Beyond Architecture – Michael Kenna

Hardcover (engl.)DEMNÄCHST
69,00 [D] inkl. MwSt.
71,00 [A] | CHF 93,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Von der Poesie der Formen: die Bildwelt Michael Kennas

Michael Kenna zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Fotografen. Neben seinen international bekannten Landschaftsaufnahmen fotografiert Kenna bis heute auch immer wieder unterschiedlichste Gebäude in Städten oder auf dem Land, sowie Industrieanlagen, Brücken und fast architektonisch anmutende Szenen in der Natur. Das Besondere an diesen Fotografien ist sein künstlerischer Blick auf Architektur. Anders als bei der rein dokumentarischen Architekturfotografie wirken seine Arbeiten oft geheimnisvoll, mystisch, futuristisch oder auch wie aus einer längst vergangenen Zeit. Seine atmosphärischen Arbeiten unterscheiden sich vor allem durch lange Belichtungen, ungewöhnliche Perspektiven, starke Kontraste und dramatische Lichtstimmungen. In "Beyond Architecture" komponiert Yvonne Meyer-Lohr Kennas Architekturaufnahmen in einer ungewöhnlichen, künstlerisch-intuitiven und dadurch völlig neuartigen Zusammenstellung. Meyer-Lohr setzt durch Kenna veranschaulichte Grundthemen der Architektur wie Raum, Form und Struktur in einen neuen Kontext. "Beyond Architecture" erweitert so den Blick auf das architektonische Objekt und noch darüber hinaus auf Quellen der Inspiration und die Poesie der Form.


Mit Fotos von Michael Kenna
Hardcover (engl.), Pappband mit Schutzumschlag, 384 Seiten, 23,5x29, 300 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-8582-2
Erscheint am 23. September 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Yvonne Meyer-Lohr

Michael Kenna, geboren 1953 in Widnes/UK, lebt heute in Seattle und zählt zu den bekanntesten Landschafts- und Architekturfotografen. In seiner über 45 Jahre währenden Karriere hat er mehr als 30 Bücher veröffentlicht. Bei Prestel sind von ihm und „Rouge“ (2016), und „Holga“ (2017), und zusammen mit Yvonne Meyer-Lohr „Forms of Japan“ (2015), erschienen.

Yvonne Meyer-Lohr arbeitet als Autorin und Gestalterin in Düsseldorf. Die Besonderheit ihrer Arbeit liegt in der konzeptionellen Auseinandersetzung mit künstlerischen Arbeiten, die sie mit eigenen, neuen Ansätzen zu deren Präsentation verbindet. Bei Prestel hat sie die Bildbände „Capri“ (2007) und zusammen mit Michel Kenna „Forms of Japan“ (2015) veröffentlicht.

Zur AUTORENSEITE

Michael Kenna

Michael Kenna, geboren 1953 in Widnes/UK, lebt heute in Seattle und zählt zu den bekanntesten Landschafts- und Architekturfotografen. In seiner über 45 Jahre währenden Karriere hat er mehr als 30 Bücher veröffentlicht. Bei Prestel sind „Rouge“ (2016) und „Holga“ (2017) und zusammen mit Yvonne Meyer-Lohr „Forms of Japan“ (2015) erschienen.

Weitere Bücher der Autorin