigentlich sollten. Als Familie Brook bei Herrn Lee zum Essen erscheint, fällt Ella's Mami auf, dass Frau Lee sehr unglücklich aussieht. Während des Gesprächs bringt Frau Brook in Erfahrung, dass der Papagei Ben von Frau Lee weggeflogen ist und seitdem nicht mehr nach Hause kam. Dies ist für Mami ein wichtiger Grund ihre Zauberkünste anzuwenden um der Frau von Papa's Chef zu helfen.
Nach diesem ereignisreichen Tag, fährt Familie Brook in ihren wohlverdienten Sommerurlaub nach Frankreich. Dort gibt es einen tollen Strand, einen großen Pool und sogar Segelschiffe. Während ihres Aufenthalts lernt Ella dort das französische Mädchen Cecile kennen. Die Junior-Fee erkennt sofort, dass die Zwölfjährige ebenfalls magische Fähigkeiten besitzt, denn sie zaubert mit ihrem Magic Smart. Die beiden Kinder freunden sich rasch an und erleben gemeinsam eine turbulente Ferienzeit. Aber Ella's größtes Highlight steht ihr noch bevor, denn sie hat Geburtstag und auf die angehende Zauberfee wartet eine riesige Überraschung- die eine unvorhergesehene Wendung nimmt..

Eigene Meinung:
Verhext geht es mit dem zweiten Band "Mami Fee & ich" - die zauberhafte Geburtstagsparty weiter. Ich fand es sehr gut, dass die Autorin im ersten Kapitel nochmal Ella und ihre Familie kurz vorgestellt hat. Die Kinder, die bereits Band 1 gelesen haben, können dadurch nochmal ihr Wissen auffrischen und auch Neueinsteigern fällt es nicht schwer, dem Geschehen im zweiten Band zu folgen. Die Abenteuer waren wieder allerliebst zu lesen und die vielen bunten Illustrationen auf fast jeder Seite runden das Kinderbuch komplett ab und regen die Fantasie der Kinder an. Die Lektüre eignet sich hervorragend um selbst erste Leseversuche zu starten, da die Schrift schön groß ist und die Wörter auch nicht allzu schwer sind. Auch zum Vorlesen ist dieses Buch ideal.
Fazit: Der Folgeband kann unabhängig von Band 1 gelesen werden, da die Autorin nochmals die Protagonisten des Buches beschreibt und die Kurzgeschichten nicht aufeinander aufbauend sind.
Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin