Meghan

Von Hollywood in den Buckingham-Palast. Ein modernes Märchen

Hardcover
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die neue Prinzessin der Herzen

Mit ihrem natürlichen Charme verzaubert Meghan Markle nicht nur Prinz Harry, sondern die Menschen weltweit. Die Amerikanerin, bekannt aus der TV-Serie "Suits", lebt ein echtes Märchen: Im Mai heiratet sie Prinz Harry und wird damit offizielles Mitglied des britischen Königshauses.

In seiner Biografie erzählt Bestseller-Autor Andrew Morton, einzigartiger Kenner der Royals, umfassend von ihrer Kindheit, ihrer couragierten Persönlichkeit, ihren Träumen und Zielen und zeigt mit viel Insiderwissen, was von Meghan in ihrer neuen Rolle zu erwarten ist.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Originaltitel: Meghan: A Hollywood Princess
Originalverlag: Michael O'Mara Books
Hardcover mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
mit 32 S. Bildteil
ISBN: 978-3-453-20705-9
Erschienen am  14. Mai 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Wunderschön

Von: Verenas Buchwelt

11.12.2019

Erschienen ist das Buch als gebundene Ausgabe 5 Tage vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry, dem jüngsten Sohn von Lady Di und Prinz Charles. Seit ihrer Hochzeit am 19. Mai 2018 ist Meghan nun Duchess of Sussex und ihr ehemaliges Leben als US-Schauspielerin gehört der Vergangenheit an. Andrew Morton hat sehr viel recherchiert und mit vielen Menschen gesprochen die Meghan in ihrem bisherigen Leben begleitet haben. Entstanden ist ein umfangreiches Werk, welches einen sehr guten Überblick über das Leben von Rachel Meghan Markle wiederspiegelt. Besonders gut gefallen haben mir auch ihre familiären Hintergründe, das Erlebte in der Kindheit und die Beziehungen zu wichtigen Personen in ihrem Leben. Mir war fast alles gänzlich unbekannt. Andrew Morton schreibt informativ, ohne jedoch den Leser mit Daten und Personen zu überfrachten. Er hat nicht nur sehr viele prägnante Ereignisse in Meghans Leben thematisiert, sondern es auch geschafft dies einfühlsam wiederzugeben. Mir hat die Biographie sehr gut gefallen. Der Schreibstil hat zum Weiterlesen animiert. Die vielen, mir bislang nicht bekannten Fotos aus ihrer Vergangenheit habe ich mit Freude betrachtet. Passend finde ich auch das Cover des Buches auf dem ausschließlich Meghan und nicht auch noch ihr Mann zu sehen ist. Schließlich ist sie eine eigene Persönlichkeit und es geht in diesem Buch nur um sie und um die Zeit vor ihrer Hochzeit. Ich bin sehr froh dieses Buch gelesen zu haben, denn als „Royal-Fan“ kann ich weiter mitreden und bin bestens informiert worden.

Lesen Sie weiter

Beeindruckende Biografie

Von: Saskia M.

25.09.2019

Anlässlich der königlichen Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry verfasste Andrew Morton eine Biografie über die zukünftige Duchess of Sussex. Wer war sie? Woher kommt sie? Nur zwei der vielen Fragen, die sich so mancher gestellt hatte, als Harry offiziell verkündete, dass er eine Liebesbeziehung mit der Schauspielerin hat. Die Enthüllung ihrer Beziehung kam ebenso überraschend, wie die Tatsache, dass aus einem jungen naiven Trunkenbold ein stattlicher Prinz wurde, der am 19. Mai 2019 Meghan das Ja-Wort gab. Um so dringlicher die Frage: Wie hat sie das geschafft? Wer ist sie? Was hat sie bisher getan? Viele kennen Meghan Markle aus der Serie "Suits". Aber ihr Leben davor, ist weitaus spannender. Andrew Morton befragte für sein Buch zahlreiche Personen, die mal eine eher weniger große Rolle und mal eine sehr große Rolle in dem Leben der zukünftigen Herzogin gespielt haben. Nicht nur ihr Vater, sondern auch alte Lehrer, alte Freunde und Nachbarn wurden befragt. Was dabei entstanden ist, ist eine herausstechende Geschichte einer Frau, die nicht genau weiß, wo sie hingehört. Andrew Morton schafft es mit einem lockeren und gelegentlich amüsanten Schreibstil das bisherige Leben von Meghan Markle aufs Papier zubringen. Er geht dabei sehr objektiv vor und nimmt keinerlei Wertungen vor. Auch heikle Themen, wie die Sender-Gleichstellung oder Rassismus werden vorsichtig und angemessen mit einbezogen. Was ich persönlich wirklich sehr schön an dem Buch fand, war, dass Meghan Markle keineswegs heroisiert wurde. Sie wurde auf keinen Thron gehoben und Prinz Harry hat keine Ikone geheiratet. Meghan Markle ist eine Frau, die sich ihr ganzes Leben schon für andere Menschen eingesetzt hat, sie gefördert und vorangebracht hat. Sie ist anders, sticht hervor und verzaubert alle in ihrer Umgebung. Und dennoch hat der Autor sie nicht noch mehr hochgehoben. Er blieb sachlich und auf den Boden der Tatsache. Keine Schlussfolgerungen, der er vornahm, waren übertrieben oder weit hergeholt. Diese Biografie ist wirklich eine gelungene Darstellung ihres bisherigen Lebens und ich kann sie nur weiterempfehlen. Ich vergebe 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andrew Morton ist ein weltweit führender Celebrity-Experte und ausgewiesener Kenner der britischen Royals. Sein 1992 erschienener internationaler Bestseller "Diana – Ihre wahre Geschichte" war 58 Wochen in den Bestsellerlisten, wurde in 35 Sprachen übersetzt und inspirierte Filme, Dokumentationen und Reportagen über die königliche Familie.

Andrew Morton wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und lebt in London und Los Angeles.

Zur AUTORENSEITE