VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Mein LEGO 70 kreative Upcycling-Ideen für zuhause

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 24,95 [D] inkl. MwSt.
€ 25,70 [A] | CHF 32,50*
(* empf. VK-Preis)

Gebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-421-04070-1

Erschienen: 27.02.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Mit LEGO auch mal die Wohnung verschönern!

Was tun, wenn sich Körbe voller bunter LEGO-Steine im Kinderzimmer oder gar in der ganzen Wohnung ansammeln? Die Lösung: sich nicht ärgern, sondern selbst kreativ werden! Wie das geht, zeigen die beiden Autorinnen, die für dieses Buch die besten LEGO-Hacks verschiedener Blogger zusammengestellt haben. 70 witzige Ideen, die als Deko-Objekte die Wohnung aufpeppen, kostengünstig und außerdem mit viel Spaß für Klein und Groß umzusetzen sind. Denn dafür sorgen die Einstufung nach Schwierigkeitsstufen, bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen und übersichtliche Listen mit Material- und Werkzeugangaben. Ein wunderbar praktisches und inspirierendes Ideenbuch in frischer Gestaltung, das zeigt, wie aus den dänischen Kult-Klötzchen individuelle und persönliche Einzelstücke mit langer Verweildauer gemacht werden können!

Isabelle Bruno (Autorin)

Isabelle Bruno schreibt für bekannte französische Blogs wie Deco.fr, Saint-Maclou und LiliBricole und ist Co-Autorin verschiedener Bücher über Wohnen und Dekoration.


Christine Baillet (Autorin)

Christine Baillet ist Autorin zahlreicher Bücher und als Übersetzerin auf die Themenfelder Dekoration und Design spezialisiert. Sie schreibt außerdem für Zeitschriften wie Elle Déco und Gala.


Frauke Watson (Übersetzerin)

Frauke Watson studierte an der Freien Universität Berlin Amerikanistik und Skandinavistik. Nach mehreren Jahren im Bereich Werbung und Text ging sie zunächst für drei Jahre nach Südkalifornien und ließ sich dann mit ihrem englischen Ehemann in Frankreich nieder. Sie ist seit über 20 Jahren als Übersetzerin tätig und übersetzt inzwischen aus fünf Sprachen. Frauke Watson interessiert sich vor allem für Kunst, Handwerk und Design, Architektur und Interieur sowie für alles, was die Kulturen der Welt einander näher bringt.

Aus dem Französischen von Frauke Watson
Originaltitel: Réinventer Lego
Originalverlag: Gallimard / Edition Hoebeke

Gebundenes Buch, Pappband, 192 Seiten, 18,5 x 24,0 cm, 639 farbige Abbildungen, 1 s/w Abbildung
Mit ca. 300 Farbabbildungen

ISBN: 978-3-421-04070-1

€ 24,95 [D] | € 25,70 [A] | CHF 32,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Bildband

Erschienen: 27.02.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Der Stein der Steine

Von: StMoonlight Datum: 27.08.2017

https://gedankenteiler.blog/category/bucher-rezensionen/


(0)

Es gibt wohl (fast) niemanden der sie nicht kennt: LEGO-Steine. Viele sind damit groß geworden und so manch einer hat noch heute welche auf dem Dachboden rumstehen. Aber was damit machen? Verschenken oder verkaufen wären natürlich schon mal zwei Möglichkeiten. Für alle die sich zum einen aber nicht von den Steinen trennen und diese zum anderen auch nicht weiter verstauben lassen möchten, gibt es „Mein LEGO“. Hier haben die Autoren jede Menge Verwendungsmöglichkeiten für die bunten Steinchen gesammelt.

Ob man nun mit den Händen geschickt ist oder eben nicht, hier findet sich für jeden etwas, dass der Leser umsetzen kann. Das Buch ist in die vier Kategorien „einfach“, „mittel“, „schwer“ und „Experte“ aufgeteilt. Je höher der Level, desto aufwändiger das Projekt.

Beispiele sind z.B. Salz- und Pfefferstreuer (leicht), Brillenbügel (mittel), Globus (schwer), E-Gittare (Experte). Alle Anleitungen sind Schritt für Schritt erklärt. Nach einer Liste „Was man braucht“, gibt es nummerierte Fotos mit kurzen, leicht verständlichen Beschreibungen, was zu tun ist.
Laut Buchaufschrift handelt es sich hier um „kreative Upcylingideen“. Kreativ sind die Variationen in jedem Fall, keine Frage. Das Thema „Upcyling“ sehe ich hier allerdings nur bedingt, denn für die meisten Ideen benötigt man nicht nur teils sehr spezielle LEGO-Steine, sondern auch Sprühfarbe, Schleifpapier, Gittarenband, Uhrwerk oder sogar ein spezielles Computerprogramm. Was mir auch negativ auffällt, dass es wenig „leichte“ Dinge gibt. Der Teil mit den schweren Dingen überwiegt. Vielleicht liegt es daran, dass die Tipps von Bloggern stammen, die natürlich eher größere Projekte vorstellen!? Was das für ein Upcyling ist, wenn ich die bunten Steinchen in meinen (transparenten) Seifenspender gebe, ist mir noch immer ein Rätsel (vermutlich soll das einfach nur gut aussehen) – und genau so geht es mir leider auch bei anderen „Projekten“: Sie sind, für mich, schlicht überflüssig.

Mit knapp 25,00 EUR finde ich das Buch allerdings ein wenig zu teuer. Zwar handelt es sich um eine Hardcoverausgabe, jedoch sind die enthalten Seiten leider nicht besonders hochwertig (=kein festes Glanzpapier o.ä.), was auch die vielen Fotos leider matt und trostlos erscheinen lässt.

Ein Muss für jeden Lego-Fan

Von: Anne R. Datum: 25.07.2017

https://leipzigermama.de/mein-lego-rezension/

Also die müsste euch bereits klar sein. Wir sind begeistert!

Auf so viele der kreativen Ideen wären wir niemals gekommen. Dabei wird uns immer nachgesagt, dass wir kreativ wären.

Ich persönlich finde es super, dass sich Isabelle Bruno und Christine Baillet die Mühe gemacht haben diese 70 kreativen Upcycling-Ideen aus den Untiefen des Internets zusammen zu tragen. Damit finden schon lange ungenutzt Steine bei uns im Haus eine neue Verwendung. Und endlich kann ich bei uns einen Weihnachtsbaum aufstellen, der auch meinem Mann gefällt ��

Ihr habt auch noch diese Steine zu Hause, wo es mächtig weh tut, wenn man drauf tritt? Und ihr habt auch Spaß daran neues auszuprobieren und zu basteln? Dann kann ich euch dieses Buch einfach nur wärmstens empfehlen.

Voransicht