Max und Moritz op Kölsch

Max und Moritz op Kölsch
Hardcover
4,95 [D] inkl. MwSt.
4,95 [A] | CHF 7,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Max und Moritz treiben seit 150 Jahren ihren Schabernack mit der Witwe Bolte, dem Schneider Böck und Onkel Fritz. Für Kölner und alle Liebhaber der Kölschen Sprache gibt es den Kinderbuchklassiker jetzt op Kölsch.Nä, wat muss mer off vun fiese / Puute hüre oder lese! / För et Beispill he vun denne, / die sich Max un Moritz nenne …« Met vill Pläsier wurden die sieben Streiche in die Kölner Mundart neu übertragen. Und wem das bekannte schlimme Ende der zwei Bengel nicht behagt, liest einfach das alternative Kölsche Häppi Engk!


Hardcover, Pappband, 48 Seiten, 16,3 x 23,5 cm
ISBN: 978-3-7306-0585-1
Erschienen am  07. März 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Wilhelm Busch

Wilhelm Busch (1832–1908) studierte Malerei in Düsseldorf und Antwerpen. Sein Talent als Karikaturist und Zeichner wurde Ende der 1850er Jahre in München entdeckt, wo er als Mitarbeiter der "Fliegenden Blätter" und des "Münchner Bilderbogens" mit seinen "Bilderpossen" weltberühmt wurde. Buschs Prosa entstand erst gegen Ende seines Lebens, "Der Schmetterling" 1895.

Zur AUTORENSEITE