VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mein Buch 100 Dinge, über die du schreiben kannst

Mit Illustrationen von Pascal Cloëtta

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,00 [D]* inkl. MwSt.
€ 15,00 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch ISBN: 978-3-453-28545-3

NEU
Erschienen: 25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ein Buch zum Ausfüllen mit viel Platz zum Selberschreiben und mit zahlreichen liebevollen Originalzeichnungen, die inspirieren. Das tintensichere, FSC®-zertifizierte Offsetpapier mit zartblau gepunkteten Linien lädt ein, gleich loszuschreiben, in der Falttasche im Einband ist Platz für Notizen, Fotos, Postkarten u.v.m. Das blaue Verschlussgummi hält alles zusammen, und Lesezeichen sowie Buchblock mit Fadenheftung veredeln dieses besondere Buch.

Katja Scholtz (Autorin)

Katja Scholtz, geboren 1971, studierte Literaturwissenschaften an den Universitäten Freiburg, Bonn und Aberdeen. Sie hat in den Lektoraten verschiedener Verlage gearbeitet und lebt seit 2008 in Hamburg, wo sie das Buchprogramm von mare verantwortet. Daneben ist sie gelegentlich als Übersetzerin tätig; für ihre Übersetzung von »Wovon wir träumten« wurde sie 2014 gemeinsam mit der Autorin Julie Otsuka mit dem Albatros-Literaturpreis der Günter-Grass-Stiftung ausgezeichnet.


Pascal Cloëtta (Illustrator)

Pascal Cloëtta, 1975 in Zürich geboren, studierte Kommunikations- sowie Animationsdesign in Hamburg, wo er auch heute lebt und als Zeichner arbeitet.

ORIGINALAUSGABE

Mit Illustrationen von Pascal Cloëtta

Gebundenes Buch, 208 Seiten, 14,5 x 21,0 cm, 50 s/w Abbildungen

ISBN: 978-3-453-28545-3

€ 15,00 [D]* | € 15,00 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen: 25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ich bin ein Faultier...

Von: Meggie Datum: 15.11.2017

www.kleeblatts-buecherblog.blogspot.de

Eine kreative Ader sollte ausgelebt werden. Falls einem jedoch die Ideen ausgehen, kann man zu "Mein Buch" greifen. Denn dort wird mit Ideen nur so um sich geworfen.

Auf fast jeder Seite ist ein Thema vorgegeben, zu dem man etwas schreiben kann. Sei es als Fließtext oder einfach nur Stichpunkte. Viele Anregungen werden geboten. Von tiefsinnig bis unsinnig ist alles dabei. "Ein Herbstspaziergang. Beschreibe die Farben und Gerüche" fällt noch leicht, dann jedoch einen Vegetarier überzeugen, eine Currywurst mit einem zu essen oder die Trennung eines Paares aus Sicht des Hundes zu erzählen, ist schon schwieriger.

Durch viel Abwechslung wird es auch nicht langweilig, sich was auszudenken und so ergeben sich eben immer neue Ideen. Die Phantasie wird dabei noch mehr angeregt, so dass einem vielleicht auch selbst etwas einfällt. Es sind keine Grenzen gesetzt.

Ich habe mich als erstes - passend zur Jahreszeit - an die Beschreibung des Herbstes gemacht, was mir noch relativ einfach fiel.

Bei dem Punkt "Du erfährst, dass Du noch eine halbes Jahr zu leben hast. Schreibe eine Liste mit den Dingen, die du unbedingt tun möchtest" musste ich länger überlegen.

Wie hält man eine Laudatio an den Erfinder der Dusche? Oder wie postet man als Faultier über seinen Tag auf Facebook?

Erlaubt ist, was Spaß macht. Manchmal reicht der Platz nicht aus, um alles aufzuschreiben, aber dann behilft man sich mit Zetteln, die man einlegen kann. Auf der letzten Seite befindet sich auch eine Lasche, in der man Zettel einlegen kann.

Halt gibt ein Gummiband, das um das Buch gespannt werden kann. So fallen lose Sachen nicht heraus.

Ein Lesebändchen hilft, den Überblick nicht zu verlieren.

Die Aufmachung des ganzen Buches ist wunderhübsch und so macht sich dieses Schmuckstück auch noch schön im Regal.

Wer also schon immer mal einen Kühlschrank sprechen lassen will oder von einem schlecht gelaunten Bäcker das letzte Kastenbrot verkauft bekommt, sollte zu "Mein Buch" greifen und sich austoben. Es macht wirklich Spaß!

Fazit:
Hier kann man seine Phantasie so richtig ausleben.

,Kurbeln wir die Kreativität etwas an...!

Von: ,Live Between The Lines Datum: 12.11.2017

rezensionenvonmanuskripte.blogspot.de

,Das Buch habe ich vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen und ich war super happy denn ich träume ehrlich gesagt schon immer davon einen eigenen Roman zu schreiben. In diesem kleinen Büchlein befinden sich lauter kleine kreative Übungen zum Schreiben.

Zum Buch/Klappentext
Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene.
Ein Buch zum Ausfüllen mit viel Platz zum Selberschreiben und mit zahlreichen liebevollen Originalzeichnungen, die inspirieren. Das tintensichere, FSC®-zertifizierte Offsetpapier mit zartblau gepunkteten Linien lädt ein, gleich loszuschreiben, in der Falttasche im Einband ist Platz für Notizen, Fotos, Postkarten u.v.m. Das blaue Verschlussgummi hält alles zusammen, und Lesezeichen sowie Buchblock mit Fadenheftung veredeln dieses besondere Buch.

Meine Meinung
An dieser Stelle möchte ich mich dafür entschuldigen, dass ich meine Prinzipien breche und euch den Klappentext hier oben schon einstelle. Dennoch habe ich nicht gewusst wie ich das Buch richtig beschreiben soll daher werden hier ein paar Bilder folgen die alles ein ein wenig besser beschreiben. (schau auf meinem Blog vorbei dort findest du die Bilder)
Das Buch ist eine unglaublich gute Idee. Es ist total simpel aufgemacht und tortzdem macht es total Spaß darin etwas zu Schreiben. Die Ideen sind total cool. Von Lustig über Roamtisch bis zum Schreien. Tatsächlich muss man sich ab und an in die Komischsten LAgen versetzten und das macht total Spaß. Ich habe schon viel in dem Buch gearbeitet und freu mich schon auf alles weitere darin. Bin schon sehr Traurig wenn es vollgeschrieben ist.

Fazit
Eine tolle Idee die unglaublich die Kreativität anregt. Ich liebe dieses Buch!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin