VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Martha Argerich Die Löwin am Klavier

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,95 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag ISBN: 978-3-570-58023-3

Erschienen: 11.04.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die weltweit erste und autorisierte Biografie der Klavier-Legende Martha Argerich

Für Joachim Kaiser zählt sie zu den »interessantesten Klavierspielern der Welt«, andere gaben ihr die Beinamen: »Argentinischer Wirbelsturm« oder »Löwin am Klavier«. Unbestritten gehört die unkonventionelle und geheimnisvolle Martha Argerich zu den ganz wenigen Frauen an der Weltspitze ihrer Zunft. Olivier Bellamy gelang es, die publicityscheue Pianistin zur Mitwirkung an der Entstehung ihrer Biografie zu bewegen. Er erzählt von ihrer Kindheit in Buenos Aires über ihre Klavierausbildung bei Friedrich Gulda bis zu ihren strahlenden Siegen bei den großen Wettbewerben. Mit viel Einfühlungsvermögen schildert Bellamy ihre beruflichen Erfolge und persönlichen Niederlagen, komplizierte Liebesbeziehungen und lebenslange Freundschaften, die Schwierigkeit, Familienleben mit einer Weltkarriere zu vereinen, und die Angst vor dem Versagen, die sie immer wieder dazu bewegt, Konzerte platzen zu lassen.

Olivier Bellamy ist einer der kompetentesten französischen Musikjournalisten. Er hat in enger Zusammenarbeit mit Martha Argerich dieses Buch geschrieben.

„Eine höchst informative Biografie.“

Süddeutsche Zeitung (04.06.2011)

Olivier Bellamy (Autor)

Olivier Bellamy wurde 1961 in Marseille geboren. Er ist Korrespondent für Classica, vormals Le Monde de la Musique und Redakteur bei Le Parisien. Er moderiert eine tägliche Radiosendung auf Radio Classique, in der bekannte Persönlichkeiten über ihre Liebe zur Musik sprechen. Bellamy schafft es, Autoren, Politiker, Schauspieler oder Musiker zu bewegenden Einblicken anzuregen. Er ist Autor zahlreicher Fernsehdokumentationen über musikalische Themen, beispielsweise über Pierre Boulez oder die Sängerin Renata Scotto, und ein begeisterter Klavierspieler. Seine Biografie über Martha Argerich wird derzeit in fünf Sprachen übersetzt.

„Eine höchst informative Biografie.“

Süddeutsche Zeitung (04.06.2011)

„Liebevoll und mit spürbar intimer Kenntnis zeichnet Bellamy das Portrait einer temperamentvollen Frau - spannend und detailreich aufgefächert.“

Neue Osnabrücker Zeitung (26.05.2011)

„Ein faszinierendes Leben, ein faszinierendes Buch!“

Deutschlandfunk Musikjournal (06.06.2011)

„Gründlich recherchiert, liebevoll gestaltet. Eine spannende Lektüre.“

Nürnberger Nachrichten (02.06.2011)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Französischen von Susanne Van Volxem
Originaltitel: Martha Argerich. L'enfant et les sortilèges
Originalverlag: Buchet Chastel

Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag, 288 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, 20 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-570-58023-3

€ 19,95 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Edition Elke Heidenreich

Erschienen: 11.04.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht